Flitterwochen: was wird gekocht


Unsere Tochter und unser Schwiegersohn haben zur Hochzeit von uns einen Urlaub in einer kuscheligen Ferienwohnung an der Nordsee inklusive Verpflegung und Kurtaxe usw. bekommen. Nun möchten sie, dass wir ihnen Rezepte und die passenden Zutaten mitgeben.
Könnt ihr mir dabei helfen und Rezepte aufschreiben, bei denen man die Zutaten schon vorher verpacken kann?


Hm, so ganz spontan fallen mir Spaghetti und Pesto ein. Nix besonders Kreatives, ich weiß, aber die beiden werden ja hoffentlich nicht nur kochen wollen? ^_^

Ich überleg weiter...


Auch wenn vielleicht dem Ein oder Anderen die Ohren klingeln...:

Putenschnitzel, Tüte Zwiebelsuppe dazu und einen Becher Sahne. Mischen und dann zusammen in den Ofen; Kartoffeln oder Spätzle dazu, grüner Salat.... LEGGA :sabber:

Bearbeitet von shyla am 01.02.2007 23:19:03


Also, selber kochen in den Flitterwochen?! Ich glaube, die haben da Besseres zu tun ;)
Außer Fertigkram fällt mir da auch nichts ein. Dann doch lieber Essen gehen ;)


tja, da fällt mir auch nicht so wirklich was ein, ausser fertig schappi. oder du drückts ihnen geld in die hand das sie sich was frisches kaufen können.aber so frisch nach der hochzeit denkt doch keiner ans essen :wub: :wub: :wub:


Ich denke mal, absolute Tabus sollten Knoblauch und Zwiebeln sein. Kraut und Hülsenfrüchte vielleicht auch :pfeifen:


In den Flitterwochen ist mann/frau früh am hungrichsten,also Frühsückckssachen:Verschiedene Rohe Schinken,Salami,Käse,Lachs,Pasteten,Antipasti im Glas,Marmeladen,und Eier!!!
Kiste Sekt nicht vergessen! :D
Edit:Und natürlich viel frisches Obst!!! ;)

Bearbeitet von wurst am 02.02.2007 07:30:02


Das hört sich schon mal gut an. Da die Beiden schon seit Mai verheiratet sind, sind sie sicher schon zum Essen zurückgekehrt rofl .



Kostenloser Newsletter