Socken... ...sortieren


Liebe Gemeinde!

Ich weiß nicht, inwiefern hier Werbung erlaubt ist, so geht es doch mehr um die Idee als um das Produkt....

Ich muß ich jeden Tag schwarze Socken tragen, nicht daß ich es möchte, aber als Hotelfachmann ist das einfach mal so. In den Jahren haben sich sehr, sehr viele Socken angesammelt und da ich diese immer im gleichen Geschäft kaufe (gute Qualität, 100 % Baumwolle) und diese sich nicht immer gleich entwickeln (manche Paare werden kleiner, andere größer, viele bleichen beim Trocknen aus andere bleiben schwarz, etc, etc) muß man nach dem Waschen die Dinger sortieren. Und wer hasst es nicht, schwarze Socken zu sortieren, mir geht das sowas von auf den Geist....

Durch Zufall bin ich auf folgende Homepage gestoßen und habe gleich einen Satz bestellt, der hängt grad auf der Leine, freu mich schon aufs Zusammenlegen.

...nummerierte Socken. Im Grunde einfach und doch so genial!!!

Socken :-)

was haltet ihr davon?

Euer Housi


Gibt es teilweise auch bei Tschibo-Socken. Haben auf jedem Socken ein Zeichen (z.B. Halbmond). Find ich ideal. Wenn nur nicht meine immer wieder ein paar Socken "fressen" würde. Aber ab und zu - leider sehr selten - spukt sie auch wieder welche aus.


:wacko: nette Idee...aber 67Euro , für 10 Paar Socken?! *grusel*


Auch eine Lösung!!! :P:P:P


Also ich spiele regelmäßig Sockenmemory!! :D

Eine tolle Idee - gerade weil ich die dunklen Socken von 2 Männern zusammenlege :heul:
Aber der Preis schreckt mich doch ab :(


Boah ich hasse auch dieses Sockenmemory...vorallem weil die kleineren Socken meines Freundes auch mir passen..Ist jedesmal nen Ratespiel ob seine oder meine...Letztendlich feuere ich sie dann doch in irgendein Schubfach... :pfeifen:

Mein Freund hat eigentlich schon Socken mit verschiedenen Mustern (die meisten zumindest..) trotzdem hasse ich das Sortieren und aufhängen...

Bin schon echt am Überlegen, ob ich mir nicht diese Sockenclips zulege, wo man vor dem Waschen bzw nach dem Ausziehen die Socken paarweise zusammenclipt, bzw in diese Clips einfädelt...So kommen die dann auch in die Wama und können danach gleich am Clip aufgehangen werden und auch so in Schrank gelegt werden...


Oh ja, für mich gibt's auch kaum etwas Grausameres als schwarze Socken zu sortieren, mein Freund und ich tragen halt nur schwarze Socken... :(
Hier liegt schon wieder 'n riesen Stapel, der sortiert werden muss, aber ich will nicht! :ph34r:
Hatte letztens meinen Freund mal ganz ganz lieb drum gebeten, dass er doch mal 'n bisschen sortieren könnte, aber was dabei rauskam, war echt nicht zu gebrauchen; ich glaube fast, er hat's absichtlich falsch gemacht... :labern:

Tja, wegen dieser Sockenclips bin ich auch am überlegen... *grübel*
Die Socken werden damit doch trotzdem "normal" sauber, oder? Und Druckstellen oder so hinterlassen die Clips doch nicht?


Die "Zahlensocken" sehen interessant aus, auch wenn mich hier der Preis abschreckt und ich am grübeln bin ob denn der Aufdruck auch hält...

Mein Mann kauft ausschließlich schwarze Socken und auch ich ziehe schwarze am liebsten an - nach der Wäsche ist ein enormer schwarz, halbschwarz, grauer Sockenwust vorhanden - der dann erstmal säuberlich in "mein und Dein" getrennt werden will...


Da ich Sockensortieren noch mehr als Bügeln und Kloputzen zusammen hasse, hab ich mir was zur Erleichterung einfallen lassen - ist aber eher nix für den Singlemann ;)

Socken farbig kenntzeichnen indem ich ganz oben am Bündchen mit der Nähmaschine verschiedenartige Stiche in verschiedenen Farben verwende- gerader Stich, grün, blau, rot etc, Zickzack rot, gelb etc.

Durchgang 1: alle gleichfargiben benähten Socken sortieren, dann den jeweiligen "Stich" zum Muster zuordnen.

