Brauche Hilfe bei der Wahl einer Waschmaschine


Hallo an alle. :)

Mein Freund und ich sind zur Zeit auf der Suche nach einer Waschmaschine und haben dabei schon so einige Läden und das Internet durchforstet.

In der näheren Auswahl stehen nun die EBD WA 3142 EASY und die Indesit WITL 125. Das einzige was mich nun eigentlich noch daran hindert mich sofort für eine zu entscheiden und diese zu bestellen, ist dass ich von diesen Marken noch nie was gehört haben und irgendwie auch keine eindeutigen Meinungen zu diesen zwei Waschmaschinen im Netz gefunden habe. Kann mir einer von euch etwas zu den Marken, oder vielleicht sogar zu den Maschinen sagen? :verwirrt:

Oder könnte mir hier jemand eine andere Maschine empfehlen. Ob sie ein Top- oder Frontloader ist, ist eigentlich egal, sie darf nur nicht breiter, bzw. tiefer als 40 cm sein, sollte aber doch schon 5 kg fassen können. Sie sollte mindestens die Energieeffizienzklasse A haben, und auch die Waschwirkungsklasse A. Schleuderwirkungsklasse B wäre schön, C würde aber auch reichen. Die Schleuderdrehzahl sollte aber regulierbar sein. Es sollten auch die gängigsten Programme vorhanden sein, so zum Beispiel Vorwäsche, Koch- und Buntwäsche, Kurzwäsche, Handwäsche, Woll- und Feinwäsche. Desweiteren sollte sie neben den üblichen Funktionen wie Überlaufschutz, Unwuchtkontrolle, Extra Spülen auch noch Startzeitvorwahl und Mengenautomatik anbieten.
Achso, und sie sollte nicht mehr als 400 Euro kosten.

Hoffentlich kann mir einer von euch helfen.

Bearbeitet von Lilith333 am 19.12.2006 12:00:35


Also ich habe auch ne EBD. Steht übrigens für "Erwin Bonn Duisburg" und ist somit ein deutsches Fabrikat.

Ich bin mit meiner EBD sehr zufrieden. Super Maschine... Allerdings finde ich Deinen Favorit mit 319 Euro zu teuer. Ich habe für meine nur 199 Euro Plus 19 Euro Spedition bezahlt. Das ist schon recht Preiswert. Manche Händler verlangen für´s Liefern bis zu 49 Euro.
Außerdem wurde meine Maschine bis an den Aufstellungsort gebracht und angeschlossen. Andere Speditionen liefern nur bis zur ersten Tür...

Meine Maschine ist von den Werten identisch mit der EBD für 319 Euro. Auch 5 Kg, 0,95 Kw Verbrauch, 49 Liter, EEK = A, Waschwirkung = A... etc.

Das Einzige was sich unterscheidet ist die Drehzahl. Meine hat nur 1000 U/Min, aber das langt auch.

Falls Du interesse hast, schicke ich Dir den Link per PM.


Ja, ich hab auch billigere Maschinen von EBD gesehen, die sind aber alle zu tief. Die Waschmaschine darf nämlich nicht viel tiefer als 40 cm sein, sonst stoßen wir uns die Knie, wenn wir auf Toilette sitzen. :huh:


Zitat (Lilith333 @ 19.12.2006 12:06:02)
Ja, ich hab auch billigere Maschinen von EBD gesehen, die sind aber alle zu tief. Die Waschmaschine darf nämlich nicht viel tiefer als 40 cm sein, sonst stoßen wir uns die Knie, wenn wir auf Toilette sitzen. :huh:

Tja, dann ist mein Vorschlag mit 54 cm Tiefe leider nix... :(

Guten Abend,

ich würde immer ein bekanntes Markengerät, wie z. B. Bosch, Siemens, Bauknecht oder auch Miele nehmen. Wobei letzterer auch der teuerste ist.

Am Preis der Wama würde ich nicht sparen.

Mfg KlausN


MIELE......warum denn auch am falschen Ende sparen??? Kauf dir ne Miele und du und dein Freund werden noch mit dieser Miele waschen, wenn ihr schon in Rente seid!!!!!



Kostenloser Newsletter