IPOD: zu schnell kaputt?


ich hätte gern einen ipod, auch wenn ich weiß, dass der zu überteuert ist und so weiter.^^ das will ich auch alles gar nicht wissen.
werde wohl aber in nächster zeit öfter weite strecken fahren.

von einem bekannten habe ich gehört, dass seiner schon kaputt war und jetzt das ersatzgerät auch kaputt ist und man darauf nur 90 tage garantie hat.

habt ihr auch solche erfahrungen gemacht, oder hatte er nur pech?
wie zufrieden seid ihr mit eurem ipod?


Hallo Pudel....,

habe gerade mit meinem Sohn gesprochen, er ist mit seinem ipod sehr zufrieden, hat er seit ein paar Monaten, gekauft da, wo es immer saugünstig ist ;)
Denke, dein Bekannter hat einfach nur Pech gehabt, war vielleicht ein Montagsmodell


Zitat (Der_Pudel_des_Todes @ 01.01.2007 21:52:04)

von einem bekannten habe ich gehört, dass seiner schon kaputt war und jetzt das ersatzgerät auch kaputt ist und man darauf nur 90 tage garantie hat.


Seit 2002 gilt die 2 jährige Gewährleistungspflicht, davon muß innerhalb der ersten 6 Monate der Hersteller nachweisen, dass das Gerät keinen Defekt beim Verkauf hatte, in den restlichen Gewährleistungszeit gilt die Umkehrbeweispflicht, dass heißt der Kunde muß beweißen das ein Mangel vorlag. Garantie ist jedoch etwas anderes und wird vom Hersteller bestimmt wie im Garantiefall gehandelt wird. Der Hersteller muß sich aber auf jeden Fall an die Gewährleistunsfristen des Staates halten. Somit hat man in den ersten 6 Monaten nach Kauf kein Problem Reperaturleistungen aus einem Mangel heraus beheben zu lassen. Das ganze bezeiht sich aber nur von Privat zu Unternehmer, bei Unternehmer zu Unternehmer ist es bei Geschäftskauf nur ein Jahr Gewährleistung, aber das ist bei euch ja nicht der Fall und ein halbes Jahr hat mehr als 90 Tage.

Zitat (mwh @ 01.01.2007 22:35:23)
Zitat (Der_Pudel_des_Todes @ 01.01.2007 21:52:04)

von einem bekannten habe ich gehört, dass seiner schon kaputt war und jetzt das ersatzgerät auch kaputt ist und man darauf nur 90 tage garantie hat.


Seit 2002 gilt die 2 jährige Gewährleistungspflicht, davon muß innerhalb der ersten 6 Monate der Hersteller nachweisen, dass das Gerät keinen Defekt beim Verkauf hatte, in den restlichen Gewährleistungszeit gilt die Umkehrbeweispflicht, dass heißt der Kunde muß beweißen das ein Mangel vorlag. Garantie ist jedoch etwas anderes und wird vom Hersteller bestimmt wie im Garantiefall gehandelt wird. Der Hersteller muß sich aber auf jeden Fall an die Gewährleistunsfristen des Staates halten. Somit hat man in den ersten 6 Monaten nach Kauf kein Problem Reperaturleistungen aus einem Mangel heraus beheben zu lassen. Das ganze bezeiht sich aber nur von Privat zu Unternehmer, bei Unternehmer zu Unternehmer ist es bei Geschäftskauf nur ein Jahr Gewährleistung, aber das ist bei euch ja nicht der Fall und ein halbes Jahr hat mehr als 90 Tage.

ja, auf das ersatzgerät gibts nur 90 tage....
und das ist bereits wieder kaputt:O

Zitat (Der_Pudel_des_Todes @ 01.01.2007 22:36:32)

ja, auf das ersatzgerät gibts nur 90 tage....
und das ist bereits wieder kaputt:O

Dann hab ich dich falsch verstanden, ich dachte du meinst pauschal 90 Tage. Wenn ich dich jetzt richtig verstehe sind es die restlichen Tage bis die 6 monate bzw 24 monate verstrichen sind an dem das erste Gerät gekauft wurde?

Zitat (mwh @ 01.01.2007 23:06:17)
Zitat (Der_Pudel_des_Todes @ 01.01.2007 22:36:32)

ja, auf das ersatzgerät gibts nur 90 tage....
und das ist bereits wieder kaputt:O

Dann hab ich dich falsch verstanden, ich dachte du meinst pauschal 90 Tage. Wenn ich dich jetzt richtig verstehe sind es die restlichen Tage bis die 6 monate bzw 24 monate verstrichen sind an dem das erste Gerät gekauft wurde?

ich weiß nicht, ob ich dich verstanden habe, aber man bekommt eben ein ersatzgerät und auf das bekommt man grundsätzlich nur 90 tage garantie.

also mein ipod hab ich schon eine ewigkeit, und dad ding hat mir noch nie probleme bereitet.


