Leberwurst: ... ich such n Rezept


Ja, nu bin ich endgültich aufm Selbstmachertrip. Ich such n Rezept für ne richtich gute, selbstgemachte Leberwurscht für zum Einkochen in so Gläser. Die soll so richtich gut sein und nich schmecken wie 45-Pfennich-Aldi-Leberwurscht.

Hat da jemand ne Ahnung?

(Vielen Dank im voraus, wurst *gggggg)

Gruß

Abraxas


Hallo Rabe! :lol:

Die habe ich schon ausprobiert Klick!!! ;) aber den Kalbsfuss weggelassen und durch Schweineschwarten ersetzt die mit in die Wurst gekommen sind(Bindung) :D
Das wichtigste Nie rohe Zwiebeln wird sonst sauer!

Wenn dir das rezept oben nicht gefällt:Klick! :P

Bearbeitet von wurst am 26.04.2007 13:09:33


Na, ich wusste doch, dass ich mich auf den fränkischen Zuzler verlassen kann.

Danke, wurst. Ich glaube beinahe auch schon, ohne dich würde das Forum nur halb so gut sein (ohne jetzt jemanden auf die Füße zu treten).

Gruß

Abraxas


Wenn die Leberwurst was geworden ist kommt die Blutwurst dran:Klick!!!



Eingekochte Mettwurst Klick!!;)

Bearbeitet von wurst am 26.04.2007 13:14:40


Danke, Herr Doktor wurst. Die Leberwurscht wird bestimmt gelingen. Aber das Geschmiere mit der Blutwurscht überlass ich dann doch lieber nem Metzger.....*ggggg

Gruß

Abraxas, der Wurstmacherlehrling


Blutwurscht schmiert nicht mehr als Leberwurscht ! :P :P :P B)

Also ran an den Roten Saft! :lol: :lol: :lol:


So, die ersten zehn Gläser Hausmacher Leberwurst sind am Abkühlen. Bin mal gespannt, ob das Gemansche schmeckt. Ganz schön fettige Angelegenheit war das. Und das Gewusel mit den Händen in dem fettigen Fleischbrät........ nicht jedermanns Sache. Aber das werd ich öfters machen.

Danke dem Herrn Wurst für seine Rezepte.

Gruß

Abraxas


Zitat (Abraxas3344 @ 20.03.2007 17:56:02)
Und das Gewusel mit den Händen in dem fettigen Fleischbrät........ nicht jedermanns Sache.


Alfred Biolek nennt das Sinnliches Kochen!!! :lol: :lol: :lol:

Zitat (wurst @ 26.02.2007 22:11:35)


Eingekochte MettwurstKlick! ;)


Hallo Wurst,
die Mettwurst würde mich ja interessieren, aber ich habe keinen Fleischwolf :heul:
geht das auch mit einer Küchenmaschine?
viele Grüße
Jutta

die Gedanken einer Frau
der Mageninhalt einer Sau
die Zutaten der Lebberworscht
des bleibt auf ewisch unerforscht


@traunfugil:

Mit der Küchenmaschine gehts bestimmt auch. Aber ich habe mir - standesgemäß - einen alten Fleischwolf auf dem Flohmarkt gekauft. Funtioniert astrein und hat nur ganze 4 Öcken gekostet.

@wurst:

Alfred Biolek wuselt ja auch in Herrenpopos rum. Das ist bestimmt dann nicht sinnliches Kochen, sondern sinnliches ***********......... :pfeifen: :pfeifen: :pfeifen: Für mich bleibts jedenfalls "Gewusel".

@lirio:

Die Gedanken einer Frau kann ich auch net erfassen....... dazu sind se mir zu fremd.
Der Mageninhalt einer Sau interessiert mich net die Bohne, ich schneid keine Sau auf.
Aber was in ne Leberwurscht kommt, das weiß ich jetzt. Und se schmeckt guuuuuuuut...


Gruß

Abraxas


:lol:

Bearbeitet von Navitronic am 21.03.2007 16:19:06



Kostenloser Newsletter