Probleme mit meinem Wecker


Mich plagt das Problem das ich einen älteren Wecker habe. Dieser ist oft stark vertaubt. Wasser mag die alte Mechanik nicht. Wer weis da Rat?

Gruß

Vega


q-tips für die rillen, staubsauger, feuchtes tuch, ...


Feuchtes Tuch ist doch schon mal gut :lol:

Würde dem Wecker mal ordentlich die Spinnenweben wegfegen rofl rofl rofl


Zitat (Wecker @ 28.12.2006 23:15:42)
Feuchtes Tuch ist doch schon mal gut :lol:

Würde dem Wecker mal ordentlich die Spinnenweben wegfegen rofl rofl rofl

rofl rofl rofl rofl
guter Tip

oder gleich soooooooo
(IMG:http://www.cosgan.de/images/midi/muede/f020.gif)

Mit einer Fahrradpumpe den Staub wegpusten??? :pfeifen:

Oder wie war das mit dem Magnetismus und dem Staub???
Wenn der Wecker nicht zuuuu empfindlich ist :peitsche:

Die Betsy :blumen:


Wow, vielen Dank für die Tipps schonmal. Das mit der Fahrradpumpe wäre realistisch. Sorge mich nur das ich den "Klöppel" verbiege.

Bearbeitet von VincentVega am 28.12.2006 23:36:53


Zitat (VincentVega @ 28.12.2006 23:36:35)
Wow, vielen Dank für die Tipps schonmal. Das mit der Fahrradpumpe wäre realistisch. Sorge mich nur das ich den "Klöppel" verbiege.


:hmm: Wenn du geschickt bist, dann verbiegst du auch nix :lol:

Sorry wenn ich hier so blöde frage. Habe das Ding übers Internet gesehen und musste es einfach haben. Macht einen wertvollen Eindruck.


Zitat (Wecker @ 28.12.2006 23:46:46)
Zitat (VincentVega @ 28.12.2006 23:36:35)
Wow, vielen Dank für die Tipps schonmal. Das mit der Fahrradpumpe wäre realistisch. Sorge mich nur das ich den "Klöppel" verbiege.


:hmm: Wenn du geschickt bist, dann verbiegst du auch nix :lol:

rofl rofl rofl rofl Wecker sind normal recht stabil oder rofl rofl rofl

Zitat (VincentVega @ 28.12.2006 23:49:48)
Sorry wenn ich hier so blöde frage. Habe das Ding übers Internet gesehen und musste es einfach haben. Macht einen wertvollen Eindruck.

nene passt schon ...... hat mir dir nix zutun ............. musste da nur an unser Weckerchen denken :D

Rasierpinsel sind zum Reinigen solcher "Kleinteiligkeiten" auch bestens geeignet. :)


Habe nur Probleme mit einem WECKER der sieht so gut aus das ich mich nicht traue in anzumachen :lol:

Wünsche euch allen einen Guten Rutsch und ein Frohes neues Jahr 2007 :wub:

Der Jecke Eifel B)

Bearbeitet von Eifel (Rursee) am 29.12.2006 00:06:24


Zitat (Eifel (Rursee) @ 29.12.2006 00:04:33)
Habe nur Probleme mit einem WECKER der sieht so gut aus das ich mich nicht traue in anzumachen :lol:

rofl rofl rofl rofl

seit wann hast du Minderwertigkeitsprobleme????

Zitat
Wecker sind normal recht stabil oder


Wenn du meinst .... :pfeifen: :pfeifen:

(IMG:http://www.yourspacenow.com/img/animated221.gif)


rofl rofl rofl


:mussweg:

Bearbeitet von Rheingaunerin am 29.12.2006 00:20:50

Zitat (grizzabella @ 29.12.2006 00:11:26)
Zitat (Eifel (Rursee) @ 29.12.2006 00:04:33)
Habe nur Probleme mit einem WECKER der sieht so gut aus das ich mich nicht traue in anzumachen :lol:

rofl rofl rofl rofl

seit wann hast du Minderwertigkeitsprobleme????

