T-Shirts, Tassen, Schürzen & mehr

T-Shirts, Tassen, Schürzen & mehr

In unserem Merch-Shop findest du eine tolle Auswahl an Artikeln mit unseren neuen Logos - Jetzt shoppen!

Marken: Auf welche Marken achtet ihr?

Neues Thema Umfrage

cool Rio Reiser....könnt ich mal wieder hören, wo das grad so zum Thema passt... :lol: :rolleyes: :pfeifen:


Zitat (Betsy @ 18.03.2007 16:33:57)
Zitat (Nightwish @ 18.03.2007 16:31:09)
Zitat (Aha @ 18.03.2007 16:25:59)

Dr. Futti..

Wer is das denn jetzt schon wieder ? :blink:

Dr. Futtingen ist toll!

Lachanfälle vorprogramiert.

siehste Nightwish...schon ein Futti-Fan..... B)
Wie gesagt, mein Fall war er net soooo... :wacko:

Zitat (Aha @ 18.03.2007 16:35:26)
Zitat (Betsy @ 18.03.2007 16:33:57)
Zitat (Nightwish @ 18.03.2007 16:31:09)
Zitat (Aha @ 18.03.2007 16:25:59)

Dr. Futti..

Wer is das denn jetzt schon wieder ? :blink:

Dr. Futtingen ist toll!

Lachanfälle vorprogramiert.

siehste Nightwish...schon ein Futti-Fan..... B)
Wie gesagt, mein Fall war er net soooo... :wacko:

Super... Jetzt weis ich immer noch nicht, wer das ist ... Ein Designer ??? rofl rofl rofl

Dr. Futti


Tante Edit meint, zu langsam!

Bearbeitet von Betsy am 18.03.2007 16:46:36

Sollten ihre Eltern steinreich sein, trägt sie diese Markenklamotten, ganz einfach.

Mir persönlich ist es egal, ob sie die Klamotten trägt oder nicht.
Sie hat eine Frage gestellt, mehr nicht.


Ich achte lediglich bei meiner Wimperntusche auf die Marke, alles andere geht mir sonstwo vorbei. :P :lol:


Markenklamotten? In der Schule dachte ich, daß Addidas Schuluniformen herstellt, weil jeder Depp aufm Schulhof den gleichen Pullover anhatte, Hauptsache es stand Addidas drauf... rofl ...


Zitat (Mellly @ 18.03.2007 17:05:28)
Markenklamotten? In der Schule dachte ich, daß Addidas Schuluniformen herstellt, weil jeder Depp aufm Schulhof den gleichen Pullover anhatte, Hauptsache es stand Addidas drauf... rofl ...

rofl rofl rofl :blumen:

Nur Markenware bei allem, ein echt teurer Spass. Erst mal solange arbeiten gehen, bis das Geld für Juppimode da ist. Dauert echt lange, bei unseren Abzügen... Da reicht doch auch ein Namenloses zb. Kleid mal. Wer für Marken, stundenlang malochen muss, wird schnellstens, auch mal was No Name nehmen...


ich kaufe bei chic und adrett ein.


Don`t feed the TROLLS .


Mir persönlich ist es nicht wichtig, Kleidung bekannter und prestigeträchtiger Labels am Leib zu tragen. Ich gebe doch mein hart verdientes Geld nicht ausschließlich für Kleidung aus.

Wenn es Leute gibt, die Spaß daran haben, ihr Geld für solche Dinge auszugeben... :keineahnung:

Bislang habe ich auch den Mehrwert solcher Produkte noch nicht recht erkannt. Das ist bei manchen Kosmetika anders, da gebe ich auch schon mal etwas mehr Geld für aus, die bringen mir dann aber auch den Mehrwert, dass ich weniger Streß mit meiner Haut habe. Mehr als angezogen bin ich mit teurer Kleidung allerdings nicht. ^_^

LG,
Lace


rofl rofl rofl

ich musste jetzt erstmal nachlesen, was ich hier gestern noch verpasst hab

man muss doch mehr vorm PC hocken :heul: ;)


Aaalso, ich lass mich vor meinen Diva-Auftritten immer direkt in meine Kleider von Dior, Armani, Valentino und Co. einnähen. Stylist, Friseur lasse ich einfliegen.
Ich kaufe aber auch ganz gern mal bei H & M und Zara. Denn wenn man nix G'scheits zum Kombinieren hat... :pfeifen: :P

