Welches Weihnachtsgeschenk: für wen


Bald ist Weihnachten.
Und wie jedes Jahr steht auch dieses Jahr wieder die große Frage:


WAS SCHENKE ICH WEM ?

Ich nehme mir immer vor, das ganze Jahr über eine Liste zu machen, wo ich mir solche Geschenke für meine Lieben aufschreibe.
Doch das klappt meistens nicht.


WAS SCHENKT IHR WEM ?

Vielleicht bekommen ich und einige Muttis dann Ideen oder Anregungen für den eigenen Weihnachtseinkauft.

das mit den Weihnachtsgeschenken ist bei uns recht einfach geregelt.
da es finanziel bei meinen Schwestern und Eltern nicht all zu gut steht, wir uns aber doch was schenken wollen, was der beschenkte auch gerne hätte, schreibt jeder eine Liste mit Sachen die er gerne hätte. Dieser kommt in einen Umschlag und dann wird gelost. der schenkende kann sich dann was aussuchen was er schenkt und ist damit auch sicher, das er dem anderen ne Freude macht.
somit braucht jeder nur ein Geschenk kaufen.
klar, die Kinder und Ehegatten werden natürlich extra beschenkt.


Deine Idee finde ich gut, wenn da jeder mitmacht.
Bei uns wüßte ich genau, daß keiner etwas in die Liste einträgt.
Nur unser Sohn und ich wären da die Einzigsten.
Den es ist doch wirklich schöner, wenn man etwas bekommt, was man sich wünscht und selber selten kauft.

Für unseren Sohn habe ich dieses Jahr schon etwas:
Für sein Auto eine Poliermaschine ( hat er sich auch gewünscht :yes: )

Letztes Jahr habe ich den Muttis und Vatis je einen kleinen Herrnhuter Stern geschenkt.
So das meine Eltern und Schwiegereltern sich 2 Sterne ins Fenster hängen konnten.
Die Freude war groß und selbst gekauft hätten sie sich die auch nicht.

Ich muss Weihnachten nicht unbedingt haben. Immer gehts nur um Geschenke. Das ist doch ätzend. Um jemanden eine Freude zu machen brauche ich solche feste nicht. Es ist doch eh ehr ein Zwang. Wenn einer dann nichts bekommt is er bockig. Und überhaupt mag ich diese Heucheleien zu Weihnachten nicht. Alle wünschen sich ein schönes Fest, sind besonders freundlich und tun so als wenn alles schön wäre. Und kaum is es vorbei war es das auch schon wieder. Gut für Kinder ist es schön und das soll es auch sein. Ich werde das nicht wirklich feiern. Werd zu meinen Eltern fahren. Und ich werde auch nur für meine Eltern und für meine Nichten ein Geschenk haben. Ansonsten habe ich überlegt man kann auch statt sich gegenseitig selbst zu beschenken was irgendwie aufs gleich rauskommt auch ein kleinen Päckchen fertig machen und an Menschen schicken die es wirklich brauchen. Weil das hätte für mich schon viel mehr was mit Weihnachten zu tun....


@Hygeia
um aufs Thema zu kommen, was schenkst Du denn Deinen Eltern und Nichten, trotzdem Du ja Weihnachten so gar nicht magst
:augenzwinkern:

Ich weißes echt nich , weiß ja noch nicht mal genau was ich mir wünschen soll. Ein paar Ideen hab ich schon , aber das sind nich grad viele , aber es is ja auch noch en bissel Zeit zum überlegen. Für mich ist das größte Weihnachtsgeschenk dieses Jahr eh das ich es mit ganz besonderen , mir sehr lieben und wichtigen Menschen verbringen darf.


