Kino: Muttis Filmkritik


Hier könnt Ihr alle Muttis über die angeschauten neusten Kinofilme informieren.

Ob Top oder Flop. Damit wir die Euros nicht umsonst ausgeben und dafür etwas mehr Ice essen können ;)


wer lustiges mag , dann ist zu empfehlen *Meine Frau ,meine Schwiegereltern und ich * Sehr gut,


horrorfilm würde ich the ring2 empfehlen.... ist zwar nicht so gut wie das japanische original, aber unblutige schockwirkung ist garantiert. :ph34r:


die Dolmetscherin (mit Nicole Kidman) fand ich sehr gut.



(IMG:http://img113.echo.cx/img113/502/posterlg014bb.jpg)


Wer wird diesen Film auch im Kino schauen gehen? Ich freu mich schon arg auf diesen Streifen! Freu mich total darauf! Hoffentlich wirds mal wieder ein guter Monumentalfilm! Die letzten waren ja allesamt zum heulen.

(IMG:http://img121.echo.cx/img121/75/posterlg024qp.jpg)


Zitat (aglaja @ 04.04.2005 - 18:47:50)
horrorfilm würde ich the ring2 empfehlen.... ist zwar nicht so gut wie das japanische original, aber unblutige schockwirkung ist garantiert. :ph34r:

was heisst "japanisches original" ?

haben die amis den film von den japanern kopiert?

the ring stamm ursprünglich von den japaner, die amis haben einfach ein remake gemacht. story ist genau gleich..... zumindest im teil 1.


Zitat (aglaja @ 30.04.2005 - 19:40:36)
the ring stamm ursprünglich von den japaner, die amis haben einfach ein remake gemacht. story ist genau gleich..... zumindest im teil 1.

häsch du denn scho the ring 2 gseh? isch de empfehlenswert?

dä hät chli an andere storyline. es bout ned ganz so schön d'spannig uf wie im teil eis, aber d'schockwürkig isch uf jedefall da, also s'gäld reut mich uf kein fall, ich hanen easy gfunde.


Zitat (aglaja @ 01.05.2005 - 22:05:08)
dä hät chli an andere storyline. es bout ned ganz so schön d'spannig uf wie im teil eis, aber d'schockwürkig isch uf jedefall da, also s'gäld reut mich uf kein fall, ich hanen easy gfunde.

so so, du häsch en also easy gfunde. znacht häsch denn nöd ächli müeh gha zum ipfuse?

han nu de erscht teil gsehh. hät mer nöd schlächt gfalle. mal luege, vilicht gang i de neu au no go güggse.

"Ring 2" ist ganz gut,hab schon ein paar mal gezuckt ;)

"Meine Frau ,meine Schwiegereltern und ich" jaaaa,seht ihm euch an,wer nicht lacht sollte mal zum Arzt gehen und nachsehen lassen,ob er seinen Humor verschluckt hat...ich hab gelacht bis die Tränen kamen und die Bauchschmerzen!

"The Boogieman" wer hat Angst vorm schwarzen Mann???ich nicht,zumindest nicht vor diesem!Ein paar gute Szenen,aber kein Top-Hit <_<

"white Noise"Frau nimmt mit ihrem Mann Kontakt aus dem Jenseits auf...Spart euch die Kohle.Michael Keaton war als Batman im Gegensatz zu diesem Film oscarverdächtig...

"Constantine"Der Kettenrauchende Geisterjäger...Mit diesem Film hat sich NEO aber ganz weit von der Matrix entfernt,oje :unsure:

"Hitch-Der Date-Doctor"unser Men in Black hat sich mal wieder einen Hit gegönnt,wurde auch Zeit,Mr.Smith!

"SAW" nichts für schwache Nerven!Überraschendes Ende inklusive.

"THE GRUDGE" Buffy is back,diesmal jagt sie keine Vampire,sondern geht dem Geheimnis eines Geistes auf die Spur.

so das war es für´s erste... :P


wenn grudge dann bitte nur das japanische original!!!


