Glasreiniger gegen Putzstreifen


Hallo FM'ler,

nachdem meine Freundin über Ostern arbeiten muss (Krankenschwester) habe ich mich entschlossen schon einmal so viel wie möglich vom Frühjahrsputz zu übernehmen. Dabei habe ich eine, zumindest für mich grandiose, Erfahrung gemacht.

Gerade auf glatten, glänzenden Oberflächen (Fensterrahmen, Fensterbänke, Heizkörpern, Arbeitsplatten usw.) hinterlassen normale Putzmittel (Scheuermilch, Putzstein, Küchenreiniger etc.) oft Putzstreifen, die man entweder nur mit viel rubbeln, polieren oder sonst was wegbekommt.

Ich ziehe nach dem Antrocknen jetzt mit einem Hauch Glasreiniger nochmals kurz über die Fläche. Oft genügt auch ein mit Glasreiniger angefeuchtetes Tuch oder Papier. Alle glänzenden Flächen werden ruckizucki und ohne viel Aufwand spiegelblank.

Ach ja - schöne Ostern noch!


Hipposhit der Putzteufel


Welchen Glasreiniger benutzt Du dafür, Hippo?


@Knackwurscht: ich benutze einen stinknormalen Glasreiniger. Zur Zeit ist es der W5 - ich glaub dieses HighTech-Zeugs wird bei Lidl verkauft.

Hippo


Ihr werdet mich jetzt für verrückt halten, aber, seid ich bei FM hier einfaches Haarshampoo zum Fensterputzen entdeckt habe, und streifenfreie Fenster habe, verwende ich es auch zum reinigen sämtlicher Oberflächen. Habe gestern meine Kunststoffgartenmöbel damit gereinigt, und bin mit dem Ergebnis mehr als zufrieden!!! Und das alles ohne Streifen!!!!


@Wollmaus: Hmmm... wäre mal 'nen Versuch wert.... :hmm:

Ich sollte demnächst nämlich auch mal wieder Fensterputzen... :pfeifen:


Zitat (Knackwurscht @ 08.04.2007 15:33:40)
@Wollmaus: Hmmm... wäre mal 'nen Versuch wert.... :hmm:

Ich sollte demnächst nämlich auch mal wieder Fensterputzen... :pfeifen:

Knackwurscht!!

Ich fands auch erst lustig. Ich habe Fenster, wo die Sonne fast den ganzen Tag drauf scheint. Ich habe einen kleinen Spritzer Shampoo (das billigste) in einen 5 l Eimer getan und hatte trotz Sonne ein streifenfreies Fenster!!!! Dann alles Mögliche ausprobiert, und alles ist sauber. Aber der Hammer waren wirklich meine Gartenmöbel!!! So schnell war ich noch nie fertig!!!!

:applaus: :applaus: :applaus: :applaus: :applaus: :applaus: :applaus:

Danke für den tipp Wollmaus werd,s ausprobieren bei den gartenmöbeln!!!reg mich jedes jahr auf,hab ca.10-12 stühle und 2 grosse tische,plus sonnenliegen!!

die fenster putze ich mit spiritus oder essig,mit einem fenterleder u.abzieher,die 3 sachen haben mich seit eh und jäh noch nie im stich gelassen,und habe auch keine schmierereien am fenster!!

l.g. .blumenelfe :blumen:


Ich habe einen Kleingarten. Dort hab ich die Fenster damit geputzt. Da die Sonne schien, hab ich auf unserer Terrasse 2 Stühle einfach mit dem Fensterputzwasser sauber gemacht. Und sie waren ruckzuck sauber!!! Ich habe auch so Kunststoff-Kisten mit grünem Deckel und sonst beige. Hab eine Bürste genommen, und eine der Kisten (Grünspan!!!! :labern: ) abgeschrubbt. Blitzeblank ohne viel Arbeit!!! :D
Ich hätte es nicht für möglich gehalten!!!! Man muß einfach mal experementieren!!!!
Vor allen Dingen reicht das billigste Shampoo!!!!!

Bearbeitet von wollmaus am 08.04.2007 19:40:02



Kostenloser Newsletter