Nagellack-Fläschen auf Teppich-Boden ausgekippt... ... was kann man da machen?


Hallo Ihr lieben Profis,

ich hoffe sehr, dass Ihr mir weiterhelfen könnt. :)

Heute morgen hat in einem unbeaufsichtigen Moment mein kleiner Sohn ein komplettes Fläschchen Nagellack auf den Fussboden-Teppich gekippt.
(Ja ich weiss - ein kleiner Mann sollte nicht dran kommen und eigentlich ist dieses Kästchen mit den Sachen auch fest verschlossen. Heute nicht...)

Zum Glück hat er den durchsichtigen Nagellack genommen - somit ist der Fleck an sich schon mal nicht ganz so schlimm.
Ich kam dann gleich mit Küchenrolle gerannt und habe das Gröbste entfernt.

Doch nun meine Frage:
Dort wo sich der Fleck befindet ist der Nagellack nun ausgehärtet - was zur Folge hat, dass sich das wohl schwer entfernen lässt und ausserdem stinkt es fürchterlich nach Nagellack.
Wisst Ihr was ich meine...?
Der Teppich ist an dieser Stelle -sozusagen- steinhart - wobei der Fleck aber kaum sichtbar ist.

Hat da jemand einen Tipp für mich?! :(
Eine Flasche Aceton vielleicht...?
Himmel - das ist im Schlafzimmer. Ich traue mich da irgendwie nicht wirklich mit der Chemie-Keule ran... :unsure:


Habt ihr noch Reste von diesem Teppich irgendwo rumliegen?...

Ist der Fleck relativ klein?...

wenn beides zutrifft, dann schneide einfach den Fleck (möglichst rechteckig) aus dem Teppich und aus dem Rest schneidest du ein genau passendes Gegenstück raus und legst es in das Loch...

Klappt natürlich am besten, wenn der Teppich einfarbig ist oder kein auffälliges Muster hat....

Naja, ich hätte erstmal ne Flasche Nagelllackentferner hinterher gekippt :pfeifen: :D aber ich habe ja auch keine Kinder, die diese Dämpfe dann einatmen würden.


Hallo,
ich würde es ganz vorsichtig mit probieren. Welche Farbe hat denn dein Teppich. Vielleicht erstmal an unauffälliger Stelle probieren, ob nicht die Farbe herausgeht. Wenn der Lack weg ist, kann man den Teppich ja noch mit Teppichreinige reinigen. Und lüften nicht vergessen.
Viele Grüße
Agricola


Hallo Rosengift,

wenn du da mit Aceton/Nagellackentferner rangehst, könnte es sein dass du's nur schlimmer machst... also den Fleck, meine ich. Wegen Geruch im Schlafzimmer hätte ich da weniger Bedenken, es ist Sommer und der "Duft" verfliegt bald.

Wo ist denn der Fleck? Murphys Gesetz entsprechend wahrscheinlich irgendwo an einer sehr offensichtlichen Stelle... habt ihr noch Reste vom Teppichboden, dann könntest du einen Rest auf den Fleck legen, mit einem scharfen Messer durch beide Teppichschichten durchschneiden (dadurch hat dann der Flicken die gleiche Form und Größe wie das Loch) und dann den verbappten Teppich rausnehmen und den Flicken einsetzen.

Geht das nicht, dann leg irgendwas drüber- einen kleinen Teppich, eine Brücke, Fleckerlteppich oder so... aber erst wenn der Lack gut ausgehärtet ist.


Hallo Mellly,

danke für Deine Antwort.

Naja - der Teppich ist schon mal einfach nur in orangener Farbe. Da müsste ich wegen dem Muster nicht schauen... ;)
Aber es ist ja nun ein fest verlegter Fussboden-Teppich - da kann ich nicht rumschnippseln. :huh:

Der Fleck hat einen Durchmesser von ca. 10cm - ist also nicht ganz "ohne"...

:unsure:


Zitat (rosengift @ 11.06.2007 13:05:52)
Hallo Mellly,

danke für Deine Antwort.

Naja - der Teppich ist schon mal einfach nur in orangener Farbe. Da müsste ich wegen dem Muster nicht schauen... ;)
Aber es ist ja nun ein fest verlegter Fussboden-Teppich - da kann ich nicht rumschnippseln. :huh:

Der Fleck hat einen Durchmesser von ca. 10cm - ist also nicht ganz "ohne"...

:unsure:

ojee, ich befürchte das orange tupfst du dann gleich mit weg, wenn du mit Nagellackentferner rangehst B) ...

Ok, ich meine, es ist nen Kinderzimmer, da gehören Flecken eh irgendwie dazu :wub: in meinem Kinderzimmer wars 1 Liter Orangensaft MIT FRUCHTFLEISCH auf einem blauen Teppich :wacko: ...nuja, dann war er eben an der Stelle grün :pfeifen: ...

Die Idee mit einem Läufer oder nem kleinen Spielteppich über dem Fleck, finde ich da noch am besten...


Kostenloser Newsletter