Bearbeitet von Salamitoast am 19.03.2007 08:43:55


Meine Güte, den Thread hab ich gestern ganz übersehen!
Ist das lustig hier, ich lach schon am Morgen Tränen rofl

Aber um etwas zu dem wahnsinnig wichtigen, weltbewegenden Thema beizutragen: wenn mein Privatdesigner im Urlaub ist, kaufe ich auch Klamotten von der Stange. Sind auch Markenklamotten dabei, allerdings achte ich da auf reduzierte Angebote oder kaufe im Outlet. Ich muss nicht die neueste Kollektion anhaben, um mich gut zu fühlen. ^_^


Zitat (Mrs Bean @ 19.03.2007 09:54:11)
Sind auch Markenklamotten dabei, allerdings achte ich da auf reduzierte Angebote oder kaufe im Outlet. Ich muss nicht die neueste Kollektion anhaben, um mich gut zu fühlen.  ^_^

Ach Du Schreck, jetzt wirst Du hier bestimmt ausgegrenzt. Leider darf ich nach diesem kein einziges Wort mehr an Dich richten, sonst werde ich auch ausgegrenzt.

Meinen jeweiligen Freund (hab öfters mal nen anderen :pfeifen: ) verführe ich gerne im Jutesack und mit löchrigen Wollsocken, geerbt von Oma. Man sollte es nicht glauben, aber da stehen die Jungs einfach drauf. B)

Bearbeitet von Salamitoast am 19.03.2007 10:02:29

Aber nur im Designer-Sack :lol: :pfeifen:


Zitat (Salamitoast @ 19.03.2007 10:00:58)
Zitat (Mrs Bean @ 19.03.2007 09:54:11)
Sind auch Markenklamotten dabei, allerdings achte ich da auf reduzierte Angebote oder kaufe im Outlet. Ich muss nicht die neueste Kollektion anhaben, um mich gut zu fühlen.  ^_^

Ach Du Schreck, jetzt wirst Du hier bestimmt ausgegrenzt. Leider darf ich nach diesem kein einziges Wort mehr an Dich richten, sonst werde ich auch ausgegrenzt.

Meinen jeweiligen Freund (hab öfters mal nen anderen :pfeifen: ) verführe ich gerne im Jutesack und mit löchrigen Wollsocken, geerbt von Oma. Man sollte es nicht glauben, aber da stehen die Jungs einfach drauf. B)

Ojeoje, soweit sind wir schon.... ^_^
Das ist echt tragisch. Jetzt werde ich erstmal einen hysterischen Heulkrampf bekommen und dann eine gaaanz dringende Sms an meinen Privatdesigner Giorgio schicken. Er muss mich neu einkleiden, damit ich wieder FM-tauglich bin :P

Sind wir dann wieder Freunde? :blumen: :lol: rofl

Danke für den Tipp mit dem Jutesack, leider hab ich keinen, aber ich werd heute ein paar Einkaufsstoffbeutel aneinander nähen und abends dann mal meinen Liebsten damit überraschen! :sabber:

Selber nähen? Warum lässt du das nicht von deinem Privat-Desingner machen :D :pfeifen:


Ich trage fast nie Kleidung, da ist die Marke egal :pfeifen:

Kommt immer auf den Beruf an :lol:


Zitat (Ostseeperle @ 19.03.2007 10:29:57)
Selber nähen? Warum lässt du das nicht von deinem Privat-Desingner machen :D :pfeifen:

Der ist noch im Urlaub, kommt erst morgen wieder und so lang will ich nicht warten...

Außerdem langweilt mich das ständige Von-der-Massage-zur-Maniküre-zum-persönlichen-Fitnesstrainer-zum-Shoppen-Essengehen-usw -hetzen (der Alltagsstress halt), da brauch ich mal ein beruhigendes, ausgleichendes Hobby :lol:
Vielleicht klau ich nachher in der Fußgängerzone noch so nem Plastikmädel den D&G-Gürtel, der wertet das Outfit dann ja richtig auf.

Meine Lieblingsmarken bekomme ich alle in


Rudis Reste Rampe

Der hat super Klamotten :D :D :D

Im Ernst. Ein Label von wem auch immer ist mir egal. Wenn mir ein Kleidungsstück gefällt kaufe ich es.
Klar achte ich auf meine Klamotten aber es muss nicht vob D&G oder Escada sein.