Zu Ring 2 ist noch zu sagen das man Teil 1 vorab gesehen haben muß um bestimmte zusammenhänge besser zu verstehen.

"Die Dolmetscherin" ist wirklich ein sehr guter Film und den kann man jeden nur empfehlen. Sehr gut gemacht.


Zitat (Gladiator @ 03.05.2005 - 10:39:18)
Zu Ring 2 ist noch zu sagen das man Teil 1 vorab gesehen haben muß um bestimmte zusammenhänge besser zu verstehen.

"Die Dolmetscherin" ist wirklich ein sehr guter Film und den kann man jeden nur empfehlen. Sehr gut gemacht.

Dolmetscherin; sag ich ja auch!

endlich mal wieder ein film der aus der realität gesponnen ist. nicht mit superhelden oder riesen massackern.

einfach so, wie das leben spielt, auch wenns grausam ist.

Als Hirte erlaube mir,
zu dienen mein Vater dir,
deine Macht reichst du uns durch deine Hand,
diese verbindet uns wie ein heiliges Band,
wir waten durch ein Meer von Blut,
gib uns dafür Kraft und Mut

B)


Zitat (kLeiner @ 03.05.2005 - 11:48:33)
Als Hirte erlaube mir,
zu dienen mein Vater dir,
deine Macht reichst du uns durch deine Hand,
diese verbindet uns wie ein heiliges Band,
wir waten durch ein Meer von Blut,
gib uns dafür Kraft und Mut

B)

ist das aus Gladiator?

"der blutige pfad gottes" - einer meiner absoluten lieblingsfilme


@kLeiner

Der wurde mir mal von einen Freund empfohlen.

Ist wirklich ein genialer Film. Wenn ich richtig gezählt habe 29 Tote und eine tote Katze.


An unsere Tierliebhaber, es ist nur ein Film :D


"Tränen der Sonne" mit Bruce Willis finde ich auch super. Manche empfinden diesen Film zu patriotisch. Ist halt geschmacks Sache.

Bearbeitet von Gladiator am 04.05.2005 11:01:20


Zitat
"Tränen der Sonne" mit Bruce Willis finde ich auch super. Manche empfinden diesen Film zu patriotisch. Ist halt geschmacks Sache.


ich persönlich habe bis jetzt noch keinen "schlechten" Film von Bruce Willis gesehen,der einzigste der mir nicht so zugesagt hat,war 12Monkeys.

Aber sein neuer Film"HOSTAGE" gestern gesehen>>>sehr gut!!!
Mr.Willis so wie ich ihn liebe und kenne :wub:
Ist auf jeden Fall den Eintritt wert ;)

Kingdom of Heaven


War gestern den Film im Kino anschauen. War nicht schlecht. Aber kommt leider auch nicht an Gladiator ran. Aber allemal besser als Alexander war der schon.


Reine Chefsache hab ich jetzt gesehen mit Dennis Quaid.
Würde mal sagen typischer Family-Film.

Der 50jährige Werbefachman und Familienvater bekommt einen neuen Chef.
Eigentlich ja nicht so tragisch,wenn der Jundspunt bloss nicht erst halb so alt wäre wie er selbst und die Finger von seiner Tochter lassen würde...

ganz lustig,aber nicht der Renner,da gab´s schon besseres von Dennis Quaid!


Wir haben "Die Dometscherin" mit Nicole Kidman gesehen. Spannend aber mehr auch nicht.

Ich hab gestern Königreich der Himmel gesehen und fand ich ganz gut. Von mir aus hätten sie zwar ein oder zwei Gemetzelszenen weglassen dürfen aber das ist Geschmacksache. Für alle Orlando Bloom Fans :wub: Schmelz... Ein echter Ritter...


Hmmmmmm...
Schwer zu sagen...
Besser als Teil 1 & 2 schon, tricktechnisch über jeden Zweifel erhaben (eine visuelle Bilderflut sondergleichen)und die Darsteller wirken auch nicht mehr so hölzern, aber als Star Wars Fan der ersten Stunde hinterließ das Ganze doch einen leicht pelzigen Nachgeschmack.

