Wie arbeitet eine Gewerbewaschmaschine?


Hallo!

Ich höre immer wieder, dass diese Kleingewerbewaschmaschinen mit einem Fassungsvermögen von 6 Kg einfach brilliant sein sollen.

Eine Bekannte von mir erzählte, dass sie im Urlaub in einem solchen Gästewaschraum war, um ihre Wäsche dort zu waschen. In dem Raum befanden sich 2 von diesen Miele Kleingewerbewaschmaschinen, sowie zwei passende Trockner.

Sie hat eine Maschine Wäsche auf 60°C mit Vorwäsche gewaschen, eigentlich nichts besonderes. Doch das gesamte Waschprogramm war nach etwa 30 min. beendet :blink: und die Wäsche war einwandfrei sauber!!!! Wie ist das möglich????? :wacko:

Meine Waschmaschine zuhause braucht für die Hauptwäsche allein schon fast eine Stunde!

Kann mir jemand sagen, wie so eine Kleingewerbewaschmaschine arbeitet, um so schnell mit der Wäsche durch zu sein???? :mellow:

Viele Grüße Navitronic :blumen:


Also, ich bin jetzt auch mal gespannt.
Ist es doch ein Umstand, über den ich mich auch schon mehr als einmal gewundert hab (war früher oft im Waschsalon, da ich keine eigene Maschine besaß).


Ich habe die Bekanntschaft mit diesen Maschinen im Studentenwohnheim gemacht. Ich muß sagen, ich fand die eklig. Was vielleicht auch daran liebt, daß dort 100te Studenten gewaschen haben (bei 2 Maschinen) und das Wami-Fach dementsprechend verkrustet und verkeimt aussah. (hat nie jemand sauber gemacht...) Abgesehen davon, habe ich manchmal das Würgen bekommen, wenn in meiner Wäsche ausversehen doch ein Haar des Vorbenutzers war...*iiiiihhhh*

Allerdings war die Wäsche doch relativ sauber..(ich hatte aber auch wirklich selten Wäschestücke mit hartnäckigen Flecken...)


Hallo,

die Kleingewerbemaschinen von Miele haben eine viel stärkere Heizung, so daß das Wasser auch wesentlich schneller aufgeheizt wird. Ebenso sind die Trommelbewegungen schneller, als bei normalen Haushaltswaschmaschinen.


Zitat (KlausN @ 01.02.2007 18:35:28)
Hallo,

die Kleingewerbemaschinen von Miele haben eine viel stärkere Heizung, so daß das Wasser auch wesentlich schneller aufgeheizt wird. Ebenso sind die Trommelbewegungen schneller, als bei normalen Haushaltswaschmaschinen.

Ja, das leuchtet schon ein.
Aber was ich nicht verstehe: Warum wird das Beste nicht gleich zum Standard für alle gemacht, warum gibt es überhaupt noch normale Haushaltswaschmaschinen...

Das ist eine Frage des Preises, die Gewerbemaschinen kosten doch einiges mehr.


Ich war im Waschsalon, da meine Maschine zu Hause die Hufe hochgemcht hatte.
Meine ganz persönliche Meinung ist, daß zwar alles viel schneller geht, aufwärmen und die Schleuderumdrehung usw.
Aber ! Selbst mein Mann war unszufrieden mit der Sauberkeit der Wäsche - wenn wir das öfter machen, sagte mein Mann, dann ist die ganze Wäsche verkuttelt und die weiße Wäsche kitzegrau. Also wir haben wieder eine ganz normale Haushaltwaschmaschine.


Wir hatten überlegt uns eine Gewerbamaschine von Miele zu kaufen, aber als wir damals den Preis sahen ( ca.2.500€ ) haben wir dann doch eine Navitronic genommen......

es gibt im Net einen kleinen Werbefilm in dem die Waschwirkung und so von diesen Gewerbemaschinen dargestellt wird. Habe den Film gestern entdeckt. Leider darf ich keinen Link reinsetzen, weil es ein Werbefilm von Miele ist und das dann als Werbung gelten würde......naja wer den link haben will kann sich ja per PM melden! :blumen:


Hallo,
Eine Gewerbewaschmaschine Wäscht oder besser gesagt Heizt meist mit 380 V und über 6KW. Dazu kommt das oft noch ein Heisswasseranschluss vorhanden ist. Laugenpumpe ist auch meistens nicht vorhanden sondern ein Sogenantes Ablaufventil, da läuft das Wasser wesentlich schneller ab. Bei Schleuderdrehzahl ist aber im Gewerbe meist bei 1400 U/min schluss. B) B)


Zitat (Salamitoast @ 02.02.2007 11:45:20)
Zitat (KlausN @ 01.02.2007 18:35:28)
Hallo,

die Kleingewerbemaschinen von Miele haben eine viel stärkere Heizung, so daß das Wasser auch wesentlich schneller aufgeheizt wird. Ebenso sind die Trommelbewegungen schneller, als bei normalen Haushaltswaschmaschinen.

Ja, das leuchtet schon ein.
Aber was ich nicht verstehe: Warum wird das Beste nicht gleich zum Standard für alle gemacht, warum gibt es überhaupt noch normale Haushaltswaschmaschinen...



Vergleich mal, was diese Maschinen im Vergleich zu normalen Haushaltsmaschinen an Stromverbrauch haben.

Und dann überleg nochmal, ob du so eine haben willst ....

Naja aber ich würde mir schon ein bisschen mehr Fortschritt bezüglich der Waschmaschinentechnologie wünschen, wenn die im Gewerbe und in der Industrie schon sssooooooo weit sind, dann könnten die davon auch was in die normalen Haushaltsmaschinen packen! :blink:


Zitat (Navitronic @ 04.02.2007 13:31:31)
Naja aber ich würde mir schon ein bisschen mehr Fortschritt bezüglich der Waschmaschinentechnologie wünschen, wenn die im Gewerbe und in der Industrie schon sssooooooo weit sind, dann könnten die davon auch was in die normalen Haushaltsmaschinen packen!  :blink:

Eben. Dann würde mir auch ein etwas höherer Stromverbrauch nicht so viel ausmachen...

Zitat (Salamitoast @ 04.02.2007 13:53:33)
Zitat (Navitronic @ 04.02.2007 13:31:31)
Naja aber ich würde mir schon ein bisschen mehr Fortschritt bezüglich der Waschmaschinentechnologie wünschen, wenn die im Gewerbe und in der Industrie schon sssooooooo weit sind, dann könnten die davon auch was in die normalen Haushaltsmaschinen packen!  :blink:

Eben. Dann würde mir auch ein etwas höherer Stromverbrauch nicht so viel ausmachen...

Mir würde er auch nicht so viel ausmachen!!!! :D


Kostenloser Newsletter