Zitat
ansonsten einen Kartoffelsack zum anziehen- kost nix


Leuchtfeuer, haste den auch in rot? Dann borge ich mir den mal aus

Bearbeitet von arkade am 19.03.2007 11:06:28

@Aquatouch....klar so wie dein Tag verläuft, ist meiner auch rofl hat deine Limosine auch ne Weinecke und Fernsehn?

Nee mal im ersnt...mir ist es sturzegal was für ne Marke ich an habe, haubtsache es gefällt mir.

Ich brauche keine Markenklamotten um mich wohl zu fühlen!!!!

Ich bin ich und möchte nicht wegen meine Markenklamotten gemocht werden sondern als Mensch selber!!!!!!!!!!!!!!!!

Ach ja...da zieh ich doch glatt Hosen von Aldi an...oder Otto..........aber sagt das nicht weiter, denn möchte nicht ausgegrenzt werden rofl rofl

Bearbeitet von Ally Mc Beal am 19.03.2007 11:15:57


Zitat (murphy @ 19.03.2007 10:33:07)
Ich trage fast nie Kleidung, da ist die Marke egal  :pfeifen:

Kommt immer auf den Beruf an  :lol:

rofl rofl rofl B)

Besser gehts nicht mehr...

Zitat (Mrs Bean @ 19.03.2007 10:35:33)
Vielleicht klau ich nachher in der Fußgängerzone noch so nem Plastikmädel den D&G-Gürtel, der wertet das Outfit dann ja richtig auf.

Also, eigentlich sollen das ja keine Gürtel sein. Es sind Miniröcke... :party:

Es gibt doch die blauen Plastiktüten...die sind in rofl und billig.
Da kann man auch Escada oder so einnähen.... rofl


Zitat (Ally Mc Beal @ 19.03.2007 11:11:08)


Ach ja...da zieh ich doch glatt Hosen von Aldi an...oder Otto..........aber sagt das nicht weiter, denn möchte nicht ausgegrenzt werden rofl  rofl

Dann werden wir beide jetzt ausgegrenzt. :lol:
:psst: Hab mir letztens ne Jeans beim Kaffeeröster gekauft, aber die trägt sich wunderbar :D

Und mich hat noch nie jemand deswegen schief angeguckt.

Och nö....jetzt hab ich vor Lachen meine Markenklamotten von Aldi versaut mit Kaffee rofl

@Ostseeperle...können wir mit der ausgrenzung Leben.......jaaaa

Ich wurde noch nicht blöde angeschaut wegen meine Klamotten...ich schau eher die anderen an und schüttel nur den Kopf.


Gestern bei Jo.p erstanden. Goil ne?

(IMG:http://666kb.com/i/amr7luiuz6eq6aj5l.jpg)


rofl @ Ally: jetzt musst du sofort den Wäscheservice anrufen :pfeifen:



Mal im ernst: Ich kauf das, was mir gefällt. Allerdings hab ich nen Handtaschenfimmel. Vor ca. 2 Jahren hab ich mir ne Handtasche für fast 200€ gekauft :ph34r: :ichversteckmich: :mussweg: . Und das fand ich extrem teuer. Aber ich konnte nicht wiederstehen. Die wird auch nur zu besonderen Anlässen ausgetragen. Für den Alltag war die viel zu teuer.


So, jetzt konnte ich auch ma rumprotzen :sojetzthastdus: :augenzwinkern:

Bearbeitet von Ostseeperle am 19.03.2007 12:03:21


Zitat (Ostseeperle @ 19.03.2007 12:02:38)
Allerdings hab ich nen Handtaschenfimmel. Vor ca. 2 Jahren hab ich mir ne Handtasche für fast 200€ gekauft  :ph34r:  :ichversteckmich: :mussweg: . Und das fand ich extrem teuer. Aber ich konnte nicht wiederstehen. Die wird auch nur zu besonderen Anlässen ausgetragen. Für den Alltag war die viel zu teuer.



Jaaa, das mach ich auch so. Verhältnismäßig teure (oder auch manchmal günstige neue und sehr schöne) Sachen trage und benutze ich wohl aus so ner Art Sparinstinkt heraus eher selten, und das ist dann doch echt schade. Irgendwann ist die Klamotte oder die Tasche nicht mehr modern und dann hat sie überwiegend nur im Schrank gehangen oder in der Taschentruhe gelegen. Echt schade drum, und das Geld ist so gut wie weggeworfen. Deshalb achte ich heute vermehrt drauf, dass ich das, was ich habe, auch wirklich regelmäßig trage und nutze. Neue Sachen kaufen muß man ja irgendwann sowieso. (Und das macht dann auch wieder Spaß :pfeifen: )

:nene: nöö... nix Taschen verstecken. Hab an der Wand drei weiße Regalbretter (von IKEA, diese, wo man die Halterung nicht sieht), wo meine schönsten Taschen drauf stehen.


