Penatencreme in der Kleidung


Hallo,

ich brauche mal helfe. Mein Sohn hat in seinen Pulli Penatencreme reingeschmiert es ist richtig viel und ich habe den Pulli schon zwei mal in der Waschmaschiene gewaschen und die Flecken sind immer noch drin.
Was kann ich nocht tun um die Flecken noch raus zu bekommen??

Danke für euere antworten.

Lg Babsy


hmm,

also, wenn ich fettflecken habe, nehme ich gallseife.
allerdings hatte ich noch nie so große cremeflecken.
probieren, kann nix schaden. die flecken damit befeuchten, dann laß ich es über nacht liegen und wasche dann bei der höchsten temperatur, die erlaubt ist für das teil.

viel erfolg.


Ich habe kürzlich kleinere Fettflecken in Kleidung mit oxy-Fettreiniger eingesprüht, einwirken lassen und dann in die Waschmaschine, die Flecken waren raus. Diese Kleidungsstücke hatte ich vorher schon gewaschen und die Flecken gingen nicht raus.


Sogenannte Salbenwäsche ( meist Windeln die mit Penatencreme verschmutzt waren) aber auch Säuglingskleidung mit Penatencreme hat man früher in der Waschmaschine gekocht, um die Flecken herauszubekommen. Das Fett löst sich bei der Temperatur sehr gut......weiß nich ob das Teil von dir kochfest ist...????? :blumen:


Moin moin!
Ich würde die Stellen so wie Fettflecken behandeln.
Ich habe auf der Waschmaschine eine Sprühflasche mit einer Spülmittellösung stehen. Das wird erstmal auf sämtliche Flecken draufgesprüht.
Bislang habe alls "haushaltsüblichen" Flecken damit wegbekommen.

Bei hartnäckigen Sachen kannst Du auch Spülmittel pur auf den Fleck geben. Kurz einreiben und dann ganz normal waschen.

Viel Glück!

Bime


Toller Tip! Danke!
In unserer Wäscherei is auf der Spüle neben den beiden Waschmaschinen schon seit Jahren immer ne Flasche Pril.....bin nie drauf gekommen das mal draufzutun!!!

.... :wallbash: und da kauft man teures Oxi-fettlöse Zeugs....,



Kostenloser Newsletter