Weihnachten.....................ich hab ein Christkind in der Familie! :wub:
Und mir ist Weihnachten wichtig, ich feiere mit meiner kleinen Familie zusammen und nicht mehr das verlogene *wir haben uns doch alle lieb* Großgedöns! :P

Geschenke für die Kinder habe ich schon......................
dann mache ich Fotokalender von den Kindern für die Großeltern..........
Schneekugeln mit Fotos drin..........................
meine Mama bekommt eine Fotoalbum der Kinder gesammelt durchs Jahr ( sie sieht uns nicht so oft) mit ca. 200 Fotos......................
es sind die Kleinigkeiten, die erfeuen sollen, nicht der Konsumterror! :blumen:
Für meine Patenkinder suche ich noch was..................
und Kekse möchte ich backen und die in schönen Dosen verschenken..........

und spenden für die Tierhilfe, von der wir vor 8 Jahren unseren Hund geholt haben.........


Hallo!

Meine Patentanten,mein Opa und die Eltern von meinem Freund (naja, meine Mamma natürlich auch) bekommen selbstgemachte Pralinen von mir. Eventuell flechte ich noch kleine Körbe, wo ich die reintun kann. Meine Mamma bekommt ansonsten noch "Ich bin dann mal weg" von Hape Kerkeling, das hat sie sich gewünscht. Meine Schwester bekommt einen Sheepworld-Kalender (ohne dich ist alles doof) und mein Schatz bekommt den dritten Band vom Zwiebelfisch. Mal sehen, ob ich sonst noch was schönes schenke. Ach ja, und meine eine Patentante bekommt selbstgestrickte Socken, die trägt sie so gern.

Liebe Grüße
Die Taschentuchdealerin


Aus "Robert Gernhardt, Weihnachten":

Ich bin Erika
Bald kommt Weihnachten
Ich schenke Vati ein Tischfeuerzeug zu 22,60. Vati schenkt Michael einen Tennisschläger zu 22,-. Michael schenkt Mutti eine Schälmaschine zu 19,70. Mutti schenkt mir Schallplatten zu 18,-.
Fehlen noch 4,60.

Von wem bekomme ich die?


Ich bekomme jedes Jahr mitte Nov. die Wunschzettel der Kinder und Enkel. Liebevoll gemalt oder gebastelt. Danach versuche ich mir das Richtige auszusuchen. Zuhause habe ich dann eine Liste auf der steht was ich besorgen will oder was schon "erledigt" ist. Meine Familie ist groß und ich behalte den Überblick. Am schönsten ist für mich, wenn ich dann ein paar Tage vor Weihnachten alles verpacken kann.


Ich habe mir vorgenommen Pralinen zu machen und in kleinen, hübschen Dosen oder so zu verschenken. Is ja noch etwas Zeit.... :pfeifen:

Meine Eltern bekommen von mir und meiner Schwester einen 'Doppelstern'. Da ich schon weit weg bin und meine Schwester plant nach Spanien zu gehen. So sind wir dann doch immer da, wenn sie dann in den Himmel gucken.

Das große Schenken wurde größtenteils abgeschafft. Meine Eltern, meine Schwester und meine beste Freundin bekommen noch was. Für alle die ich lieb hab gibts dann Plätzchen, oder dies Jahr vielleicht mal Pralinen. Auf jeden Fall was, wo meine 'Arbeit' drin steckt.


Den Kommerz haben wir abgeschafft. nur der kleine neffe bekommt noch etwas.
da wi wir eingeladen sind, bringen wir blumen oder ne flasche mit.
und für uns gegenseitig auch nix , dafür kaufen wir uns übers jahr, das , was wir bruachen und der geldbeutel erlaubt.


Meine Söhne bekommen jeder einen Tankgutschein über 50 Euro da freuen sie sich drüber. Und jeder noch seine Lieblingsnascherei.

Mein Partner schenkt mir immer etwas, aber ich weiss nie vorher was es ist. Aber er trifft immer meinen Geschmack.

Und meiner Mutter schenke ich wie schon jedes Jahr Klosterfrau Melissengeist und Frannzbranntwein und ihre Lieblingspralinen. Das klingt vielleicht komisch, aber ich weiss meine Mutter freut darüber, weil sie auch die Sachen nutzt.

Ist alles nicht wirklich originell, aber kommt immer gut an bei jedem.