Hab leider keine Cam, sonst würd ich mal ein Foto rein stellen, mir gefällt das nämlich richtig gut

Bearbeitet von Ostseeperle am 19.03.2007 12:20:03


Zitat (arkade @ 19.03.2007 11:55:13)
Gestern bei Jo.p erstanden. Goil ne?

(IMG:http://666kb.com/i/amr7luiuz6eq6aj5l.jpg)

So eins hätte ich auch gerne..... Fahre in 2 Wochen auf Stammtischtour. Meine Mädels werden platzen vor Neid rofl rofl rofl rofl rofl

@Ostseeperle... der Wäscheservice ist angefunkt und wird in ner Stunde hier sein rofl


Zitat (arkade @ 19.03.2007 11:55:13)
Gestern bei Jo.p erstanden. Goil ne?

(IMG:http://666kb.com/i/amr7luiuz6eq6aj5l.jpg)

Boah ... Das ist aber echt mal stylisch rofl rofl rofl rofl

Könntest du mir das Schnittmuster mal zukommen lassen ?? Will auch so was stylisches ? rofl rofl rofl

Ach, das ist ja mal ein trolliger Fred.
Ihr seid mir vielleicht alle Marken! :lol:

Ach Gott, wer trägt denn heute noch G&B oder Armani - das tragen doch schon abgehalfterte Politiker.

Nee, schaut euch mal meine Lieblingsdesignerin an:
http://www.anja-gockel.com/
Ich unterstütze die heimische Wirtschaft.

Und dieses ordinäre Zeug von L'Oréal? Pfui Deibel, nur Shiseido und M.A.C.
Mein Parfum wird individuell für mich gemischt. Dazu flieg ich immer mal wieder zu Carita in Paris und lass mich schön verwöhnen.

Also, wenn schon Luxus, dann aber richtig.

Ach ja, und die Unterwäsche trage ich selbstverständlich - wie Kaiser Karl - nur einmal. Danach kommt alles sofort in die Tonne für die Bedürftigen.


Marken? Gerne aber nur aus dem Secondhand oder Flohmarkt :D (Klamotten)

Ansonsten? Öhm.. kann ich mir die auch nicht leisten :blink:

Außerdem? habe ich letzte Woche nagelneue Schuhe (ungetragen) bei ebay ersteigert, für nur 2 €, superschick :wub: was interessiert mich da die Marke? :D

Außerdem lieber billig, da tut es mir nicht leid wenn es mir nicht mehr gefällt und ich es nicht mehr anziehe (bei 200€ pro teil würde ich wohl auch einen Kartoffelsack jahrelang anziehen)

rofl rofl rofl

Namen sind doch sowieso nur Schall und Rauch.... :pfeifen:

(bissel extreme Wahl für eine 12jährige.. Dior..tststs... )


Auf Marken achte ich überhaupt nicht. Mir ist in erster Linie wichtig, dass mir die Sachen gefallen und vor allem, dass sie auch bezahlbar sind.
Man braucht ja was anzuziehen und da muß man ja nicht ungedingt den Namen einer Marke finanzieren.


Die Frage nach den Marken, die andere User tragen ist an sich schon reichlich infantil. Vielleicht wächste sich das ja raus. Ich gebe die Hoffnung da nicht auf.

Ich schaue ja gerne in die Altkleidersammlung. Da habe ich schon ganz entzückende Sachen gefunden. Für jede Gelegenheit ist etwas dabei. Was nicht paßt, wird engergeklebt.
Ja, und nun der ultimative Modetipp von Omilein: Für das sonntägliche Flanieren, kann die Frau von Welt sich eine hübsche Pfauenfeder in den Allerwertesten schrauben. Kostet wenig und sieht immer adrett aus.


D&G, Gucci... etc finde ich für Kinder bzw. Teenies auch ein wenig übertrieben...

Glaub schon das die Größen Passen da Ihre Models auch meist kleine dünne Heringe sind...

Ich kaufe auch gerne Markensachen, aber nicht nur... Das Kleidungsstück muss mir gefallen, und wenn mir etwas bei C&A gefällt, dann kauf ich es eben dort.
Aber mit 12 Jahren???? Nein, in diesem alter hatte ich keine <Markensachen... meine Eltern hätten mir das bestimmt nicht gekauft, das hätte sich meine Alleinerziehende Mama gar nicht leisten können...