Es galt nun mal, die Brücke zu Teil 4 zu schlagen und das ist wirklich gut gelungen, doch hatte man (speziell gegen Ende) den Eindruck, ein Teil 3 1/2 hätte nicht geschadet (oder Lucas hätte sich DHDR als Vorbild nehmen sollen und eine 3 1/2-Stunden-Version wagen sollen).

Aber alles in allem gutes Popcornkino, für SW-Fans sowieso Pflicht. :D


also die 3. episode fand ich auch nicht schlecht, aber was mir auffiel ist, dass natalie portman ziemlich nachgelassen hat mit dem schauspielern....also die liebesszenen waren irgendwie lieblos... man könnte meinen dass sich die beiden schauspieler nicht ausstehen konnten.


Also bei neuesten Kinofilmen bin ich ueberfragt. Wir haben uns vorgenommen nichtmehr ins Kino zu gehen. Jeden Kinoabend werden wir so ca. $40.- los. Da warten wir 2 -3 Monate, dann kaufen wir die DVD fuer $20.-, koennen den Film so oft wir wollen anschauen wenn uns danach ist (auch mit Freunden) teures Kinopopcorn fuer $1.- zu Hause machen und auf'm Sofa gemuetlich rumflegeln. (Mit 2 Liter Kola fuer 89 cent). :P Wir haben Star Wars 1,2,4,5,und 6 schon hier. Als naechstes kommt dann der Neueste. Und auch so ziemlich alle Kinohits vom letztem Jahr neben vielen, vielen anderen unbekannteren und Aelteren.
Fledi :rolleyes:


Ist Kino so teuer bei euch?
Also bei uns je nach Tag so 6 bis 8 Euro pro Person
und dann noch 2 Euro für parken.
Popcorn sparen wir uns, mögen wir sowieso nicht.

Dienstags ist es auch noch billiger, kostet nur 5 Euro.

War letzte Woche in die Dolmetscherin,
hat mir persönlich gut gefallen,
ein paar Ungereimtheiten und meine Seele
schrie nach einem Happy-End, aber
das hätte auch nicht gepasst.

Bearbeitet von anitram.sunny am 22.05.2005 22:58:08


Zitat (anitram.sunny @ 22.05.2005 - 22:57:34)
Ist Kino so teuer bei euch?
Also bei uns je nach Tag so 6 bis 8 Euro pro Person
und dann noch 2 Euro für parken.

Ja, wir zahlen ca $15 .- pro Person. Dann noch alles was so dazugehoert......Coke, Popcorn, Brezel vielleicht auch noch'n Eis. Da sind 40 $ schnell weg.
Ausserdem wollen wir immer in ein I-Max theater gehen.
Fledi :rolleyes:

Zitat (fledermaus @ 23.05.2005 - 04:12:19)
Da sind 40 $ schnell weg.

:wacko: :wacko: :wacko:
kann man da den film überhaupt noch genießen? :o

Zitat (fledermaus @ 23.05.2005 - 04:12:19)
Zitat (anitram.sunny @ 22.05.2005 - 22:57:34)
Ist Kino so teuer bei euch?
Also bei uns je nach Tag so 6 bis 8 Euro pro Person
und dann noch 2 Euro für parken.

Ja, wir zahlen ca $15 .- pro Person. Dann noch alles was so dazugehoert......Coke, Popcorn, Brezel vielleicht auch noch'n Eis. Da sind 40 $ schnell weg.
Ausserdem wollen wir immer in ein I-Max theater gehen.
Fledi :rolleyes:

Da muss ich vehement widersprechen. Es gibt viele Filme die sind im Kino, auf der grossen Leimwand, dem super Sound und der Atmosphäre einfach viel besser anzuschauen. Da kommt das Home-Cinema nie ran.

Oder findest du Zirkus im TV gleich attraktive wie live im Zelt zu sitzen?