Den Kindern meines Partner`s schicken wir immer Geld zu Weihnachten. Das können ja alle gut gebrauchen. Sie wohnen leider 600 Kilometer weg und deshalb sehen wir uns sehr selten. Das ist traurig, besonders für meinen Partner LG von blumenmaus :blumen:


Da ich inzwischen viel mit Parfum und Wellnessprodukten (und diese auch wesentlich günstiger bekomme) zu tun habe, werde ich wohl die oder schöne Gutscheine darüber verschenken :D :D

Natürlich nicht den Kindern :D :D :D da ist Spielzeug geplant :wub:


och Blackcat, so ein Gutschein würde mir auch gut gefallen!! :pfeifen: :pfeifen: :pfeifen: :pfeifen: :pfeifen:

Liebe Grüße!!! :blumen: :blumen:


Zitat (Leuchtfeuer @ 07.11.2006 19:42:53)
och Blackcat, so ein Gutschein würde mir auch gut gefallen!! :pfeifen: :pfeifen: :pfeifen: :pfeifen: :pfeifen:

Liebe Grüße!!! :blumen: :blumen:

Das glaub ich Dir gern :D :D :D

Aber frag doch mal wer Dir einen schenken würde :lol: und der kann ja mal bei mir anfragen :pfeifen: :pfeifen: :pfeifen:

Lieben Gruß zurück

Ich hab keine Ahnung.. :( Schatzi moechte neues EDT und ich wuesste auch welches aber das is 1. schweine teuer und 2. keine Ueberraschung mehr.

Meinen Eltern kann ich erst was schenken, wenn ich sie hoffentlich naechstes Jahr mal wieder sehe. Kann mir im moment echt keine 20 Pfund Paekchen leisten. Mal schauen was ich da mach. Fuer die Schwiegereltern haben wir null Ahnung. Was sie brauchen kaufen sie selbst und was sonst geschenkt wird, vergammelt und verstaubt im Schrank. <_< Hm..

Ich hasse Geschenke finden. Ich liebe schenken und beschenkt werden aber mir faellt nie was ein. Abgesehen davon, dass Schatzi meine Geschenke bis auf eins, in irgendwelchen Schubladen vergammeln laesst. :heul:


Aha,Gutscheine für Kosmetik möchte Leuchtfeuer...... :rolleyes:

Also,mein Mann und ich wir werden uns wohl den Herbsturlaub nächstes Jahr schenken (der ist teuer genug),ausserdem haben wir beide ja auch noch Geburtstag.Für die Kinder habe ich an einen Sitzsack zum kuscheln und rumlümmeln gedacht,meine Mum wird eine Fotokugel von den Kids bekommen und Schwiegereltern weiss ich noch nicht.


hi,bei uns bekommen eigentlich nur die kinder etwas...
erwachsene etwas selbstgemachtes,persönliches...
wir spenden das geld lieber an bedürftige. :)


Lucia, bitte wende dich an Blackcat............................. :pfeifen: :pfeifen: :pfeifen:


Zitat (Nev @ 07.11.2006 20:03:50)
Ich hasse Geschenke finden. Ich liebe schenken und beschenkt werden aber mir faellt nie was ein. Abgesehen davon, dass Schatzi meine Geschenke bis auf eins, in irgendwelchen Schubladen vergammeln laesst. :heul:

Daher liebe ich Gutscheine, die ich immer selber bastle und ausgefallen gestalte, dann kann sich derjenige sein Geschenk einfach selber aussuchen und es wird nicht weiterverschenkt :D

@Leuchtfeuer
Schneekugeln kenne ich.
Aber was ist eine Schneekugel mit Foto, wo gibts so etwas?
Kann man die selber machen oder muß man die anfertigen lassen?

@Taschentuchdealerin + Ostseeperle
Wie macht Ihr Pralinen selber?
Gibt es dafür hier bei FM Rezepte?
Benötigt man dafür Formen?

Die Ideen mit der Schneekugel und den selbstgemachten Pralinen finde ich prima.
Das ist was Besonderes.

