Eierpunsch: Hat jemand ein schönes Rezept?


Hallo Ihr Lieben,
ich bin auserkoren worden :huh: <_< nächste Woche unseren betrieblichen Weihnachtsumtrunk zu organisieren und soll für ca. 20 Leute Glühwein (im Norden heisst's "Punsch") und Eierpunsch bereithalten. Könnte natürlich einfach ein paar Flaschen Fertigzeugs kaufen, aber das geht gegen meine Sekretösen-Ehre :P . Den Glühwein setze ich selber an nach mittelalterlichem Rezept - DER ist überhaupt kein Problem. Aber der Eierpunsch....hab noch nie welchen selber gemacht, und das schlimmste ist, ich muss ihn in unserer Gemeinschaftsküche (2 schlecht funktionierende Kochplatten, Topf bring ich eh von zu Hause mit, aber sonst keine Küchenutensilien ...) so quasi zwischen Arztbriefschreiben und Patientenaufnahme "mal eben" zubereiten...suche also ein anfängertaugliches, einfaches und dennoch leckeres Rezept. Habt ihr sowas? (am liebsten bereits selbst ausprobiertes? Beim "Chefkoch" bin ich nu schon ein paarmal reingefallen...)

Weihnachtliche hoffnungsfrohe Grüße!

Eure Schnegge


Schau mal hier :)


Super, das sieht ja einfach aus, Chilli! Danke! Also nur Eierlikör, Weisswein, brauner Zucker, Zimt zusammenkippen, ggf. noch bissken Wasser und Sahne (auf jedem Fall!! :sabber: ) dazu, fertig ist der Lack. Das schaff sogar ich! :)


Ich erhitze erst den Wein und gebe dann den Eierlikör dazu, das ganze nicht kochen lassen. Dann süße ich nach Bedarf mit Zucker. Du hast es gut, darfst abschmecken :lol: Ich gebe dann noch ausreichend Lebkuchengewürz dazu. Du kannst das Gewürz auch schon im Wein auflösen. Lecker schmeckt der Punsch auch, wenn Du ihn mit einer Sahnehaube servierst. Muss aber nicht sein. Wir trinken den ersten mit Sahne, alle weiteren ohne. Der Eierpunsch schmeckt super und wärmt richtig schön durch. Viel Spaß beim Ausprobieren und gutes Gelingen wünsche ich Dir.


Zitat (Schnegge @ 13.12.2006 11:21:55)
Super, das sieht ja einfach aus, Chilli! Danke! Also nur Eierlikör, Weisswein, brauner Zucker, Zimt zusammenkippen, ggf. noch bissken Wasser und Sahne (auf jedem Fall!! :sabber: ) dazu, fertig ist der Lack. Das schaff sogar ich! :)

Bitte! :blumen:

Habe ihn allerdings nicht selber ausprobiert, aber laut den Kommentaren muss das Rezept ganz gut sein.

Gutes Gelingen. :)

Zitat (chilli-lilli @ 13.12.2006 11:12:28)
Schau mal hier :)

Schnegge das Rezept ist nicht schlecht aber als Krönung mach den Eierlikör selbst!!! :sabber: :sabber: :sabber:

Eierlikör (Doppelkorn)

Zutaten

15 Eigelb
300 g Feiner Zucker
2 Vanilleschotem
1 Prise Zimt
1 Prise gemahlener Koriander
3/4 l Doppelkorn; o. Weinbrand



Das Innere der Vanilleschoten sowie Zimt und Koriander mit dem Zucker vermischen. Eigelb und Zucker schaumig rühren, Weinbrand langsam zugeben und etwas stehenlassen. Nochmals durchrühren und in Flaschen abfüllen.

Der Likör hält kühl und dunkel aufbewahrt etwa drei Monate. :D

Heisser Egg Nog :sabber: :sabber: :sabber:

Zutaten:
3 Eigelb
1/2 l Milch
60 g Raffinadezucker
150 ml Weinbrand
Zubereitung:

Eidotter mit Zucker schaumig schlagen. Milch langsam zum Kochen bringen. Vom Herd nehmen. Eiermischung mit einem Schneebesen daruntermischen und den Egg Nog mit Weinbrand abschmecken. Heiss servieren! :D

Ich nehme für den schnellen Genuss:
3/4 Tasse Vollmilch
1 Schnapsglas (4cl) Eierlikör
1 Schnapsglas (4cl) Weinbrand
umrühren und für 1 Minute in die Mikro
dann noch ne Portion Sahne aus der Dose

Hört sich merkwürdig an, schmeckt aber echt leckaaaaaaaaa


Gibt es auch ein Rezept ohne Alkohol für Eierpunsch???