"Er: zickzackstich" - ich "grerader" Stich.

Ist zwar am Anfang etwas nöhaufwand, aber hinterher spart man sich viel Ärger beim Sortieren.

Draku


Auch ich kenne dieses leidige Problem. Seit Jahren schon stecke ich Socken nach dem ausziehen paarweise zusammen, so wie Ihr das nach dem sortieren macht. Die werden dann auch so gewaschen und sind gleich sortiert. Auch die Verlustquote ist nahezu Null.

Bearbeitet von FranzBranntwein am 25.11.2006 12:38:55


Da kann ich ja direkt froh sein, dass ich farbenblind bin (leichte Rot-Grün-Schwäche). Aus diesem Grund legt die Socken nämlich mein Liebster zusammen, da manche Socken sich nur ganz leicht in der Farbe unterscheiden. :rolleyes:


also die Zahlen sind nicht gedruckt, sondern eingewoben, bzw. gestickt. Den vollen Preis hätt ich so jetzt auch nicht bezahlt, ich habe einfach ein paar paybackpunkte eingelöst :pfeifen: aber ich wußte nicht, daß es sowas bei tchibo auch schon gab, ich fand die idee einfach sensationell


Zitat (Mellly @ 25.11.2006 02:24:53)
Boah ich hasse auch dieses Sockenmemory...vorallem weil die kleineren Socken meines Freundes auch mir passen..Ist jedesmal nen Ratespiel ob seine oder meine...Letztendlich feuere ich sie dann doch in irgendein Schubfach... :pfeifen:


rofl rofl rofl

Und genau darum hben wir nur eine Sorte Socken und eine Schublade dafür. :pfeifen:


knuffel

Wir haben auch diese Sockenclips.
Das funktioniert perfekt, solange jeder auch wirklich seine Socken nach dem Ausziehen in die Clips zieht.
Zu Anfang haben wir alle 3 ganz gut durchgehalten.
Doch jetzt machen meine Männer nicht mehr mit :angry:
Das heißt also wieder Sockenmemory für mich :(

QUOTE=Mellly,25.11.2006 02:24:53] ...vorallem weil die kleineren Socken meines Freundes auch mir passen.. [/QUOTE]
..sorry Melly..hast du größere Füße als dein freund ? :pfeifen:

..das mit dem aufsticken ist eine gute Idee..

Bearbeitet von orangebrummbaer am 25.11.2006 10:48:38


Zitat (FranzBranntwein @ 25.11.2006 07:57:25)
Auch ich kenne dieses leidige Problem. Seit Jahren schon stecke ich Socken nach dem ausziehen paarweise zusammen, so wie nach dem sortieren macht. Die werden dann auch so gewaschen und sind gleich sortiert. Auch die Verlustquote ist nahezu Null.

das hab ich auch für uns entdeckt --reine Gewohnheitssache ! B)
3 mal gemeckert und nun selbstverständlich

Zitat (orangebrummbaer @ 25.11.2006 10:43:03)
QUOTE=Mellly,25.11.2006 02:24:53] ...vorallem weil die kleineren Socken meines Freundes auch mir passen.. [/QUOTE]
..sorry Melly..hast du größere Füße als dein freund ? :pfeifen:

..das mit dem aufsticken ist eine gute Idee..

Auch wenn du meinen Quote total zerschossen hast :pfeifen:rofl ...

Sagen wir mal so... er ist zwar nur knapp 5 cm größer als ich hat aber trotzdem ne größere Schuhgröße. Frag aber jetzt bloß nicht welche Größe, hab keine Ahnung :lol: ...

Er hat Socken, die sind ihm fast zu klein, aber er trägt sie noch. Naja und diese Socken sind mir ein bissle groß aber eben nur so nen bissle größer, daß ich sie auch anziehen kann, ohne daß sie zu stark rutschen...

Resumee: :lol: Seine kleinsten Socken könnten meine größten sein :lol:

Ich hab Schuhgrösse 37 .............mein Mann und die Söhne Größe 45-46 -grins -da fällts mir beim sortieren nicht so schwer welche meine Socken sind :D -um den Rest "dürfen" sich die Großfüssler dann zanken.


Die Sockenclips sind 'ne prima Sache. Bis zu dem Zeitpunkt, wenn man
vergisst sie zu verwenden und das Sockenmonster zuschlägt und sich
welche einverleibt :labern: :lol:

Mellly, Schlückchen Maggi? :pfeifen: rofl


Hallo!