Verhuntz an :lol:

Hab dich doch auch noch Lieb :wub:

Verhuntz aus :huh:

Francis B)

Zitat (Eifel (Rursee) @ 29.12.2006 00:20:14)
Zitat (grizzabella @ 29.12.2006 00:11:26)
Zitat (Eifel (Rursee) @ 29.12.2006 00:04:33)
Habe nur Probleme mit einem WECKER der sieht so gut aus das ich mich nicht traue in anzumachen :lol:

rofl rofl rofl rofl

seit wann hast du Minderwertigkeitsprobleme????

Verhuntz an :lol:

Hab dich doch auch noch Lieb :wub:

Verhuntz aus :huh:

Francis B)

:bussi: :bussi:

Mal zum Juwelier bringen und professionell reinigen lassen? :)


Zitat (VincentVega @ 28.12.2006 23:49:48)
Habe das Ding übers Internet gesehen und musste es einfach haben.

Sowas kann passieren.

Nimm einen Flachpinsel zum Entstauben. Wenn die Methode feucht sein soll, Pinsel in Feuerzeugbenzin tauchen. Dem Räderwerk danach ein paar frische Tropfen Maschinenöl spendieren.
Alte Wecker mögen so eine Behandlung und werden wieder frisch und knackig.
Ich hoffe das hift dir weiter.

Zitat (Ebenholz @ 29.12.2006 00:59:06)
Alte Wecker mögen so eine Behandlung und werden wieder frisch und knackig.

rofl rofl rofl rofl rofl rofl rofl


*Tschuldigung* Wecker weiß wie es gemeint war :blumenstrauss:

Zum entstauben der feinen Rillen würde ich einen Fön nehmen .


Sooo, hab letzte Nacht den Wecker richtig auseinander genommen. Heute früh wurde ich nicht geweckt. Hab wohl was falsch gemacht.


:D Männer und die Technik :D

Ja, da haste wohl was falsch gemacht rofl rofl rofl

Aber: In der Ruhe liegt die Kraft :pfeifen:

Die Betsy :blumen:


Zitat (VincentVega @ 29.12.2006 23:16:22)
Sooo, hab letzte Nacht den Wecker richtig auseinander genommen. Heute früh wurde ich nicht geweckt. Hab wohl was falsch gemacht.

Der arme Wecker, hättest du mal die Finger davon gelassen :o
Vielleicht ist ja nur ne Schraube locker :lol:

Zitat (Lion @ 29.12.2006 23:40:45)
Zitat (VincentVega @ 29.12.2006 23:16:22)
Sooo, hab letzte Nacht den Wecker richtig auseinander genommen. Heute früh wurde ich nicht geweckt. Hab wohl was falsch gemacht.

Der arme Wecker, hättest du mal die Finger davon gelassen :o
Vielleicht ist ja nur ne Schraube locker :lol:

rofl rofl rofl rofl nur eine

hattest du ein teil übrig ? mein mann hat immer was übrig, wenn er was auseinanderbaut,.. aber meist geht es dann noch


Zitat (grizzabella @ 29.12.2006 23:41:59)
rofl rofl rofl rofl nur eine


Die anderen hast du bestümmt geklaut, gibs zu :pfeifen: rofl rofl rofl

:wub:

Ich hatte extra heute mittag das ganze BEtt abgesucht. Bis auf Ölflecken war da nix.

Vega, sehr traurig....


Zitat (Trulli @ 29.12.2006 23:43:07)
hattest du ein teil übrig ? mein mann hat immer was übrig, wenn er was auseinanderbaut,.. aber meist geht es dann noch

Dein Mann war nicht zufälligerweise mit dabei, als mein Vater mit noch nen paar anderen Jungs den Trabbi meiner Cousine "repariert" haben? rofl

Da liefs genauso ab...Trabbi auseinandergebaut, wiederzusammengebaut, drei Teile übrig, passen nirgends mehr hin, Trabbi geht trotzdem wieder... rofl

Zitat (Wecker @ 29.12.2006 23:46:05)
Zitat (grizzabella @ 29.12.2006 23:41:59)
rofl  rofl  rofl  rofl nur eine


