Reise durch Europa mit dem Zug: Wer hats schonmal gemacht?


Hi erstmal ^_^

Wir haben heut in der Schule darüber diskutiert wie wir unsere diesjährigen Sommerferien verbringen wollen (Ist zwar noch lange hin, aber was man heute kann besorgen ...).
Ich meinte spasseshalber, dass es ja eine ziemlich lustige Sache wäre wenn man eine Reise durch Europa machen würde. Nicht mit dem sondern mit der Bahn. Ein paar andere Leute waren von der Idee so beigestert, dass sie meinten das es wohl eine ernsthafte Alternative für sie darstellen würde, wenn das ganze einigermaßen preiswert (relativ gesehen) wäre.

Meine Frage also:
Kennt irgendwer von euch jemanden, der sowas in der Richtung schonmal gemacht hat bzw. hat das schonmal jemand von euch sowas mitgemacht?
Kennt ihr eventuell preiswerte Angebote?
Ich habe zB bei der bahn geguckt und ein Angebot mit dem Titel "InterRail" entdeckt (Bahn.de), aber wenn ichs richtig gelesen habe, dann gilt das ganze nur für eine Zone, andernfalls wirds bös teuer. Hat da evtl. jemand eine Ahnung??

Das wärs dann erstmal ;)


Kann ich dir erst im Maerz erzaehlen...mein "Schwager" macht das. Er faehrt allein...Reisebeginn is der 16.2 und er kommt am 11.3 oder 12.3 wieder..

Er faehrt nach Brussel, von da nach Amsterdam, dann Berlin, dann Krakau. Von da n Abstecher nach Auschwitz...und dann weiss ich grad nich weiter aber ich denke Muenchen (umsteigen), Venice, Wien (nich sicher), Strassburg...etc..

Wenn du unter 26 bist is das ganze guenstiger. Du kaufst deine InterRail Karte fuer soviele Zonen wie du willst. Das einzige was ich dir empfehlen kann is: Setz dich hin und ueberleg wo du ueberall hinwillst. Dann geh zu deinem oertlichen Reisebuero/DB Centre und setz dich dort mit jemandem zusammen. Es gibt ewig viele Seiten zu InterRail aber geholfen haben die uns/ihm alle nich soooo gut.

www.interrail.net
www.tbteurope.com

...um mal zwei zu nennen, die man sich ma anschauen kann. :)

Ma sehn. Viel Spass und Glueck. :blumen:

Bearbeitet von Nev am 06.02.2007 17:00:30


Das ist was für dich:Hier!!! ;)


Hallo

Ich hab das vor Jahren auch gemacht. Damals galt das Interrail noch in ganz Westeuropa. Wir hatten uns auf Frankreich und England beschränkt. War schlicht und einfach genial. Würd ich auf jeden Fall empfehlen. Hin und wieder haben wir uns die Uebernachtungskosten gespart und haben einfach einen Zug genommen der über Nacht so 7 - 8 Stunden durchfährt und so geschlafen. Riesenvorteil zum Auto: Keiner muss fahren und hat die Verantwortung für die anderen.

Würd ich sofort wieder machen.


Zitat (Nev @ 06.02.2007 16:57:57)
Kann ich dir erst im Maerz erzaehlen...mein "Schwager" macht das. Er faehrt allein...Reisebeginn is der 16.2 und er kommt am 11.3 oder 12.3 wieder..

Er faehrt nach Brussel, von da nach Amsterdam, dann Berlin, dann Krakau. Von da n Abstecher nach Auschwitz...und dann weiss ich grad nich weiter aber ich denke Muenchen (umsteigen), Venice, Wien (nich sicher), Strassburg...etc..

Wenn du unter 26 bist is das ganze guenstiger. Du kaufst deine InterRail Karte fuer soviele Zonen wie du willst. Das einzige was ich dir empfehlen kann is: Setz dich hin und ueberleg wo du ueberall hinwillst. Dann geh zu deinem oertlichen Reisebuero/DB Centre und setz dich dort mit jemandem zusammen. Es gibt ewig viele Seiten zu InterRail aber geholfen haben die uns/ihm alle nich soooo gut.

www.interrail.net
www.tbteurope.com

...um mal zwei zu nennen, die man sich ma anschauen kann. :)

Ma sehn. Viel Spass und Glueck. :blumen:

Hi

So...mein "Schwager" hat also letzten Freitag seine Reise angetreten. Mit dem Eurostar nach Bruessel und von da nach Amsterdam. Wir waren zu der Zeit in Aachen. Bekam mein "Mann" doch eine SMS am Freitag Abend von seinem Bruder in der stand, dass er wohl am Samstag nach Hause fahren wuerde, weils nich so is wie er dachte und bla. Man war ich sauer. Ich hab mich SO darauf gefreut, endlich mal n paar Tage (3 Wochen) mit meinem Liebsten allein zu sein und dann das. Hab mich noch fast mit Schatzi angelegt, weil der wieder meinte sein armer kleiner (9 Jahre juengerer) Bruder solle doch nach Hause fahren wenns ihm nich passt etc. Nach einem HALBEN TAG??? :blink:

Das Ende vom Lied ist folgendes: Er hat ihn "uebereden" koennen, wenigstens nach Berlin zu fahren (er hatte ja wie oben beschrieben bis Krakau gebucht). Morgen (Dienstag) kommt er dann zurueck...also er faehrt heute Abend los.

Ich koennt nur :kotz: :labern: und :heul: ....

Angeblich bevorzugt er das Alleinesein, kann sich nicht vorstellen, mal ne Familie zu haben etc. und dann DAS! :wallbash: Ich mein, HALLOOOOO? Wenn er nichma sowas durchsteht/durchzieht, wie will er denn dann andere Sachen schaffen? Manmanman.

Sorry wegen dem Rummeckern..musste ma raus. Falls das immernoch dein Plan is, wuensch ich dir mehr Erfolg. :)


Kostenloser Newsletter