Bei gewissen Filmen kann man sich sicherlich die Eintrittskarten fürs Kino sparen. Aber gewisse Filme sind daheim nicht halb so gut wie im Kino.

Thats my opinion.

Zitat (Drizzt @ 23.05.2005 - 10:10:10)
Zitat (fledermaus @ 23.05.2005 - 04:12:19)
Zitat (anitram.sunny @ 22.05.2005 - 22:57:34)
Ist Kino so teuer bei euch?
Also bei uns je nach Tag so 6 bis 8 Euro pro Person
und dann noch 2 Euro für parken.

Ja, wir zahlen ca $15 .- pro Person. Dann noch alles was so dazugehoert......Coke, Popcorn, Brezel vielleicht auch noch'n Eis. Da sind 40 $ schnell weg.
Ausserdem wollen wir immer in ein I-Max theater gehen.
Fledi :rolleyes:

Da muss ich vehement widersprechen. Es gibt viele Filme die sind im Kino, auf der grossen Leimwand, dem super Sound und der Atmosphäre einfach viel besser anzuschauen. Da kommt das Home-Cinema nie ran.

Oder findest du Zirkus im TV gleich attraktive wie live im Zelt zu sitzen?

Bei gewissen Filmen kann man sich sicherlich die Eintrittskarten fürs Kino sparen. Aber gewisse Filme sind daheim nicht halb so gut wie im Kino.

Thats my opinion.

öhhh?
wem widersprichst du jetzt in welchem punkt??? :wacko:

Der Fledermaus, dass es sich nicht lohnt ins Kino zu gehen und statt dessen sich die Filme auf DVD zu kaufen. OKDOKI?


Zitat (Drizzt @ 23.05.2005 - 10:13:58)
Der Fledermaus, dass es sich nicht lohnt ins Kino zu gehen und statt dessen sich die Filme auf DVD zu kaufen. OKDOKI?

ich habe dass nicht so verstanden, dass es für sie nicht lohnt. sie hat doch nur gesagt, wie viel es kostet.
oder seh ich das falsch? :ph34r:

ansonsten ist es auch wurscht! :blumen:

lesen sie hier:

Zitat (fledermaus @ 22.05.2005 - 22:45:28)
Wir haben uns vorgenommen nichtmehr ins Kino zu gehen. Jeden Kinoabend werden wir so ca. $40.- los.  Da warten wir 2 -3 Monate, dann kaufen wir die DVD fuer $20.-, koennen den Film so oft wir wollen anschauen.



liebe chilli

noch etwas müde äuglein? dabei ist es ja schon halb elf :D

Zitat (Drizzt @ 23.05.2005 - 10:21:40)
lesen sie hier:

Zitat (fledermaus @ 22.05.2005 - 22:45:28)
Wir haben uns vorgenommen nichtmehr ins Kino zu gehen. Jeden Kinoabend werden wir so ca. $40.- los.  Da warten wir 2 -3 Monate, dann kaufen wir die DVD fuer $20.-, koennen den Film so oft wir wollen anschauen.



liebe chilli

noch etwas müde äuglein? dabei ist es ja schon halb elf :D

:ph34r: :ph34r: :ph34r:

peinlisch! :pfeifen:

Kino ist Muss!
OK, es gibt einige Filme, bei denen das Mäusekino ausreicht und ich hab auch mittlerweile eine ganz annehmbare DVD-Sammlung, aber Filme wie z.B. "Der Herr der Ringe" kann man erst auf der großen Leinwand richtig genießen.
Ich hab das große Glück in der Nähe in einem kleinen Dorf ein richtig tolles Kino zu haben (das Kino hat mehr Plätze als das Dorf Einwohner :D ), das technisch aber trotzdem auf dem (fast) neustem Stand ist. Der Besitzer ist absoluter Filmfreak und hält immer engen Kontakt zu seinem Publikum.
So macht Kino richtig Spaß! ;)

Bearbeitet von Hamlett am 23.05.2005 13:55:11


Zitat (Drizzt @ 23.05.2005 - 10:13:58)
Der Fledermaus, dass es sich nicht lohnt ins Kino zu gehen und statt dessen sich die Filme auf DVD zu kaufen. OKDOKI?