Die anderen hast du bestümmt geklaut, gibs zu :pfeifen: rofl rofl rofl

:wub:

:pfeifen: :pfeifen: :pfeifen: :pfeifen:
Weckerchen das würde ich mir niiiiiiiieeeeeeeee antun .... stell dir vor einen Wecker dem ein paar Schrauben fehlen rofl rofl ogott mir reichen schon intakte Wecker

Zitat (grizzabella @ 29.12.2006 23:41:59)
Zitat (Lion @ 29.12.2006 23:40:45)
Zitat (VincentVega @ 29.12.2006 23:16:22)
Sooo, hab letzte Nacht den Wecker richtig auseinander genommen. Heute früh wurde ich nicht geweckt. Hab wohl was falsch gemacht.

Der arme Wecker, hättest du mal die Finger davon gelassen :o
Vielleicht ist ja nur ne Schraube locker :lol:

rofl rofl rofl rofl nur eine

Nuja, ein bisschen Fingerspitzengefühl hab ich ihm ja schon zugetraut, unbekannterweise :pfeifen:

[QUOTE] Dein Mann war nicht zufälligerweise mit dabei, als mein Vater mit noch nen paar anderen Jungs den Trabbi meiner Cousine "repariert" haben?

Da liefs genauso ab...Trabbi auseinandergebaut, wiederzusammengebaut, drei Teile übrig, passen nirgends mehr hin, Trabbi geht trotzdem wieder...




da kannst mal sehen, was für unnützen kram die da einbauen, und wenn was kauptt geht, kannst für unnützen kram noch zahlen,.. da er erneuert wird,...


Zitat (Lion @ 29.12.2006 23:50:16)
Zitat (grizzabella @ 29.12.2006 23:41:59)
Zitat (Lion @ 29.12.2006 23:40:45)
Zitat (VincentVega @ 29.12.2006 23:16:22)
Sooo, hab letzte Nacht den Wecker richtig auseinander genommen. Heute früh wurde ich nicht geweckt. Hab wohl was falsch gemacht.

Der arme Wecker, hättest du mal die Finger davon gelassen :o
Vielleicht ist ja nur ne Schraube locker :lol:

rofl rofl rofl rofl nur eine

Nuja, ein bisschen Fingerspitzengefühl hab ich ihm ja schon zugetraut, unbekannterweise :pfeifen:

Männer und F i n g e r s p i t z e n g e f ü h l???? Aja ......das passt ......... rofl rofl

Also wenn ich das hier so les ........... Teile übrig :pfeifen: :pfeifen:

Zitat (grizzabella @ 29.12.2006 23:51:46)
Also wenn ich das hier so les ........... Teile übrig :pfeifen:  :pfeifen:

Und Ölflecken im Bett... :o

Zitat (grizzabella @ 29.12.2006 23:51:46)
...
Also wenn ich das hier so les ........... Teile übrig :pfeifen: :pfeifen:


Ich stell mir das auch gerade vor :lol: Fummelt dir einer an den Zeigern rum und auf einmal klappert das Uhrwerk rofl rofl rofl

Ich fühle mich nicht ganz ernst genommen. War es doch so das ich nicht anders konnte. Und die Weckerteile fühlten sich einfach toll an. Jetzt muß ich sehen wie ich Ihn wieder erneut zur eigentlichen Funktion bewege. Dazu wozu er gedacht ist ....


Zitat (Trulli @ 29.12.2006 23:51:17)
[QUOTE] Dein Mann war nicht zufälligerweise mit dabei, als mein Vater mit noch nen paar anderen Jungs den Trabbi meiner Cousine "repariert" haben?

Da liefs genauso ab...Trabbi auseinandergebaut, wiederzusammengebaut, drei Teile übrig, passen nirgends mehr hin, Trabbi geht trotzdem wieder...




da kannst mal sehen, was für unnützen kram die da einbauen, und wenn was kauptt geht, kannst für unnützen kram noch zahlen,.. da er erneuert wird,...

