Waschmaschine verteilt Fusseln und Haare: Wäsche sauber und doch nicht sauber


Seit einiger Zeit habe ich das Problem, dass die gewaschene Wäsche hinterher voller Haare und Fusseln ist.

Dazu muss ich sagen, dass meine Tochter Meerschweinchen hat und deren Haare überall an ihrer Kleidung hängen. Beim Waschen gehen sie teilweise ab, aber sie verteilen sich dann auf der anderen Wäsche. Ok, so weit würde ich die haarige Wäsche ja noch verstehen.

Aber wieso ist auch Wäsche betroffen, die niemals mit den Meerihaaren zu tun hatte, z.B. Tischdecken, die ich ohne andere Wäschestücke gewaschen habe. Als ich sie aus der Maschine holte, fand ich wieder Meerschweinhaare und diverse Fusseln aus anderen Kleidungsstücken auf den Tischdecken wieder. Oder auf einem weißen Oberhemd, da sah man es besonders deutlich. Da ich keine Lust habe, jedes Wäschestück hinterher mit nem Kleberoller zu bearbeiten, hoffe ich auf ein paar Tips von Euch.

Im Flusensieb habe ich übrigens schon mehrmals nachgesehen, da war rein garnix drin (tummelt sich wohl alles in der Maschine... :angry: ). Dieses "Sieb" sieht irgendwie auch nicht wie ein Sieb aus, sondern ist ein Zylinderförmiges Ding mit mehr oder weniger tiefen Außenrillen. (Die Maschine ist von Miele, und zwar die Novo Stella E). In der Anleitung steht, dass dieses Zylinderdings das Flusensieb ist... aber wie gesagt, dort sind keine Fremdkörper, bzw. Haare und Flusen zu finden.

Kennt einer das Problem und hat ne Lösung gefunden??

Gruß Murkel
Unser Tipp:
Verpasse keine Haushaltstipps und abonniere unseren kostenlosen Newsletter

4 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen
Vielleicht solltest du mal versuchen die Haare und Flusen auszuschwemmen:

Wähle eine Waschprogramm oder einen Spülgang mit sehr hohem Wasserstand, und spüle die Maschine damit durch.... Das müsste doch eigentlich klappen... :pfeifen:
War diese Antwort hilfreich?

leider kann ich dir keinen rat geben,wie die haare aus der masch.gehen.ich selbst stecke alles in den trockner.da ist dann alles weg.aber wenn man keinen hat???? :trösten:

War diese Antwort hilfreich?

Das Problem kenne ich auch. Allerdings geht es bei mir um Katzenhaare.

Schlimm ist es bei schwarzer Wäsche. Alles verflust und noch voller Haare.

Bei meiner alten WaMa gab es noch ein richtiges Flusensieb das man herausdrehen konnte.

Da war dann auch immer was drin hängengeblieben.
Jetzt bei der neuen WaMa ist es nur noch son seltsamer Stab wo rein gar nichts dranhängen bleibt.

Bin auch "Trocknerlos"

Wäre schön wenn noch ein paar Tipps kommen... :blumen:
War diese Antwort hilfreich?

So, jetzt lief die Maschine bei 60°C, mit Maschinenpfleger und gedrückter Wasser-Plus-Taste einmal durch. Mittwoch wird wieder gewaschen, bin mal gespannt auf das Ergebnis!

War diese Antwort hilfreich?

Schon einmal das Flusensieb geréinigt?

Sammy D.

War diese Antwort hilfreich?

Das Problem hatte ich auch, nur mit Menschenhaar und Fusseln aller Art.

Falls die obigen und ausprobierten Tipps nicht geholfen haben, hier eine Beschreibung meiner Lösung:

Nach eingehender reinigung von Flusensieb und keiner verbesserung hab ich mit die Wäschetrommel mal genauer vorgenommen: an einer sonst nicht unbedingt sichtbaren Stelle hatte sich eine Art "Knäuel" gebildet, dies war in zwei der Löcher "verankert" (nicht nur in, sondern auch ausserhalb der Trommel).

Nachdem ich dieses mühsam entfernt hatte und seitdem immer mal nachkontrolliere ist das Fussel/Haar Problem nicht mehr aufgetreten.

Drück die Daumen das einer der Tipps funktioniert,

kareim

War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Sammy D. @ 26.02.2007 18:32:08)
Schon einmal das Flusensieb geréinigt?

Mein Flusensieb stellte ich schon ganz am Anfang vor ;)

Zitat (kareim @ 26.02.2007 18:54:38)
hab ich mit die Wäschetrommel mal genauer vorgenommen: an einer sonst nicht unbedingt sichtbaren Stelle hatte sich eine Art "Knäuel" gebildet, dies war in zwei der Löcher "verankert" (nicht nur in, sondern auch ausserhalb der Trommel).


