Gel-Nagellack entfernen: nicht verwechseln mit Gelnägeln! :)


Hallo liebe Community,

wisst ihr wie ich am besten Gel-Nagellack abbekomme? Habe mir den Nagellack vor ungefähr 3 Wochen auf die Nägel machen lassen. Die Nageldesignerin meinte nur, dass ich mir eine raue Feile kaufen brauche und dann abfeilen sollte.

Ich habe drei Schichten Nagellack, da ich mir French Manicure habe machen lassen.

Aber einfach abfeilen kommt mir etwas komisch vor. Mache ich mir dabei nicht auch meine Nägel kaputt? Hat einer Erfahrung mit Gelnagellack und kann eventuell ein Step-by-Step (o.ä.) schreiben wie ich den Nagellack am besten abbekomme?

Hab schon überlegt mir erneut Gelnagellack auf die Finger machen zu lassen (also professionell), aber in Deutschland ist mir dies ein bisschen zu teuer. Vor allem weil der Nagellack ja wirklich "nur" zwei Wochen lang hält.

Danke für die Hilfe :blumen:


Je nach Hersteller muss der UV-Lack vor dem Ablösen mit einer Feile angerauht werden.

Am Besten verwendet man zum Ablösen speziellen Remover (notfalls geht auch Aceton) und tränkt damit eine halbe Zelette oder zurechtgeschnittene Wattepads.

Das gut durchtränkte Watteteil legt man sich auf den lackierten Nagel und wickelt den Finger fest mit einem Stück Alufolie ein.

Je fester der Finger eingewickelt ist, umso besser geht der Lack ab. Nach 10 Minuten kontrollieren, ob der Lack schon "aufgesprungen" ist. Ansonsten noch etwas warten, er muss sich schon fast alleine lösen.

Dann kann man ihn problemlos mit einem Rosenholzstäbchen vom Nagel schieben.

Sille


Ok :) Habe den Nagellack abgefeilt und dann Nagellackentferner verwendet. Habe dann gesehen dass es von Essence für 20 Euro ein Kit gibt zum Gelnagellack entfernen. Werde dies das nächste mal verwenden :)