Nagellack - wie kriege ich den fest? ....ausser Tee zu trinken und zu warten.


Hallo liebe Muttis,

jedes Mal dasselbe Problem: wenn ich gerne meinen schönen dunkelroten Nagellack auftragen möchte, dann muss ich vorab immer eine Lage Klarlack auftragen (sonst wird der Nagel gelblich vom Farbstoff im roten Nagellack). Das heisst aber, dass ich dann mindestens 2 - 3 Schichten/Lagen Nagellack am Schluss habe. Und das dauert dann immer eeeeeeeeewig bis das fest wird. Ich rede hier von Stunden....obwohl ich natürlich eine recht lange Pause mache, bevor ich die nächste "Schicht" auftrage.

Ausserdem reicht so etwas wie ein Telefonanruf oder ein "dringendes Bedürfnis" 1-2h nach Auftragen des Lackes und das Malheur ist groß: die Nägel verkratzt oder Macken drin. Und das nach all der Mühe. :angry: Das kann doch eigentlich nicht sein, dass man durch Auftragen von Nagellack so lange "ausser Gefecht" gesetzt ist, oder?

Habt Ihr irgendeinen bewährten Tipp für mich, um das Festwerden oder Trocknen des Lackes zu beschleunigen?

Ich wäre super dankbar!

Schönes neues Jahr Euch,
snazzy :blumen:


Hast du das mit dem gelblich werden der Nägel schon selber mal gesehen? Ich hab das auch schon gehört, aber auf Klarlack verzichte ich trotzdem immer. So viele Tage hat man den Nagellack ja nun auch nicht drauf. Und wenn man zwischendrin mal ein paar Tage Pause macht, werden die Nägel doch bestimmt nicht so angegriffen.
Das gelbliche kriegt man übrigens mit Zitronensaft weg.


Ich weiß, dass war keine Antwort auf deine Frage. Den ultimativen Tipp zum schneller trocknen des Nagellacks such ich auch noch. ^_^


Was helfen kann, ist mit dem Haarfön trocknen. Aber erst, wenn er schon etwas angetrocknet ist, bzw. weiter von den Nägeln weghalten - sonst verbläst dir der Fön den Lack.


Hab irgendwann mal gehört,die Finger in kaltes Wasser baden,soll auch schneller härten.
Ob's hilft,keine Ahnung. B)


Mittlerweile gibt es Nagellacke, die schnelltrocknend sind.
Ob allerdings die Farbbrillanz ähnlich gut ist wie bei herkömmlichen, kann ich nicht sagen. Ich habe sie noch nicht ausprobiert, aber in Geschäften gesehen.

Ciao
Elisabeth


Im Nagelstudio gibts Schnellhärter, der ist super! Lack trocken und hart in kürzester Zeit und extrem widerstandsfähig!


hallo!.kann es sein,das der lack schon alt ist?
dann trocknet er so gut wie gar nicht mehr.
kauf dir frischen :blumen:


Probiere mal die schnelltrocknenden Nagellacke von Nivea aus, die sind klasse :daumenhoch:


Zitat (Jinx Augusta @ 27.12.2006 11:11:30)
Hast du das mit dem gelblich werden der Nägel schon selber mal gesehen?

Ich habe den ganzen Sommer lang dunkelrot lackierte Zehnägel. Als ich den Lack vollständig mit Nagellackentferner abgenommen hatte, kamen gelbliche Zehnägel zum Vorschein. :o

hallo snazzy!
meine tips:

ich denke, dein nagellack ist zu alt. dann trocknen sie einfach nicht mehr gut.
ein neuer kostet ja auch nicht die welt. beim klarlack kann man ja sowieso einen günstigen nehmen.
es gibt auch schnelltrocknerlacke, die man dann über den nagellack tut. aber eigentlich trocknen alle lacke heute ziemlich schnell.
statt dem klarlack gibt es auch extra vor-verfärbung-schützende klarlacke. oder unterlacke. vielleicht geht es dann besser.
trocknet der klarlack schon nicht richtig (weil evtl. auch zu alt) kann der andere erst recht nicht trocknen.
immer erst durchtrocknen lassen vor der nächsten schicht.
von fön & kaltem wasser halte ich gar nichts.