Aber fuer $ 40 .- koennen wir auch wunderschoen gepflegt essen gehen. Und wenn ich ueberlege fuer z.B. 3 Stunden und 16 min (Laufzeit) Star Wars III ca. $ 40 loehnen soll, und fuer nur 150 Dollar ein 3 Tage Konzert incl. Camping bekomme . Das steht doch zu keinem Verhaeltnis. Da wuerde ich das Geld von 4 Kinobesuchen doch besser fuer ein Konzertwochenende ausgeben.
Oder wie schon erwaehnt: DVD kaufen. Aber das ist doch letztendlich jedem selbst ueberlassen. Ich sage ja nicht, dass wir die Kinobesuche nicht genossen hatten....die Athmosphaere usw....was dazugehoert. Ist uns einfach nur zu viel Geld dafuer. OKIDOKI?
Fledi :rolleyes:

So Hamlett, jetzt wollen wir aber auch wissen, wie der Anhalter war...

Lohnt es sich??? Bin ganz gespannt.


OK, also eine Filmkritik zum "Anhalter"....
Ganz ehrlich, ich tu mich da doch ein wenig schwer. Als Douglas-Adams-Fan bleibt für mich ein fader Nachgeschmack. Der Film als solcher ist kein schlechter, die Special Effects (soweit vorhanden) sind durchaus auf der Höhe der Zeit aber die Geschichte gallopiert streckenweise doch ganz schön konfus durch das Buch.
Leute, die den "Anhalter" gelesen haben, werden sich zeitweise fragen, ob der Meister wirklich am Drehbuch mitgearbeitet hat. Speziell der Wortwitz hat leider die Adaption auf die Leinwand nicht überlebt. Was an neuen Ideen auftaucht, geht doch mehr in Richtung Slapstick und die besten Szenen wurden teilweise fast 1:1 (nur stark gekürzt) aus der Fernsehserie übernommen.
Als MUST SEE kann man den Film wahrlich nicht bezeichnen, wer aber ohne große Erwartungen ins Kino geht, der kann mit einem ganz vergnüglichen Abend rechnen.


Das neueste Werk von Wong-Kar Wai: 2046

seinem exzellenten Vorgänger "In the mood for love" sehr ähnlich (zu ähnlich ?) aber meiner Ansicht nach nicht mehr diese Klasse. - Jedoch für HK-Fans trotzdem ein Muss !!
Prädikat: Sehenswert

(IMG:http://img74.echo.cx/img74/6413/20460dj.th.jpg)

Bearbeitet von wolfamon am 15.06.2005 00:32:41


Ich habe mir letztes Wochenende Mr. & Mrs. Smith angeschaut.
Mir hat es voll gut gefallen.

Rainer


Hat eine von euch schon ein Vorschau oder schon der Film selber gesehen von Schatten der Zeit?
Läuft im Kino.
Ich habe denn Vorschau gesehen aber ich warte bis er auf DVD kommt.


http://www.schattenderzeit.film.de/

Bearbeitet von internetkaas am 26.06.2005 11:21:28

wir haben uns jetzt "House of Wax" angesehen.
schon irgendwie gruselig,wenn man sich das mal vorstellt,dass eine ganze Stadt aus Wachs besteht und trotzdem alles wie echt aussieht.

Der Film an sich,naja,einige gute Szenen zum zucken.Die Handlung,tja was soll ich sagen>unlogisch.
Der eine sagt er will sein Auto nicht allein dort stehen lassen,trotzdem geht er in die Stadt...dann lässt er doch sein Auto allein...lol!
Und in der heutigen Zeit des Handyzeitalters,schon mal was vom ADAC gehört,sowas gibbet in America doch oder,oder wie jetzt?
Aber muss ja so sein,sonst gäb es ja den Film nicht,hehe ;)

und "Immortel"
da muss ich ehrlich gestehen,habe ich den Sinn nicht verstanden und auch so vom Film her an sich solltet ihr euch das Geld sparen!