:lol: ich glaube die Teile mußten Pro Forma in den Trabbi rein, sonst hätte man ihn nicht Auto nennen dürfen rofl

Zitat (VincentVega @ 29.12.2006 23:56:02)
Ich fühle mich nicht ganz ernst genommen.
...

:trösten: :lol:

Zitat (VincentVega @ 29.12.2006 23:56:02)
Ich fühle mich nicht ganz ernst genommen. War es doch so das ich nicht anders konnte. Und die Weckerteile fühlten sich einfach toll an. Jetzt muß ich sehen wie ich Ihn wieder erneut zur eigentlichen Funktion bewege. Dazu wozu er gedacht ist ....

Vincent ...ernsthaft ..... bring ihn zu einem Uhrmacher .........


Dein Fred ist klasse ........... nur wir sind albern :pfeifen: :pfeifen:

Zitat (VincentVega @ 29.12.2006 23:56:02)
Ich fühle mich nicht ganz ernst genommen. War es doch so das ich nicht anders konnte. Und die Weckerteile fühlten sich einfach toll an. Jetzt muß ich sehen wie ich Ihn wieder erneut zur eigentlichen Funktion bewege. Dazu wozu er gedacht ist ....

Dieser Text könnte von Herrn Wecker sein rofl rofl


Funktion: Küche, Haushalt usw

Bearbeitet von grizzabella am 30.12.2006 00:02:15

Zitat (VincentVega @ 29.12.2006 23:56:02)
Ich fühle mich nicht ganz ernst genommen. War es doch so das ich nicht anders konnte. Und die Weckerteile fühlten sich einfach toll an. Jetzt muß ich sehen wie ich Ihn wieder erneut zur eigentlichen Funktion bewege. Dazu wozu er gedacht ist ....

(IMG:http://www.cosgan.de/images/smilie/traurig/a035.gif)

Zitat (grizzabella @ 30.12.2006 00:01:46)
...
Funktion: Küche, Haushalt usw


Tzääää :lol: :hänseln: :stuhlklopfen:

Zitat (Lion @ 30.12.2006 00:05:07)

(IMG:http://www.cosgan.de/images/smilie/traurig/a035.gif)

Lieber eine Betriebsanleitung ;)

Zitat (Wecker @ 30.12.2006 00:06:13)
Zitat (grizzabella @ 30.12.2006 00:01:46)
...
Funktion: Küche, Haushalt usw


Tzääää :lol: :hänseln: :stuhlklopfen:

gehen dir da etwa die verbalen Argumente aus rofl rofl rofl


Tja Wecker das würde mir zu denken geben rofl rofl

Zitat (Lion @ 30.12.2006 00:05:07)
Zitat (VincentVega @ 29.12.2006 23:56:02)
Ich fühle mich nicht ganz ernst genommen. War es doch so das ich nicht anders konnte. Und die Weckerteile fühlten sich einfach toll an. Jetzt muß ich sehen wie ich Ihn wieder erneut zur eigentlichen Funktion bewege. Dazu wozu er gedacht ist ....

(IMG:http://www.cosgan.de/images/smilie/traurig/a035.gif)

en Handkäs? :trösten: :lol: die Musik dazu muß der Wecker machen *dingdongschepper* :pfeifen: :lol:

Bearbeitet von Bücherwurm am 30.12.2006 00:10:56

Zitat (VincentVega @ 30.12.2006 00:06:19)
Zitat (Lion @ 30.12.2006 00:05:07)

(IMG:http://www.cosgan.de/images/smilie/traurig/a035.gif)

Lieber eine Betriebsanleitung ;)

Für dein spezielles Wecker-Modell gibt es wohl keine Betriebsanleitung, da musst du mit Gefühl ran gehen oder probiers mal bei ebay :grinsen:

Zitat (Mellly @ 29.12.2006 23:47:13)
Teile übrig, passen nirgends mehr hin, Trabbi geht trotzdem wieder...