Lucia du hast mich gerade auf die Idee gebrcht meine Jungs wollen schon lange so Sitzsäcke .............. werd mal gleich die Nähmaschine auspacken ............. Füllmaterial bekomme ich auf dem Reclinghof .................. Stoff aus den Wühlkisten ........... klasse


Danke dir :blumen: :blumen:


Wir machen das auch so, dass wir untereinander nix schenken. Lieber machen wir uns mit dem so gesparten Geld eine schöne Familienfeier.
Die einzige Ausnahme ist mein 12-jähriger Neffe, der kriegt meist besonders tolle und viele Geschenke.
Diese "Strategie" hat sich seit vielen Jahren bewährt.
Das erspart einem den ganzen Kaufstress und man kann Weihnachten schön entspannt geniessen.
:schlafen:

@Chuko

Oh Wunder, bei FM hab ich leider, leider keine Pralinenrezepte gefunden. Aber google doch einfach mal. So hab ich einige gefunden. Zum Beispiel dieses:

Baileys- Trüffel- Tütchen
Zutaten für 50 Stück
130 g Schokolade - Vollmilch
100 g Schokolade - Zartbitter
50 g Walnüsse
30 g Honig
200 ml Sahne
2 EL Bailey`s

30g Vollmilch- Schokolade mit einem Sparschäler in Röllchen abhobeln.
Zartbitter- und 100g Vollmilchschokolade in Stücke brechen. Sahne aufkochen, vom Herd ziehen und Schokostücke darin unter Rühren auflösen. Auskühlen lassen und zugedeckt ca. 2Std. kalt stellen.
Nüsse ganz fein hacken. Schokosahne cremig aufschlagen. Honig, Likör und gehackte Nüsse, bis auf 3TL, unterheben.
Creme in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und in Pralinen- Tütchen spritzen.
Mit Schokoröllchen und Nüssen bestreuen.
Mind. 60Min. kühl stellen.


Tipp: Kühl lagern, aber nicht im Kühlschrank, da sie durch die feuchte Kühle unansehnlich werden. Ca. 1Woche haltbar.


Ich hab sie selber auch noch nicht ausprobiert, aber ich finde, sie klingen schon mal gut.

Liebe Grüße
Die Taschentuchdealerin


Die probier ich auch aus.. lecker :sabber: :sabber: :sabber:


Danke Taschentuchdealerin hört sich lecker an.
Werde ich garantiert ausprobieren, mag nehmlich Walnüsse total gern :sabber:

@Leuchtfeuer
Aber nur,wenn ich auch selbstgemachte Kekse bekomme. :pfeifen:

@grizzabella
Bitteschöööööön. :D
Ich muss die Sitzsäcke leider kaufen,da ich nicht so gut im nähen bin.


@ Chuko
hab noch nix ausprobiert, war bisher nur ne Idee.... :pfeifen: probieren geht über studieren... :D


Ich hab ne Silikonform für so kleine Häufchen.... gibt es aber in verschiedenen Formen

Ich hab vor einiger Zeit mal Rezepte aus ner Zeitung geschnitten, hab sie aber noch nicht wieder gefunden :heul: :wacko:

Die Baileys-Trüffel-Tütchen klingen auch sehr gut :sabber: :sabber: :sabber:


Zitat (Chucko @ 08.11.2006 08:34:51)
@Leuchtfeuer
Schneekugeln kenne ich.
Aber was ist eine Schneekugel mit Foto, wo gibts so etwas?
Kann man die selber machen oder muß man die anfertigen lassen?


[COLOR=green]Leuchtfeuer, wie funktioniert daß denn mit den Schneekugeln?
Du hast mich richtig neugierig gemacht.
Ich möchte das gern wissen.

Ja, da bin ich ja schon!!! :D

Scheekugeln gibt es im Fotoladen zu kaufen, oder in bestimmten Bastellläden.

Da kann man in die Mitte der Kugel von beiden Seiten ein Foto einschiebe´n und dann hast du deine Lieben in der Schneekugel verpackt. :wub:

Schick dir gleich mal eine PN, okay?? :blumen:


Für mich ist Weihnachten schon lange nicht mehr das, was es mal war, und schon gar nicht, das, was es sein sollte.
Für mich ist es bisher nur Stress, Arbeit und Konsumterror gewesen.
Und mittendrin meine chaotische, ewig plappernde, hypondrische Schwiegermutter, die alle Pläne regelmäßig über den Haufen warf.