Hallo!

"Früher" hatte ich auch gelegentlich dieses Problem- grad bei farbigen Lacken, welche zweimal aufgetragen werden mussten um g'scheit zu decken. Bei Avon gab es damals einen "Schnelltrockner"- sah aus wie normaler Nagellack, war aber eine Flüssigkeit mit öliger Konsistenz. Einfach über den fertig lackierten Nagel auftragen, noch wenige Minuten warten, und der Lack war ausgehärtet.

Neuerdings verwende ich lieber diese 60-Sekunden-Lacke, die sind tatsächlich innerhalb von Minuten grifffest.


Hallo, liebe Muttis, habt vielen Danke für Eure Antworten!!

Zitat
Hast du das mit dem gelblich werden der Nägel schon selber mal gesehen?


Ja, habe ich. Sieht nicht so schön aus - aber ich kann das mit dem Zitronensaft ja mal probieren....Danke, Jinx!

Zitat
Was helfen kann, ist mit dem Haarfön trocknen.


Hab ich auch schon probiert Jazzicca, aber der Erfolg war mäßig. Richtig blöd ist es, wenn man die Hitze am Fön nicht regulieren kann. Da weicht der dann wieder auf :wacko: Trotzdem, Danke!

Zitat
Hab irgendwann mal gehört,die Finger in kaltes Wasser baden,soll auch schneller härten.


Den Tipp kenn ich auch, ist aber irgendwie unpraktisch, Lucia. Man kriegt kalte Finger, weiss danach nicht wie und ob man sie abtrocknen kann und sitzt dann mit nassen Händen rum...und wartet weiter. <_<

Zitat
Mittlerweile gibt es Nagellacke, die schnelltrocknend sind.


Ich denke, das ist die Lösung für mich. Habe nur gehört, dass die nicht so lange halten. Aber wenn das kein so Theater ist, die aufzutragen, mache ich es auch gerne öfter. Merci also, Elisabeth!

Zitat
Im Nagelstudio gibts Schnellhärter, der ist super! Lack trocken und hart in kürzester Zeit und extrem widerstandsfähig!


Meinst Du dieses merkwürdige Gerät, wo man seine Finger reinhält? Ist das nicht s**teuer, Gassine? :huh:

Zitat
hallo!.kann es sein,das der lack schon alt ist?
dann trocknet er so gut wie gar nicht mehr.
kauf dir frischen 

Zitat
ich denke, dein nagellack ist zu alt. dann trocknen sie einfach nicht mehr gut.


Korrekt, Juni und Pepsi. :) Ich habe den das letzte Jahr kaum verwendet, eben weil es immer ewig gedauert hat. Wahrscheinlich ist es jetzt hoffnungslos....nach der langen Lagerung. Ich habe allerdings mal gehört, dass sich dickflüssige Lacke mit 1-2 Tropfen Lackentferner verdünnen lassen. Vielleicht probier ich das Mal.

Zitat
Neuerdings verwende ich lieber diese 60-Sekunden-Lacke, die sind tatsächlich innerhalb von Minuten grifffest


Ja, Velentine. Ich denke, ich gehe bald mal einkaufen :)

Vielen Dank Euch!

Zitat (snazzy @ 28.12.2006 09:32:56)
Ich habe allerdings mal gehört, dass sich dickflüssige Lacke mit 1-2 Tropfen Lackentferner verdünnen lassen. Vielleicht probier ich das Mal.

Probier's lieber nicht, das Ergebnis ist alles andere als befriedigend. Wenn schon, dann kauf lieber speziellen Lackverdünner, der ist extra dafür konzipiert alten, eingetrockneten Lack wieder "frisch" zu machen.

Hab mich dran erinnert, dass ich sowas im Versandhauskatalog mal gesehen hatte - here you are - bestimmt ein tolles Gerät :sabber:

http://www.otto.de/is-bin/INTERSHOP.enfini...x&ProductPage=0


Zitat (Salamitoast @ 28.12.2006 10:43:08)
Hab mich dran erinnert, dass ich sowas im Versandhauskatalog mal gesehen hatte - here you are - bestimmt ein tolles Gerät :sabber:

http://www.otto.de/is-bin/INTERSHOP.enfini...x&ProductPage=0

Das Teil ist super!!!!!!!!