Zitat (infinityofdark @ 11.12.2007 22:01:58)
Gibt es auch ein Rezept ohne Alkohol für Eierpunsch???

Zwei!!! ;););)

In meiner Heimat gab es auch so ein Rezept für "selbstgemachten Eierlikör". Schmeckte großartig und war mit vielen Eigelb und Kartoffelschnaps, etwas Puddingpulver oder Stärkemehl und reichlich Zucker angemacht.
Man mußte das Gesöff "herausschlagen" aus der Flasche oder ganz leicht erwärmen, ehe es in die Gläser kam.
Komme ich nochmal in meine Heimat, bringe ich Euch das Rezept für "Mansfelder Eierlikör" mal mit. :sabber: Es sind regionale Geheimrezepturen.
Allerdings gibt es heute keinen Kartoffelschnaps mehr, man behilft sich mit Doppelkorn oder gar Weinbrand, was dem Geschmack des Ganzen oft sehr abträglich ist. :(


Zitat (Die Bi(e)ne @ 12.12.2007 02:51:01)
In meiner Heimat gab es auch so ein Rezept für "selbstgemachten Eierlikör". Schmeckte großartig und war mit vielen Eigelb und Kartoffelschnaps, etwas Puddingpulver oder Stärkemehl und reichlich Zucker angemacht.
Man mußte das Gesöff "herausschlagen" aus der Flasche oder ganz leicht erwärmen, ehe es in die Gläser kam.
Komme ich nochmal in meine Heimat, bringe ich Euch das Rezept für "Mansfelder Eierlikör" mal mit. :sabber: Es sind regionale Geheimrezepturen.
Allerdings gibt es heute keinen Kartoffelschnaps mehr, man behilft sich mit Doppelkorn oder gar Weinbrand, was dem Geschmack des Ganzen oft sehr abträglich ist. :(

Aber sicher gibt es noch Kartoffelschnaps.... Einfach mal in Google eingeben und die Suche auf Deutschland beschränken. Da finden sich einige Shops die Kartoffelschnaps verkaufen.

Ich trink auch gern mal ein Eierlikör. Allerdings nur, wenn er selbst gemacht ist bzw. es keiner von der großen Stange ist. Ich mag ihn, wenn er mit einem sehr guten Kirschwasser gemacht ist. Hol mir den immer mal wieder beim Getränkehändler. Der bezieht den von einem Bauern ausm Schwarzwald. Gegen den kannst diese ganzen Marken und Nonameeierliköre wegschütten. Die schmecken ja wirklich widerlich. :kotz: :kotz: :kotz:

Zitat (Die Bi(e)ne @ 12.12.2007 02:51:01)
...
Allerdings gibt es heute keinen Kartoffelschnaps mehr, ...

Kumpeltod - Halleluja!
Limonadensirup mit diesem Zeug gemischt - 1x und NIE wieder! rofl
Einer meiner Nachbarn zu DDR-zeiten war bei der Braunkohle. Himmel, wat hab ich gekotzt... :pfeifen:

für eierpunsch nehmen wir
Soave wein ( aus dem pe.... markt)
Eierlikör
Rum
Vanillschote
vanillzucker
Nelke
Zimt
und Anis

Also Wein mit den Gewürzen erhitzen und wenn so langsam anfängt zu dampfen abseihen....Eierlikör rein und in Gläser abfüllen ..in jedes noch einen hauch Rum geben und ..wer will Sahne drauf...
Legga!!

Sille


Gibts eigentlich auch n Eierlikör - oder Punsch, der ohne Eier gemacht wird? Ich mag nämlich absolut kein rohes Ei.........



Gruß

Abraxas


Zitat (Abraxas3344 @ 12.12.2007 16:43:18)
Gibts eigentlich auch n Eierlikör - oder Punsch, der ohne Eier gemacht wird? Ich mag nämlich absolut kein rohes Ei.........



Gruß

Abraxas

Ohne Eier! roflroflrofl


Punsch!!! :P

Bearbeitet von wurst am 12.12.2007 18:31:12

Hach, der gute Onkel wurst! Danke, lieber Onkel, für deine Tipps.

Den Azteken-Punsch werd ich mal probieren. Trinkste ein´ mit, Onkel wurst?


Gruß

Abraxas



Kostenloser Newsletter