Jetzt, wo man für seinen Unterhalt selber aufkommt, kann man sich auch mal etwas gönnen... aber nicht so was überteuertes, wo man nur den Namen bezahlt.
Bei D... und G... finde ich die Größe oft sehr übertrieben, das steht oft so FETT drauf, das man es auch 10Km schon erkennen kann..das ist mir zu Prollo...

Ich mag lieber wenn man nicht gleich erkennen kann wo man das Teil gekauft hat.


Hallo!

Das Kleid finde ich eigentlich durchaus nett, was vollkommen ernst gemeint ist.

@Blackcat:

Zitat
Außerdem lieber billig, da tut es mir nicht leid wenn es mir nicht mehr gefällt


Die Haltung ist fantastisch! Nicht nur, dass du dir ein großes und teures Ärgernis ersparst, wenn dir das Kleidungsstück nicht mehr gefällt - und du erhältst damit auch Arbeitsplätze. Und die lieben Kleinen in den Sweatshops, die mit zehn Stunden Arbeit täglich Eltern und Geschwister mitversorgen müssen, wären völlig aufgeschmissen, wenn es Menschen nicht gäbe, denen es nicht Leid tut.

Hehe...gemein von mir, weiß ich :P

Naja aber wollen wir hier in diesem Thread wirklich das Fass aufmachen, wo Billigkleidung produziert wird?

Ausserdem: wer sagt, dass bei Gucci, etc. keine Menschen ausgebeutet werden? Vielleicht ist einfach nur die Gewinnspanne höher, die Produktion aber unter den gleichen miesen Bedingungen?


Zitat (murphy @ 21.03.2007 09:31:09)
Naja aber wollen wir hier in diesem Thread wirklich das Fass aufmachen, wo Billigkleidung produziert wird?

Ausserdem: wer sagt, dass bei Gucci, etc. keine Menschen ausgebeutet werden? Vielleicht ist einfach nur die Gewinnspanne höher, die Produktion aber unter den gleichen miesen Bedingungen?

soweit ich weiß, lassen einige (die meisten) Designer im "Billig-Ausland" fertigen. Nicht die Sachen, die in den Modenschauen laufen. Die sind shcon exclusiv. Aber soblad die in Serie gehen, wirds billig gefertigt. Und damit nicht "Made in Hongkong" draufsteht, sondern das Land des Designers, wird die letzte Naht eben dort geschlossen...
Auch die recht teuren Markenjeans, -pullis, -blusen und was es noch alles gibt, werden zum größten Teil in "Billiglohnländern" gefertigt. Auch hier gilt wieder das mit der letzten Naht.
Also kein Grund, eine solche Diskussion hier loszutreten. Egal, ob man billig oder teuer kauft, irgendwo sitzt derjenige, der es in 12-Stunden-Schicht gefrtigt hat...


knuffel

Zitat (murphy @ 21.03.2007 09:31:09)
Naja aber wollen wir hier in diesem Thread wirklich das Fass aufmachen, wo Billigkleidung produziert wird?

Ausserdem: wer sagt, dass bei Gucci, etc. keine Menschen ausgebeutet werden? Vielleicht ist einfach nur die Gewinnspanne höher, die Produktion aber unter den gleichen miesen Bedingungen?

Dem kann ich nur zustimmen...

Irgendwie bin ich gerade etwas verwirrt was da jemand aus meiner Aussage gezogen hat :blink: :blink: :blink:

Und das nur, weil ich absolut kein Geld für teure Klamotten habe.. :(

Zitat (Nugat-Himbeere @ 18.03.2007 15:53:22)
Ich bin kein TROLL!!!!
*liebsag*

Ja ne, is klar.

jetzt kommt hier so eine vor langeweile strotzende 12 jährige daher
um euch zu veräppeln und WAS MACHT IHR....
wisst ihr was ihr seid....EINFACH GOLDIG :lol: :lol: ich hab mich totgelacht ab euren antworten rofl rofl


Tja so sind wir halt Bonny :hihi: :teufel: :weissefahne: nur zu deiner Belustigung hier :P


Zitat (bonny @ 21.03.2007 15:15:38)
jetzt kommt hier so eine vor langeweile strotzende 12 jährige daher
um euch zu veräppeln und WAS MACHT IHR....

die Zeit vertreiben bis sie sich für den Mist den sie geschrieben hat entschuldigt.