Steckte eben mit dem Kopf in der Trommel :P , hab aber nichts Auffälliges gesehen. Oder meintest Du noch eine andere Stelle?

Edit: Herzlich Willkommen hier, ich sehe gerade, dies war Dein erster Beitrag :blumen:

Bearbeitet von Murkel am 26.02.2007 22:44:25
War diese Antwort hilfreich?

Zitat
Edit: Herzlich Willkommen hier, ich sehe gerade, dies war Dein erster Beitrag


Danke!
Leider hat der Tipp dir aber nicht weitergeholfen.

Würde gern wissen ob das Durchspülen was gebracht hat, wenn du morgen wäschst? (Nur falls ich auch mal Verfusselung ohne Knäul habe)
War diese Antwort hilfreich?

So, die Wäsche ist durch. Leider kann ich keine Erfolge berichten.

Wie gehabt sind Fusseln und Haare an den gewaschenen Kleidungsstücken. <_<

Noch jemand ne Idee? :(

War diese Antwort hilfreich?

hast du schonmal an der tür in dem gummi nachgeschaut? vielleicht ist da noch was...ich finde da gelegentlich feuerzeuge und so kram rofl

War diese Antwort hilfreich?

Tja, wenn man die Taschen nicht ausleert... :rolleyes:
Besonders Papiertaschentücher erhöhen den "Spaßfaktor" erheblich! :ph34r:

Aber der Gummi ist auch nicht der Grund, den mach ich regelmäßig sauber. Trotzdem Danke für Deinen Tip :blumen:

War diese Antwort hilfreich?

Ich verstehe das nicht.... aber die wäsche die du reingetan hast war absolut haarfrei????
War diese Antwort hilfreich?

Diese erwähnten Tischdecken schon. Sie kamen nicht aus unserem Haushalt ;)

Die andern Sachen können schon mehr oder weniger behaart sein, aber dass es sich jetzt so verteilt, verstehe ich trotzdem nicht. Und vor allem: Was hat das Flusensieb für ne Aufgabe, wenn gar keine Flusen drin hängen bleiben? Ich mein, zur Zeit gibts doch genug davon, die sich offensichtlich in der Maschine rumtreiben. Warum sind die nicht an einer Stelle gesammelt, damit ich sie entfernen kann? Was sind das für Flusensiebe, die keine Flusen sieben :verwirrt:

War diese Antwort hilfreich?

Wenn du eine Miele hast, dann brauchst du dir keine Gedanken machen, eigentlich....

War diese Antwort hilfreich?

Es ist ne Miele und ich mach mir Gedanken...

Zitat
Wenn du eine Miele hast, dann brauchst du dir keine Gedanken machen, eigentlich....


Genau das dachte ich damals auch, als ich sie kaufte...

Mensch, da MUSS es doch ne Lösung geben! Ist ja auch für die Firma peinlich irgendwo. Wenn der Fehler nicht bei mir liegt, aber ich komm grad nicht drauf, wo er sein könnte.
War diese Antwort hilfreich?

hallo, :trösten:
mir hat mann den tip gegeben die Maschiene bei 90 Grad öffter durch zu kochen.
vielleicht hilft das ja

War diese Antwort hilfreich?

@ murkel

bei tempos nicht :trösten:
die werden höchstens zum klumpen

mehrfach bewährt :sabber:

War diese Antwort hilfreich?

Hilft auch nichts...bei mir hält das vielleicht drei Wäschen lang und alles sieht wie vorher aus :(

War diese Antwort hilfreich?


Passende Tipps

Wann lohnt sich die Reparatur der Waschmaschine?

Wann lohnt sich die Reparatur der Waschmaschine?

12 6
Tierhaare und andere Fussel auf Kleidung: Wasser

Tierhaare und andere Fussel auf Kleidung: Wasser

25 17
Fussel von Kleidung entfernen

Fussel von Kleidung entfernen

23 16
Energieeffizient waschen - 6 Stromspartipps für die Waschmaschine

Energieeffizient waschen - 6 Stromspartipps für die Was…

24 79
Eigenständige Waschmaschine

Eigenständige Waschmaschine

30 24
Weingläser schlierenfrei & ohne Fussel von Hand reinigen

Weingläser schlierenfrei & ohne Fussel von Hand reinige…

7 3
Fusselrolle vielseitig im Haushalt einsetzen

Fusselrolle vielseitig im Haushalt einsetzen

16 7
Wollpullover entfusseln - 5 Methoden | Frag Mutti TV

Wollpullover entfusseln - 5 Methoden | Frag Mutti TV

12 9

Kostenloser Newsletter