Na ja, ist ganz einfach zu erklären: Wenn da so Kleinteile in die teilmontierte Karre beim Schrauben fallen und man wieder alles Zusammengebaute zerlegen müßte, um die verschwundene Schraube, Mutter oder was auch immer das war wiederzufinden, bleibt das Teil halt drin liegen. Für das Verschwundene wird dann was aus der Ersatzteilkiste verbaut. Im Endeffekt hat das Auto dann halt z.B. eine Schraube zusätzlich, irgendwo an unbestimmter Stelle.
Beim Zerlegen von der Karre sehen diese zusätzlichen Teile dann wieder Tageslicht ...

Zitat (grizzabella @ 30.12.2006 00:08:44)
gehen dir da etwa die verbalen Argumente aus rofl  rofl  rofl
...


Du kommst auf meine Liste :pfeifen:

Ist schon spät :rolleyes: Aber dich erwische ich eines Tages auch noch :pfeifen: :lol:

Zitat (Ebenholz @ 30.12.2006 00:11:51)
Zitat (Mellly @ 29.12.2006 23:47:13)
Teile übrig, passen nirgends mehr hin, Trabbi geht trotzdem wieder...

Na ja, ist ganz einfach zu erklären: Wenn da so Kleinteile in die teilmontierte Karre beim Schrauben fallen und man wieder alles Zusammengebaute zerlegen müßte, um die verschwundene Schraube, Mutter oder was auch immer das war wiederzufinden, bleibt das Teil halt drin liegen. Für das Verschwundene wird dann was aus der Ersatzteilkiste verbaut. Im Endeffekt hat das Auto dann halt z.B. eine Schraube zusätzlich, irgendwo an unbestimmter Stelle.
Beim Zerlegen von der Karre sehen diese zusätzlichen Teile dann wieder Tageslicht ...

gibts eigentlich Wecker in Trabbi-Form? :rolleyes:

Zitat (Wecker @ 30.12.2006 00:13:04)
Zitat (grizzabella @ 30.12.2006 00:08:44)
gehen dir da etwa die verbalen Argumente aus rofl  rofl  rofl
...


Du kommst auf meine Liste :pfeifen:

Ist schon spät :rolleyes: Aber dich erwische ich eines Tages auch noch :pfeifen: :lol:

rofl rofl rofl rofl

Lass dir nur ein paar Tage Zeit um dir Argumente zu überlegen rofl rofl

Pass aber nur auf das alle Schrauben angezogen sind :pfeifen: :pfeifen:

Zitat (Ebenholz @ 30.12.2006 00:11:51)
Zitat (Mellly @ 29.12.2006 23:47:13)
Teile übrig, passen nirgends mehr hin, Trabbi geht trotzdem wieder...

Na ja, ist ganz einfach zu erklären: Wenn da so Kleinteile in die teilmontierte Karre beim Schrauben fallen und man wieder alles Zusammengebaute zerlegen müßte, um die verschwundene Schraube, Mutter oder was auch immer das war wiederzufinden, bleibt das Teil halt drin liegen. Für das Verschwundene wird dann was aus der Ersatzteilkiste verbaut. Im Endeffekt hat das Auto dann halt z.B. eine Schraube zusätzlich, irgendwo an unbestimmter Stelle.
Beim Zerlegen von der Karre sehen diese zusätzlichen Teile dann wieder Tageslicht ...

Irgendwie liebe ich deine hochernsten Antworten auf doch recht lustige Anekdoten :ph34r: :pfeifen: :blumen: ...

Naja, bei den Teilen handelten es sich nicht um kleine harmlose Schräubchen, diese Teile sahen irgendwie schon wichtig und funktionell aus :pfeifen: ..und sie wurden auch nicht irgendwie ersetzt sondern, nuja, weggelassen einfach so..Trabbi lief trotzdem wieder :pfeifen: :D nicht lange, aber er lief...

Naja, und die Teile sind auch nicht irgendwo dazwischen gefallen sondern waren halt am Schluß noch übrig...fein säuberlich lagen sie auf dem Boden neben dem Trabbi :D

Bearbeitet von Mellly am 30.12.2006 00:17:40


Kostenloser Newsletter