Zitat (Der_Pudel_des_Todes @ 01.01.2007 23:11:55)
Zitat (mwh @ 01.01.2007 23:06:17)
Zitat (Der_Pudel_des_Todes @ 01.01.2007 22:36:32)

ja, auf das ersatzgerät gibts nur 90 tage....
und das ist bereits wieder kaputt:O

Dann hab ich dich falsch verstanden, ich dachte du meinst pauschal 90 Tage. Wenn ich dich jetzt richtig verstehe sind es die restlichen Tage bis die 6 monate bzw 24 monate verstrichen sind an dem das erste Gerät gekauft wurde?

ich weiß nicht, ob ich dich verstanden habe, aber man bekommt eben ein ersatzgerät und auf das bekommt man grundsätzlich nur 90 tage garantie.

Das darf doch nicht sein, die nehmen dir somit den Anspruch auf dein Recht auf die Gewährleistungsfrist. Wann war denn der erste Defekt bei Erstgerät und wann hast du ihn gekauft? du hast doch den Kassenbon sicherlich und nach dem Ausstellungstag richtet sich der Zeitraum, egal wieviele Geräte du von denen bekommen hast. Stichtag ist das Kaufdatum mit 24 monatiger Gewährleistungsfrist, ansonsten mach dich mal schlau bei google unter "Mangel in der Güte"und "Wandlung". Außerdem würde ich bei Apple mal nachfragen ob die soviel Vertrauen in Ihre Produkte haben, dass sie gesetzeswidrig handeln müssen und die Fristen zu ihren Gunsten veringern um keine finanziellen Abstriche machen zu müssen. Kann aber auch am Händler liegen dass er versucht möglichst wenig Reklamationsware einzuschicken um sich dadurch Arbeit zu sparen.

Bearbeitet von mwh am 02.01.2007 01:35:56

mein schatz hat einen der ersten iPod's und der war noch nie kaputt ( zumal schon einpaar mal gestuerzt) . wir sind nach wie vor sehr zufrieden damit. ( so wie mit allen anderen Mac produkten :pfeifen: )
fledi :rolleyes:


Ich hab meinen Nano jetzt seit August, bin hochzufrieden damit! Ist mir auch schon runtergefallen, aber ist nix passiert!
Mein Freund hat seinen ( ich glaub, den mit 80 GB) schon ziemlich lang, damit war auch noch nix.

Eigentlich kenn ich niemanden, der bisher Probleme mit seinem iPod hatte, mal abgesehen von Kratzern. Dagegen kann man aber z.B. so ne Folie draufkleben, dann verkratzt nix, oder immer schön in die Hülle stecken.


Zitat (mwh @ 02.01.2007 01:32:28)
Zitat (Der_Pudel_des_Todes @ 01.01.2007 23:11:55)
Zitat (mwh @ 01.01.2007 23:06:17)
Zitat (Der_Pudel_des_Todes @ 01.01.2007 22:36:32)

ja, auf das ersatzgerät gibts nur 90 tage....
und das ist bereits wieder kaputt:O

Dann hab ich dich falsch verstanden, ich dachte du meinst pauschal 90 Tage. Wenn ich dich jetzt richtig verstehe sind es die restlichen Tage bis die 6 monate bzw 24 monate verstrichen sind an dem das erste Gerät gekauft wurde?

ich weiß nicht, ob ich dich verstanden habe, aber man bekommt eben ein ersatzgerät und auf das bekommt man grundsätzlich nur 90 tage garantie.

Das darf doch nicht sein, die nehmen dir somit den Anspruch auf dein Recht auf die Gewährleistungsfrist. Wann war denn der erste Defekt bei Erstgerät und wann hast du ihn gekauft? du hast doch den Kassenbon sicherlich und nach dem Ausstellungstag richtet sich der Zeitraum, egal wieviele Geräte du von denen bekommen hast. Stichtag ist das Kaufdatum mit 24 monatiger Gewährleistungsfrist, ansonsten mach dich mal schlau bei google unter "Mangel in der Güte"und "Wandlung". Außerdem würde ich bei Apple mal nachfragen ob die soviel Vertrauen in Ihre Produkte haben, dass sie gesetzeswidrig handeln müssen und die Fristen zu ihren Gunsten veringern um keine finanziellen Abstriche machen zu müssen. Kann aber auch am Händler liegen dass er versucht möglichst wenig Reklamationsware einzuschicken um sich dadurch Arbeit zu sparen.

danke für die tipps, aber das war doch nur der ipod von einem BEKANNTEN.

ich bin im moment bloß am überlegen, mir auch einen zu laufen und wollte hören, wie es euch mit euren ergangen ist.
was findet ihr z.b. besonders gut?
hab auch schon öfter von abstürzen gehört. wie stehts damit?

