Schwarze Socken bekommen helle Streifen


Hallo,

meine schwarzen Socken haben nach dem Waschen immer helle Streifen, und zwar genau an der "Knick-Kante". Ich meine, wenn man einen Socken glatt vor sich hinlegt (wie bei neuen Socken, die sind ja auch "platt"), die Kante.
Ist angezogen dann ein schöner heller Streifen genau in der Mitte von den Zehen bis ganz nach oben am Schienbein.

Hab es jetzt mal ohne Trockner versucht und die Socken auseinander gezogen auf den Wäscheständer gelegt, hilft aber nichts.

Das zum Einen.

Dann bilden sich beim Anziehen immer helle Flecken auf der Rückseite (Wade). Die kann ich aber zu 90% wieder wegrubbeln.


Ich nehme Flüssigwaschmittel in der empfohlenen Dosis (eine Kappe auf voller Trommel).

Was mache ich verkehrt?


Hallo Carbone und herzlich willkommen hier !

Melde Dich doch mal an, da gibt´s einen Thread... B) :unsure: :D und da wirste noch herzlicher begrüßt als von mir jetzt.

Zu Deinem Socken-Problem: Nimm doch einfach mal Waschmittel für Schwarzes ( alle Waschmittel sparsam verwenden, eher weniger!) und wasche die Teile zusammen mit anderen dunklen Textilien, z. B. Jeans. Evtl. Textilfärbemittel dazugeben. Ganz werden die hellen Streifen nicht mehr rausgehen. Kann sein, daß sie durch die zusammengelegte Lagerung im Laden schon an der Kante ausgeblichen sind...
Ich drücke immer alle Socken in ein Wäschenetz, das ruhig prall gefüllt sein kann. Trocknen solltest Du Dunkles nicht in der prallen Sonne und prinzipiell auf links.

Übringens: Essig fixiert die Farben in Textilien. Da ich Essig nicht (mehr) in die Wama gebe (Tipp vom Händler, nicht zu empfehlen), würde ich persönlich neu gekauftes Dunkles zuerst über Nacht in einer Wasser-Essig-Mischung einweichen, kurz ausspülen und dann normal in die Wama geben.

Schönen Tag noch!



Kostenloser Newsletter