Ist doch ganz spassig :D

Zitat
....jetzt kommt hier so eine vor langeweile strotzende 12 jährige daher....


12jährige? Glaubst Du, dass sich hier irgendjemand die Hose mit der Kneifzange anzieht?
Mag ja sein, dass wir ein bißchen blöde sind. Aber so blöde doch nun auch wieder nicht. Gell? :P

Trotzdem finde ich (oder seine?) ihre Threads ganz originell.
Ich warte noch auf die Frage:
Welches Auto fährt Euer Freund?
Meiner hat einen neuen SLK. Wie sieht es bi Euch aus? oder:

Wohin fahrt Ihr in Urlaub?
Icj langweile mich auf der Yacht meines Vaters. Immer nur Karibik ist voll langweilig. Habt Ihr da eine Alternative?

Also....ich finde das klasse :pfeifen:

Andererseits vermute ich, dass sich hinter unserer Himbeere eine ganz arme kleine Kreatur verbirgt. Sollen wir da denn Spaßverderber sein?
Das fände ich pädagogisch unverantwortlich.

Bearbeitet von Omilein am 21.03.2007 16:53:41

Könnte es vielleicht sein, dass das hier eine Art moderne Hexenjagd ist? Wenn es stimmt, dass das Mädel erst 12 ist, so ist sie immerhin hier in diesem Forum gelandet. Sie liest und schreibt hier, was sehr viel mehr ist, als was viele in ihren Alter sonst so tun.
Wenn ihre Eltern ihr diese Sachen kaufen, ist das Sache der Eltern, wofür man sie hier nicht niedermachen sollte. Sie kennt es vielleicht nur so. Ihr letzter Post war vom 18. , das gibt mir zu denken, dass sie eben nun, nicht mehr schreibt.
Es gibt auch andere Themen, die von Erwachsenen aufgemacht werden, die weit uninteressanter sind.
Durch diesen Thread, hat doch nun jeder die Möglichkeit, kundzutun, dass es keine Marken sein müssen.
Manch einer der das hier liest, kommt dann vielleicht auch mal auf den Trichter, dass die Mehrheit, normale Klamotten anzieht und dass es durchaus kein Muß ist, Markenklamotten zu tragen.

Bearbeitet von Fidelio am 21.03.2007 22:36:56


Zitat (Fidelio @ 21.03.2007 22:36:01)
Könnte es vielleicht sein, dass das hier eine Art moderne Hexenjagd ist? Wenn es stimmt, dass das Mädel erst 12 ist, so ist sie immerhin hier in diesem Forum gelandet. Sie liest und schreibt hier, was sehr viel mehr ist, als was viele in ihren Alter sonst so tun.

Hier wird doch niemand niedergemacht. Außerdem bewahrt junges Alter einen auch nicht davor, ausgelacht zu werden. Seien wir doch mal ehrlich. Bestimmt sind viele hier schon mit 12 und früher durch eine harte Schule gegangen, was die sogenannten "Erwachsenen" betrifft. Und haben daraus was fürs Leben gelernt. Also? B)

Nachtrag: Bezeichnungen wie "arme kleine Kreatur" würde ich auch nicht verwenden, so etwas ist gemein und sagt viel über jemanden aus, der sowas schreibt. :wacko: Aber sonst...

Bearbeitet von Salamitoast am 22.03.2007 08:22:05

Zitat (Salamitoast @ 22.03.2007 08:20:02)
Hier wird doch niemand niedergemacht. Außerdem bewahrt junges Alter einen auch nicht davor, ausgelacht zu werden. Seien wir doch mal ehrlich. Bestimmt sind viele hier schon mit 12 und früher durch eine harte Schule gegangen, was die sogenannten "Erwachsenen" betrifft. Und haben daraus was fürs Leben gelernt. Also?

Aha ?! niemand wird niedergemacht ?! :blink: Einfühlungsvermögen = 0 !!
Jeder geht im Leben durch eine harte Schule, nirgends kommt einer völlig glatt durchs Leben.
Aber ein Forum ist wohl nicht der richtige Weg, und Ort, um einen Menschen in die Mangel zu nehmen und auszulachen, was soll das bitteschön ?
Das reale Leben ist Schule genug, sie wird mit Sicherheit auch noch mit Schwierigkeiten in Berührung kommen, da braucht es kein Forum, um einen Menschen formen zu wollen.

Neues Thema Umfrage


Kostenloser Newsletter