Bearbeitet von Der_Pudel_des_Todes am 02.01.2007 10:14:36

Mein Mann hat sich vor längere Zeit ein iPod zugelegt und istz bisher immer damit zufrieden gewesen.
Ist mal abgestürzt aber das lässt sich auch gut beheben.
Hat zig Alben drauf...so das wir sehr weite Strecken fahren können ohne dauend das selbe zu hören oder plötzlich ohne Musik da zu stehen.
Denke das dein Bekannter einfach nur Pech gehabt hat damit!

Ally Mc Beal


also, ich hab mir meinen vor nem halben Jahr in den Staaten gekauft,
als er kaputt gegangen ist, hab ich gleich nen neuen gekriegt und hab seitdem keine Probleme mehr: den einzigen Nachteil, den ich sehe, ist der, dass du keine Lieder vom iPod auf den PC laden kannst...also nicht gut, wenn du z.B. mit Freunden Musik austauschen willst.
anonsten bin ich zufrieden!


Zitat (pepi123 @ 02.01.2007 11:04:17)
also, ich hab mir meinen vor nem halben Jahr in den Staaten gekauft,
als er kaputt gegangen ist, hab ich gleich nen neuen gekriegt und hab seitdem keine Probleme mehr: den einzigen Nachteil, den ich sehe, ist der, dass du keine Lieder vom iPod auf den PC laden kannst...also nicht gut, wenn du z.B. mit Freunden Musik austauschen willst.
anonsten bin ich zufrieden!

soweit ich weiß, gibts dafür software, dass du das kannst (sogar freeware, bin nicht ganz sicher)

Wir haben auch einen iPod! :daumenhoch:

Soo, jetzt ne dumme frage von mir :D


Muss es denn unbedingt nen iPod sein?!? ;)

Es gibt doch auch andere gute Mp3 Player, die nicht so teuer sind, oder? Bin da jetzt nicht so informiert drüber, weil ich ein Handy mit Mp3 player habe und ich deshalb keinen anderen brauche.

Würde mir pers. keinen iPod kaufen, aber das ist meine Meinung :)

LG


Zitat (Kuschelmaus @ 02.01.2007 11:45:24)
Soo, jetzt ne dumme frage von mir :D


Muss es denn unbedingt nen iPod sein?!? ;)

Es gibt doch auch andere gute Mp3 Player, die nicht so teuer sind, oder? Bin da jetzt nicht so informiert drüber, weil ich ein Handy mit Mp3 player habe und ich deshalb keinen anderen brauche.

Würde mir pers. keinen iPod kaufen, aber das ist meine Meinung :)

LG

ja, das ist durchaus richtig.
aber die sind einfach am schönsten. ich weiß, überteuert, man zahlt mit fürs design...
speicher ist ja eigentlich voll billig geworden.

aber darüber wollte ich ja nix wissen :)

ich habe einen iPod Shuffle (ideal beim Sport, Fahrradfahren und so) und einen iPod Mini für alles andere und bin mit beiden super zufrieden. Sie halten schon lang (länger als ein Jahr der Mini, den Shuffle hatte ich, sobald man ihn bestellen konnte), haben beide noch keine Macke (weder optisch noch technisch), der Akku ist grandios (beim Shuffle hält der ewig) und ich finde, dass das Preis-Leistungs-Verhältnis absolut stimmt.


den shuffel will ich nicht haben weil man da die lieder nicht sehen kann.
mini 8 gb wäre ideal.
das kommt so hin mit der größe der lieder, die ich regelmäßig höre. ich höre immer so einige cds in einer bestimmten zeit sehr oft und der normale ist mir auch zu groß.


Der sieht so gut aus?

Dann kaufe dir doch einen kaputten zum Umhängen und Vorzeigen und einen normalen MP3-Player für die Musik.

Das ist die günstigste, schickste und zweckmässigste Lösung, da die MP3 Player wesentlich vielseitiger sind und du so auch keinen USB-Stick brauchst.


was ist denn an anderen playern vielseitiger? man kann auch einen iPod als USB-stick nutzen, man muss nur wissen wie.


ich mach ja keine werbung hier..........aber...... schreibe aus ueberzeugung und zufriedenheit..... ""Apple
You knew it would be. iPods are the most widely used MP3 players, and the most popular. Overall score: 8.4 out of 10."" :pfeifen: :mussweg:
fledo :rolleyes:


Zur Gewährleistung : Bekommt man ein Ersatzgerät ( also wurde nachgebessert) hat man Anspruch auf Garantie, die längstens so lange dauert, wie die Garantie am Kaufdatum des Erstgerätes oder aber 90 Tage.
Das ist nicht nur bei Apple so, sondern bei allen Herstellern und steht im Kleingedruckten.