Dieses Jahr ist es mal anders.
Mein Jüngster ist in Australien.
Mit Schwiegermutter bin ich verkracht, die kommt sicher nicht. (Jippieh!)
Bleiben noch mein Ältester, falls er es schafft, in irgendeiner Weise mal pünktlich zum Hl.Abend zu erscheinen.
Und mein Mann.

Wir werden uns den Abend schön saufen und Skat kloppen.

Geschenke gibt's nicht, da Onkel Hartz meint, wir hätten ja schon genug.

Fröhlische Weihnachten *hicks* ;)


... :pfeifen: :headbang:...bald nun ist Weihnachtszeit...*sing* :pfeifen: :engel:

...Sohni möchte...(nun doch... :hmm:)...ein Handy... :aengstlich:
...Töchterlein...bekommt für ihre Wohnung...Badgarnitur,Schlemmerpfanne,Bettwäsche
...mein Freund(Geburtstag zusammen)...ein Keyboard :pfeifen: :headbang:(Gitarre haben wir schon...dann wird Hausmusik gemacht :daumenhoch: :headbang: :applaus:
...sein Sohn kriegt einen Kinogutschein... :glühbirne:

...wir machen uns es wieder schön...lecker Essen und ich geh dann Abends(wie immer)zum Dienst :sabber: :yes:



Dobby... :trösten: :schnäuzen: :traurig:...Schade :huh:

Bearbeitet von seni am 18.11.2006 08:46:59


Die Balileys- Trüffel hab ich inzwischen ausprobiert, die sind super!

Guten Appetit wünscht
Die Taschentuchdealerin


Hi,

nachdem ich sonst auch dieses Problem hatte und dann meist bei den obligatorischen Büchern, CD´s oder sonstigen Weihnachtshighlights gelandet bin. Habe ich dieses Jahr eine andere Strategie.

Da ja viele Geschenke geschmacksache sind und wirklich selten den Beschenkten wirklich erfreuen und wir uns nebenbei gesagt allmählich "zumüllen" mit irgendwelchen Kram den uns jemand geschenkt hat und den man eigentlich nicht wirklich braucht oder der einem nicht gefällt - zu solchen Altlasten sage ich mittlerweile weg damit - verschenken, versteigern oder ab in den Müll.

zurück zum Weihnachtsgeschenk - ich schenke jetzt etwas was sich verbraucht - wein, süße, .... Was natürlich auch klasse ist, sind Gutscheine, besonders wenn man weiß, dass man jemanden damit wirklich eine Freude machen kannen. Falls du diesbezüglich keine Idee hast, gib einfach mal bei yahoo oder so den Begriff Weihnachtsgeschenke ein da findest du eine ganze Liste, mit einigen tollen Ideen in sämtlichen Bereichen: Sport, Abenteuer, Wellness, Genuss, Deko, Persönliches sowohl als konkretes Geschenk als auch als Gutschein.

Viel Erfolg


Für alle die noch nicht wissen was sie zu Weihnachten verschenken
könnten hier mal ein paar Geschenkideen :)


Genau :rolleyes:

da findest du garantiert was passendes


Hallo,

bin neu hier und find das forum ja super klasse :D

vielleicht kan mir jemand einen tip geben. hab schwierige eltern, die immer nichts haben wollen und sagen ich soll lieber sparen. Aber ich möchte unbedingt mit meinem Freund was schenken.

Was schenkt man denn da? Hab an schönen Wein ud ein Schokofondue -Set (im Korb mir Obst) gedacht. Kann man sich über sowas freuen oder gibt es vielleicht nen schönen Tip für mich? :) Will ja nix sinnloses schenken.

lg mandy


Zitat (mandyh @ 08.12.2006 19:09:49)
Hallo,

bin neu hier und find das forum ja super klasse :D

vielleicht kan mir jemand einen tip geben. hab schwierige eltern, die immer nichts haben wollen und sagen ich soll lieber sparen. Aber ich möchte unbedingt mit meinem Freund was schenken.

