Steirischer Bauernsalat: Rezept gesucht


Ganz lange bin ich schon auf der Suche nach Rezepten für einen "Steirischen Bauernsalat". Bisher eher erfolglos. Und da ja hier im Forum auch viele Leute aus Österreich sind :) , hoff ich auf Eure Hilfe.

Euer Bücherwurm


Habe mal für Dich beim Chefkoch gestöbert... und voilà :D

Steirischer Bauernsalat mit Kürbiskernöl

Zutaten:

1 kleiner Salat
2 Tomaten
1 Knoblauchzehe
300 g gekochter Bauernschinken
5 Eßl. Kürbiskernöl
2 Paprika
4 Essl. Apfelessig
100 g Maiskörner
Salz und Pfeffer
100 g Fisolen
2 hartgekochte Eier (wer mag)

Zubereitung:
Den Salat waschen, gut abtropfen lassen und in eine Schüssel geben. Bauernschinken in breite Streifen schneiden, gehackten Zwiebel, gekochtes Gemüse, würfelig geschnittene Paprika und Tomaten dazugeben.
Den zerdrückten Knoblauch, Salz, Pfeffer und Kürbiskernöl über den Salat geben und leicht unterheben.
Zum Schluss Essig dazugeben und mit dem hartgekochten Ei garnieren.

ODER

Steirischer Vogerlsalat

Zutaten für 4 Portionen
200 g Feldsalat
4 m.-große Pellkartoffeln
100 g Speck
4 Ei(er), (gekocht)
4 Zehe/n Knoblauch
100 g Kürbiskerne
Öl (Kürbiskernöl)
Essig (Walnussessig)
Pfeffer
Salz

ZUBEREITUNG

Feldsalat kurz waschen, trocken schleudern, auf vier tiefe Teller (Pastateller) verteilen und je eine Knoblauchzehe hineinpressen. Kartoffel kochen, Eier kochen, Speck knusprig braten und alles in mundgerechte Stücke schneiden und noch warm auf die Salate aufteilen. Kürbiskernöl und Walnussessig (3:1) darüber geben und zum Schluss die, in der gerösteten, Kürbiskerne dazugeben. Sofort servieren!

ODER

Steirischer Erdäpfel - Vogerlsalat

Zutaten für 4 Portionen
500 g Kartoffeln (Erdäpfel, speckig)
100 g Feldsalat (Vogerlsalat)
1 große Zwiebel(n)
6 EL Öl (Steirisches Kürbiskernöl)
4 EL Essig
1 Prise Zucker
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz

ZUBEREITUNG
Erdäpfel kochen, schälen und in Scheiben schneiden. Vogerlsalat waschen und eventuell noch die einzelnen Blätter auseinander zupfen. Zwiebel klein schneiden und zu den Erdäpfeln dazugeben. Kernöl, Essig, ein wenig Wasser, Zucker, Salz und Pfeffer mischen und über die Kartoffeln geben, Vogerlsalat dazugeben und durchmischen. Eventuell noch mal kräftig salzen - die Kartoffeln vertragen recht viel davon. Fertig!
Am Liebsten genießen wir den Salat noch mit lauwarmen Erdäpfeln - sehr lecker. Kann als Vorspeise oder als Hauptspeise serviert werden.
Kleiner Tipp: Kernöl-Spritzer (die man manchmal echt nicht vermeiden kann) auf T-Shirts und anderer Bekleidung geht sehr schwer in der raus, daher derart verschmutzte Sachen immer zuerst in die Sonne legen - die bleicht die ärgsten Kernölflecken raus!

ODER

Waldviertler Bauernsalat

Zutaten für 4 Portionen
5 Ei(er), hartgekocht
1 Gurke(n)
4 Tomate(n)
1 Zwiebel(n)
300 g Schafskäse (Waldviertler)
Essig
Öl (Mohnöl)
Petersilie
Pfeffer

ZUBEREITUNG
Eier, Gurke, Zwiebel und Tomaten in Scheiben bzw. würfelig schneiden, Petersilie zerkleinern und in einer Schüssel vermischen und pfeffern. Den Waldviertler Schafkäse darüber geben und nach Geschmack Essig und Mohnöl darüber gießen.
Das Waldviertel liegt im Nordwesten Niederösterreichs an der Grenze zu Tschechien.


@ liebe Fiona,
hab dir ne PM geschrieben.

LG Bücherwurm


_/\_/\_

Bearbeitet von wolfamon am 27.03.2007 20:01:40


Zitat (Bücherwurm @ 17.03.2005 - 18:03:45)
Ganz lange bin ich schon auf der Suche nach Rezepten für einen "Steirischen Bauernsalat". Bisher eher erfolglos. Und da ja hier im Forum auch viele Leute aus Österreich sind :) , hoff ich auf Eure Hilfe.

Euer Bücherwurm

noch nie gehört den ausdruck -

aber vielleicht ist es einfach ein röhrlsalat mit warmen kartoffeln???




was ist das? geh auf die wiese -dort , wo du sicher bist, dass es keine hundewiese ist - such dir die ersten triebe vom löwenzahn. schneide mit einem gemüsemesser oder feitel, in so tief in die erde, dass du den trieb nicht zerteilst - er muss im ganzen bleiben. kleinere blätter sind besser als größere
dann wasch das zeug - ab in den weidling

warme kartoffeln dazu und abmachen mit
kernöl - mostessig - knoblauch und salz

Bearbeitet von esra am 02.04.2005 15:57:47

Hallo habe (eine dumme :( Frage.Was ist: oder sind, Fisolen???

Gruß vom Puschel


Zitat (puschel515 @ 15.04.2005 - 22:26:50)
Hallo habe (eine dumme :( Frage.Was ist: oder sind, Fisolen???

Gruß vom Puschel

Würde ich auch gerne wissen :)

Grüsschen Ela :)

Das sind grüne Bohnen! :lol:


Warum nicht gleich so :D


Gruß vom Puschel ;)


Jeh nu... das ist ein österreichisches Rezept... mit entsprechenden Bezeichnungen. Aber Google weiß viel - hat hier doch neulich irgendwer geschrieben... :P



Kostenloser Newsletter