Bearbeitet von General LEE am 26.06.2005 18:50:50


also wer auf Abenteuer,Action und ne gesunde Portion Humor steht,dem empfehle ich den Film "Sahara".

Und wer das Abenteuer weglassen möchte,der sollte sich den "Babynator" nicht entgehen lassen!

Beide Filme fand ich echt klasse! ;) Da lohnt sich der Eintritt mal wieder.


Komm grad aus "Krieg der Welten".
Nett, gutes Popcorn-Kino, mit guten Special-Effects und einigen Längen...
Nichts gegen Ton Cruise, in Vanilla Sky hat er mir wirklich gut gefallen und auch in diesem Film weiß er durchaus zu überzeugen, aber ein paar Filmtränen rechtfertigen noch lange nicht die von ihm erhoffte Oscar-Ehrung!
Freu mich jetzt auf "Madagaskar", endlich wieder ein Film, wo ich jetzt schon sicher bin, meinen Spaß zu haben. :D


Hallo,

hat vielleicht schon einer "Batman Begins" gesehen?

Mein Freund würde den gerne sehen, aber ich weiß nicht ob sich der wirklich lohnt. Die anderen Batman Filme waren ja nicht so toll, fand ich jedenfalls.

"Krieg der Welten" habe ich auch gesehen, fand ich ziemlich gut.


Gruß Kleine Hexe :blumen:


was les ich da
Als Hirte erlaube mir,
zu dienen mein Vater dir,
deine Macht reichst du uns durch deine Hand,
diese verbindet uns wie ein heiliges Band,
wir waten durch ein Meer von Blut,
gib uns dafür Kraft und Mut


:) :wub: :wub: :wub:

Ich lieb den Film !!! einer der zwei Filmen die ich mir immer wieder ansehe :)

Der zweite ist THE HURRICANE .. auch super Film mit Denzel Washington .. wobei ich find das Denzel eh super Filme gemacht hat ..

Man on Fire zum Beispiel

Filme gibt es sooooviele und ich schau auch sehr viele Dvds..eins meiner Leidenschaften :)


Wenn ihr im Kino nochmal so richtig Spaß haben wollt schaut euch den Film:

Frau mit Hund sucht Mann mit Herz :wub:

an. Dieser Film ist absolute Spitzenklasse! :D


Hab glatt noch ´ne Kritik vergessen:

Sin City

Simpel und einfach: Oh boh wat ey!
GARANTIERT nicht jedermann(frau)s Geschmack, aber wer KILL BILL und ähnliches zu seinen Favoriten zählt muss rein. Atmosphärisch sehr dicht, das durchgehende Schwarz-Weiß nur selten durchbrochen durch Farbspritzer, die dadurch fast unwirklich scheinen.
Die Besetzung vom Allerfeinsten - Mickey Rouke, der mir mit diesem Film beweißt, dass er sich das Schauspieltalent noch nicht weichgesoffen hat; ein Elijah Wood, der sich mit seiner Rolle wohl kaum weiter vom Hobbitklischee hätte entfernen können; Benicio Del Toro, der seinem unheimlich vielschichtigem Schauspiel eine weitere Facette hinzufügt; Bruce Willis - eigentlich der ehrlich, einsame (und natürlich auch blutende) Bulle wie immer, nur besser; Jessica Alba, Clive Owen, Rutger Hauer, Michael Clarke Duncan und und und...
Nichts für zartbesaitete Menschen, hier und da (und eigentlich während des ganzen Films) fliegen Körperteile über die Leinwand, dass das (meist strahlend weiße!) Blut nur so plätschert.
Ich war 2* drin (als Harz4-Empfänger muss man kürzer treten) und werde mir unter Garantie auch die DVD zulegen.
Meine Empfehlung!

Bearbeitet von Hamlett am 08.10.2005 00:47:29


Also mir hat der Film Sin City Null gefallen , hab sogar früh abgebrochen und hab es mir nicht angetan alles zu sehen !