Frühjahrsputz


:o Hallo Muttis,
mich interessiert was ihr so vom Frühjahrsputz haltet.
Ich suche ja immer wem zum Fensterputzen, nur finde ich meist keine Freiwilligen.
Wie sieht es bei euch aus?


Die Sonne bringt den ganzen alten Staub ans Tageslicht :D dementsprechend wird geschrubbt :D Ich fühle mich dann wohler


Wohler fühle ich mich hinterher auch. Aber auch geschafft und kaputt.
Daher mache ich den Putz auch in Etappen. Bei meinem großen Haus ist das auch angebracht.



ich mache den Frühjahrsputz auch in Etappen,da noch berufstätig,muß das auch nicht alles vor Ostern gemacht haben :D :wub: :pfeifen:


Also einen sogenannten Frühjahrsputz mache ich nie. Ich halte immer alles soweit in Schuß, dass ich solche Extratouren nicht nötig hab.
Ich habe nichts, wo ich sagen würde, das wäre aber mal fällig.
Früher war das vielleicht üblich, da kein Staubsauger, Waschmaschine und andere Hilfsmittel vorhanden waren. Aber, eben deshalb im Haus so viel zu tun war, dass man eben nicht alles schaffen konnte.
Da wurden dann eben solche gründlichen Reinigungen vorgenommen, die dann aber, auch wieder eine Zeitlang halten mußten.


guck mal hier...
die muttis haben früher auch geputzt laugh.gif laugh.gif
https://forum.frag-mutti.de/index.php?showt...fr%FChjahrsputz
https://forum.frag-mutti.de/index.php?showt...fr%FChjahrsputz

Ein Zeichen, dass er jedes Jahr wieder zu erledigen ist. Jedes Jahr, auf ein neues.


Ich halte überhaupt nichts vom Frühjahrsputz. Dafür halte ich umso mehr vom "Rund-ums-Jahr-Putz". ^_^

LG,
Lace


:angry: :angry: :angry: :o :( :( Fensterputzen ist für mich immer ein Horror, denn ich habe in meinem Haus 26 Stück davon - das ist einfach nur Stress pur. Ich mache es so, ich putze sie immer nacheinander weg. Da kann ich mich nicht auf die Feiertage konzentrieren.


Ich halte auch nichts von Frühjahrsputz.

Im Grunde sieht es bei mir immer soweit gut aus, dass ich nicht finde, dass mal so ein Grossputz her muss. :pfeifen:

Klar - man hat schon so ein paar Dinge die man selten macht und meistens bringen diese Sachen dann die Sonnenstrahlen hervor - da gehe ich dann natürlich schon ran.

Eine riesige Grossaktion findet hier aber nicht statt.

Das Schlimmste sind immer die Fenster.
Ich putze da mit Zeitungspapier - damit geht es meistens noch am Besten und das ist auch kostengünstig.

;)


Ich halt auch nix vom Frühjahrsputz!

Hier wird täglich gesaugt, abgestaubt(auch wenn das zweitere nicht grad gründlich) Fenster geputzt wenn sie es nötig haben mit Dampfreiniger drüber.

Wenn ich seh wie meine Schwester es hält...kein Staubkorn, alles lupenrein und das immer.

Hier kann ich auch unerwarteten Besuch reinlassen und wenn sie was zu Meckern haben, geb ich gerne einen Putzlappen zur Hand :pfeifen:


Frühjahrsputz gibt es bei mir nicht.
Es wird das gemacht, was anliegt und sein muss.
So Extrasachen, die man nicht jede Woche macht z.B. auf den Schränken rumkrabbeln und wischen/saugen, mach ich, wenn ich Lust und Laune hab.
Egal welche Jahreszeit gerade aktuell ist. :blumen:


Richtigen Frühjahrsputz gibt es bei mir auch nicht. Ich mach jeden Tag was nötig ist und Freitags immer gründlich sauber. Fenster ect. kommen dran wenn sie schmutzig sind.


Zitat
quoteKati  Erstellt am 26.03.2007 11:25:27
Fensterputzen ist für mich immer ein Horror, denn ich habe in meinem Haus 26 Stück davon - das ist einfach nur Stress pur. quote


wilkommen im Club. Bei mir sieht es ähnlich aus. Dann noch 2,05m hoch mit Oberlicht und davon 8 Stück. :huh: Ohne Leiter geht da nichts.

Hallo zusammen,

Frühjahrsputz so wie das früher bei Oma war ist doch noch selten. Wenn man seine Wohnung regelmäßig sauber hält.

Wie die Oma früher mit Kohlen und den ganzen Dreck.

Da bleibt uns heute viel erspart.

Andante :pfeifen: :blumengesicht: :bigboss: :applaus: :ichversteckmich: :malpieksen: :peace: :sojetzthastdus:



Kostenloser Newsletter