Was schenkt man denn da? Hab an schönen Wein ud ein Schokofondue -Set (im Korb mir Obst) gedacht. Kann man sich über sowas freuen oder gibt es vielleicht nen schönen Tip für mich? :) Will ja nix sinnloses schenken.

lg mandy

Hallo mandy, willkommen hier im Forum..

Eltern, die immer nichts haben wollen, sind wirklich schwierig. Aber deine Idee finde ich persönlich ganz gut.

Bei solch schwierigen Fällen finde ich auch Einladungen zum Essen oder mal nen Wellnesswochenende ganz prima.

Also sowas was sich "verbraucht" Konzertkarten etc...

Hallo mandy!

Erst einmal herzlich willkommen!

Also, ich würde mich da sehr drüber freuen :D

Die Taschentuchdealerin


naja. wie ich schon mal geschrieben hatte, wir beschenken uns nicht. wobei ich ja doch immer was kriege......ich weiss auch schon was dies jahr. kriege die DVD von 3 haselnuesse fuer cinderella in english. gibts hier nicht in den videotheken. ist ne kleinigkeit , aber etwas wovon ich jeden tag schwaerme seit ich den videoclip mal wieder in Mutti hier gesehen hatte vor kurzem.

von meinen eltern ist ein weihnachtspaket unterwegs. wie jedes jahr. die groesste weihnachtsfreude von unserer seite aus fuer meine eltern ist: uns hier beim auspacken der geschenke aus dem paket zu sehen (ueber videochatt) naja. das ist geschenk genug fuer sie, uns gluecklich zu sehen :)
Och mensch ......habe schon 13 jahre kein weihnachten mehr mit Mom und Dad verbracht. vermiss ich so sehr :unsure:
fledi :rolleyes:


Mein Freund und ich wollten uns eigentlich nichts schneken,aber haben uns dann auf ne Kleinigkeit geinigt.
Ich habe fuer ihn eine neue Maus fuer den Pc gekauft.
Fuer seine Mutter habe ich einen Schal gestrickt und seine Oma bekommt eine Patchworkdecke (ist Bett laegerisch).
Fuer seinen Bruder gibts Selbstgestrickte Muetze und Socken.
Und unsere Chinchillas bekommen ein neues Schlafhaus.
Die Freunde aus Deutschland haben selbstgebackene Kekse bekommen.
Ich finde selbstgemachte Geschenke viel schoener,denn sie haben einen gewissen Wert und der Ermpfaenger weiss auch immer,dass man etwaas Arbeit in so ein Geschenk investiert hat.
@Fledi:Die Sache mit dem Livechat machen wir auch mit meinen ehemaligen Mitbewohnern aus Deutschland ^_^ (wobei ich mich fuer meine unfoermige Klapptanne sehr schaeme*lol*)

PS:3 Goldene Haselnuesse fuer Aschenpuddel :wub: Wo ist der Videoclip?Mag den auch sehen
Soooo schoen.
Ist es denn das Original (wo sie dann am Ende durch denn Schnee reiten?)

Bearbeitet von JULIE GREECE am 08.12.2006 19:44:49


Zitat (JULIE GREECE @ 08.12.2006 19:43:15)
PS:3 Goldene Haselnuesse fuer Aschenpuddel :wub: Wo ist der Videoclip?Mag den auch sehen
Soooo schoen.
Ist es denn das Original (wo sie dann am Ende durch denn Schnee reiten?)

My Webpage

ich bin mir sehr sicher, dass es das original ist :) guck mal hier. :blumen: ich bin total verliebt in den film.
fledi :rolleyes:

Bearbeitet von fledermaus am 09.12.2006 08:34:43

Jaaaa ich auch in den Film verliebt bin!
Leider hat meine doofe Sat-Anlage ihren Geist aufgegeben und ich kann den Film im Tv net sehen.
Danke viel mals fuer den Link! :rolleyes: Hab mich richtig doll gefreut!
Gruss Julie


Zitat (JULIE GREECE @ 09.12.2006 22:27:04)
Hab mich richtig doll gefreut!
Gruss Julie

aber, aber. ist doch gern geschehen B) freut mich, dass du dich drueber freuen konntest :)
fledi :rolleyes:


Kostenloser Newsletter