Ja- aber sorgt das Teil auch dafür, dass normaler Nagellack schneller aushärtet? Ich hab immer gedacht, das wäre nur für Nagelverlängerungen mit Gel, welches unter UV-Licht aushärtet (ähnlich wie Zahnfüllungen)?


Zitat (Valentine @ 28.12.2006 12:28:07)
Ja- aber sorgt das Teil auch dafür, dass normaler Nagellack schneller aushärtet? Ich hab immer gedacht, das wäre nur für Nagelverlängerungen mit Gel, welches unter UV-Licht aushärtet (ähnlich wie Zahnfüllungen)?

Hallo Valentine,

keine Ahnung, aber möglich ist es, wenn ich mir das Angebot so ansehe. Man kann sich ja vor einer evtl. Bestellung genauer informieren... :hmm: :keineahnung:

Zitat (Salamitoast @ 28.12.2006 13:23:52)
Zitat (Valentine @ 28.12.2006 12:28:07)
Ja- aber sorgt das Teil auch dafür, dass normaler Nagellack schneller aushärtet? Ich hab immer gedacht, das wäre nur für Nagelverlängerungen mit Gel, welches unter UV-Licht aushärtet (ähnlich wie Zahnfüllungen)?

Hallo Valentine,

keine Ahnung, aber möglich ist es, wenn ich mir das Angebot so ansehe. Man kann sich ja vor einer evtl. Bestellung genauer informieren... :hmm: :keineahnung:

Soweit ich weiß, funktioniert das nur bei Gel und French-Maniküre.
Ich selbst habe mich auch immer mir lackierten Nägeln herumgeärgert. Da ist man ewig damit beschäftigt, wartet stundenlang, dass der Lack trocken ist und
nach ein paar Tagen fängts dann an abzublättern.
Nun gehe ich seit ca. 2 Jahren ins Nagelstudio und lasse mir die Nägel machen. Ist zwar nicht ganz billig, aber mir gefällts. :rolleyes:

Liebe Grüße Lundi




Zitat (snazzy @ 28.12.2006 09:32:56)
Zitat
Im Nagelstudio gibts Schnellhärter, der ist super! Lack trocken und hart in kürzester Zeit und extrem widerstandsfähig!


Meinst Du dieses merkwürdige Gerät, wo man seine Finger reinhält? Ist das nicht s**teuer, Gassine? :huh:

Ist kein Gerät, sondern eine Art Lack zum Draufpinseln!

Keine Werbung, nur ein kostengünstiger Tipp von mir:

essence schnelltrocknerspray (erhältlich bei müller und dm)

Die Finger sind danach sehr ölig, aber der Lack ist fest


Zitat (Salamitoast @ 28.12.2006 10:43:08)
Hab mich dran erinnert, dass ich sowas im Versandhauskatalog mal gesehen hatte - here you are - bestimmt ein tolles Gerät :sabber:

http://www.otto.de/is-bin/INTERSHOP.enfini...x&ProductPage=0

Das Teil hat nur 15 Watt...
Ihr solltet euch wenn ein richtiges Gerät zulegen mit 4 Röhren und so 40 Watt...
Bei Ebay kann man immer wiedere in Schnäppchen machen ;)
LG JULEs

Was ist denn das für ein Gerät?
Ich hab auf den Link geklickt aber da kam kein Gerät, nur die Startseite glaub ich... :heul:
So ein Mist :wallbash:
Also diese Seite kam als ich geklickt hab: s. Bild

Bearbeitet von Cherry Juice am 15.01.2007 12:42:30


Die UV-Lampen helfen echt Lack zu trocknen und zu härten. Das Schlechte daran ist das sie teuer sind. Man sollte schon 4 Röhren haben.
Ansonsten gibte es Spray`s und auch Lacke die einem helfen das der Lack in null komma nix trochen ist
Sille


Also der eine Nagellack vom dm trocknet sehr schnell. Er ist sogar von der Billigsorte P2 und zwar 3in1 triple power nailpolish.
Kann ich nur empfehlen, ich hoffe nur das dies nicht als Werbung bezeichnet wird. B)



Kostenloser Newsletter