Ich hab einfach in den Bund hinten was farbiges reingestickt. Beim ersten Anlauf hab ich nur farbige Sternchen geschafft, aber das reicht auch schon. Und letztens, beim neuen Schwung neuer Socken, habe ich den Anfangsbuchstaben meines Namens reingestickt. Und wenn mans hinten macht, fällt es auch keinem auf!

Die Taschentuchdealerin


Zitat (Wecker @ 26.11.2006 10:46:16)
Mellly, Schlückchen Maggi?  :pfeifen:  rofl

rofl

Gerne Elfriede :pfeifen: rofl aber nur mit crossgebratener Amsel dazu :pfeifen: rofl

Tante Edit verteidigt mal die Mellly und meint, sie hätte gar kein Bild gequotet, sondern nur dem tanzenden Teddy nen hübschen Rahmen spendiert :pfeifen: rofl

Bearbeitet von Mellly am 26.11.2006 10:55:35

Zitat (Mellly @ 26.11.2006 10:53:29)
rofl

Gerne Elfriede :pfeifen:  rofl  aber nur mit crossgebratener Amsel dazu :pfeifen:  rofl


:labern: rofl


Um nicht den Rahmen zu sprengen :lol: und aufs Thema zurückzukommen , möchte ich dezent anmerken, dass Mellly eine entzückende einzelne schwarze Socke besitzt, die schon mal den Weg zu einem Muttitreffen gefunden hat :hänseln: rofl rofl :mussweg: Mellly fehlen eindeutig Sockenclips :pfeifen: :lol:

Gruß,
MEike

Bearbeitet von MEike am 28.11.2007 11:57:46


Mein Tipp: Verschiedene Socken tragen!!
Ich hab seit Jahren nur verschiedene Socken an und find das sehr vorteilhaft: 1. muss ich Socken nicht sortieren, sondern pack sie einfach in eine Kiste und zieh dann morgens zwei raus, 2. ist es nicht schlimm, wenn die Waschmaschine mal einen Socken frisst (weil fällt eh nicht auf :D) und 3. hab ich haufenweise Socken, weil ich immer die einzelnen von meiner Schwester dazubekommen habe, wenn bei ihr einer kaputt war (als wir noch zu Hause gewohnt haben) - also wirklich nur Vorteile :)


Zitat (FranzBranntwein @ 25.11.2006 07:57:25)
Auch ich kenne dieses leidige Problem. Seit Jahren schon stecke ich Socken nach dem ausziehen paarweise zusammen, so wie Ihr das nach dem sortieren macht. Die werden dann auch so gewaschen und sind gleich sortiert. Auch die Verlustquote ist nahezu Null.

bin schon die ganze Zeit am überlegen wie ich meine Jungs davon überzeug ............ ich hab immer eine Kiste voll mit einzelnen Socken, nach dem Waschen kommt ein Schwung raus aber genauso viel wieder rein .......... :wallbash:

Hab schon einen Sack voll rausgeschmissen, es nützt nix ..........
4 männliche Bewohner die fast die gleiche Schuhgröße haben :blink: 40-46 :wallbash:
ich mit meiner 39 und der Kleine der hat seltsamerweise alle Socken noch

Ich hab jetzt bei ebay 100 schwarze Socken gekauft die werden wie si kommen zusammengelegt ... basta

ich spiele Sockenmemory, obwohl ichs hasse. Aber vorerst habe ich keine andere Lösung bzw bin noch nicht bereit für Clipse, Näherei oder ähnliches... viell später mal ;)
Doch das mit dem Nähen finde ich ne tolle Idee. Ich kenne es von einem Bekannten, er hat an seinen Socken jeweils am Bund auf der Aussenseite ein Kreuz eingestickt, zum Teil mit verschiedenen Farben. Hat 2 Vorteile: Er weiß, welche Socken ihm gehören, und er trägt die Socken jedesmal auf dem gleichen Fuß. Also die linke Socke beim nächsten Mal tragen wieder links, weil das Kreuz aussen sein muß. Nix mehr mit Memory!
Wenn mich mal die Lust packt, werde ich unsere Socken auch besticken...


gelöscht wegen völliger sinnfreiheit

Bearbeitet von Valentine am 21.07.2008 20:11:15



Kostenloser Newsletter