Zum ipod. Ich habe zwei in Gebrauch, einen 4 GBmini und ein 30 GB 5. Gen, den ich meist als externe Festplatte für mein Powerbook nutze. Der Akku bei dem ein Jahr alten Mini hält noch gute 7,5 Stunden.

Es gibt keinen mp3 player, für den man nach Monaten noch Geld bekommt, mit Ausnahme des ipod. Selbst zwei JAhre alte Geräte bringen noch 100 - 200 Euro.
Das ist einfach Livetyle, natürlich gibt es Player ( wie den iriver) die können mehr. Aber die haben alle, wie so oft, nur bei Apple geklaut.
itunes ist kostenlos, in der neuen Version 7,0 müsst ihr euch mal den Coverflow anschauen, es gibt einfach kein besseres und einfacheres Musikprogramm. Mit Features, die auch bei Vista nicht enthalten sein werden.

Und mit dem ipod Killer Zune hat MS natürlich auch wieder daneben gegriffen.

Von der Soundqualität und dem Klang der ( weißen:-)) Ohrhöher her, reicht der pod bestimmt für die meisten Anwender aus, die Menüführung ist total simpel, das BEfüllen geht schnell, es gibt jede Menge Zusatzartikel ( wer´s braucht)

Durchdacht, wertig, zeitlos - eben Apple


Zitat (proteus @ 03.01.2007 09:32:16)
Zur Gewährleistung : Bekommt man ein Ersatzgerät ( also wurde nachgebessert) hat man Anspruch auf Garantie, die längstens so lange dauert, wie die Garantie am Kaufdatum des Erstgerätes oder aber 90 Tage.


Das Gleiche schrieb ich auch schon, die Gweährleistung erstreckt sich, auch mit den Austauschgeräten, auf den gesamten Zeitraum ab Kaufdatum bis 24 Monate danach.
Nagel mich jetzt nich fest, aber die "oder 90 Tage Regelung" trifft meiner Meinung nur auf Geräte zu die beim Austausch keine 90 Tage Restlaufzeit im Gewährleistungszeitraum haben und kann. Das Bedeutet bestenfalls, wenn es am letzten Tag der Gewährleistung umgetauscht wird nochmal eine Verlängerung der Gewährleisung von 90 Tagen. Alleine schon da ein Händler in den ersten 6 Monaten fast keine Chance (bei sachgerechtem Umgang) hat eine Reklamation abzuweisen und das sind ca 180 Tage, da würde die 90 Tageregelung gar nicht greifen können.

proteus, kann man dich heiraten? :D


Prinzipiell schon, warum, besteht Bedarf?


naja zumindest über iPods würden wir uns nicht streiten, das wär doch schonmal was :P


Zitat (Jaxon @ 03.01.2007 07:04:30)
Der sieht so gut aus?

Dann kaufe dir doch einen kaputten zum Umhängen und Vorzeigen und einen normalen MP3-Player für die Musik.

Das ist die günstigste, schickste und zweckmässigste Lösung, da die MP3 Player wesentlich vielseitiger sind und du so auch keinen USB-Stick brauchst.

oh mann...denkst du etwa ich bin so'n proll, der es nötig hat sich das ding um den hals zu hängen udn allen zu zeigen, was ich für einen teuren mp3-player habe? rofl rofl rofl

ICH finde ihn superchick. das ist nur für mich. ich bin bestimmt die letzte, die auf sowas achtet.

wenn man sich das teil umhängt ist das doch schon ne einladung zu abziehen, sieht außerdem sch**** aus.

@Killerpudel:

Sorry, ja hab ich gedacht :pfeifen:

Hab mich schon gewundert, hätte so gar nicht zum Namen gepasst ..

Entschuldigung!
:blumen:

Bearbeitet von Jaxon am 11.01.2007 18:04:14


Zitat (Jaxon @ 11.01.2007 18:03:45)
@Killerpudel:

Sorry, ja hab ich gedacht :pfeifen:

Hab mich schon gewundert, hätte so gar nicht zum Namen gepasst ..

Entschuldigung!
:blumen:

B) B) B) B) B) B) B) B) rofl

Hätten wir das ja geklärt

;)


Zitat (Jaxon @ 11.01.2007 18:45:00)
Hätten wir das ja geklärt

;)

jo :pfeifen: ^_^


Kostenloser Newsletter