Eiersalat? Einfaches schlichtes Rezept gesucht!


Hallo,
ich habe (weil Ostern :blink: ) viele gefärbte gekochte Eier. Gibt es ein einfaches Eiersalatrezept, ohne Schnickschnack?

Danke im Voraus,
Murphy


Hmmmm, also so auf die Schnelle...

Folgendes mache ich:

1. Eier zerkleinern
2. Eine zähflüssige Sauce aus Mayo, Salz, Pfeffer, etwas Senf, etwas saure Sahne, Schnittlauch (evt. div. andere Kräuter nach Geschmack) verrühren
3. die Eier darunter mischen

Fertig.


Danke :blumen: :blumen: :blumen:



Da hab ich doch auch noch was Leckeres und Schnelles für dich :

10 hartgekochte Eier würfeln
500 g Tomaten kleinschneiden
500 g Fleischwurst " "

Soße : immer 1 Eßl. Mayo mit mit 1 Tl Senf mischen,
Menge nach Bedarf, muß nicht zuviel sein, weil die Tomaten schon saftig sind.

Wenn das Ganze n bißchen zuviel ist, mußte evtl. mal n paar Nachbarn einladen.....


Danke :blumen:

leider kann ich keine Fleischwurst reinschneiden, die kann mein Dad nicht beissen :-(


Mayo( finde Miracle W. am besten), Joghurt, Orangensaft, kleingehackte Zwiebeln, Salz + Pfeffer.
Edit:
noch schneller:
Mayo, eingelegte Gurken kleinwürfeln und einen großzügigen Schuß Gurkenwasser dazu. Die Eier ziehen mächtig viel Flüssigkeit. Und dann mit Salz und Pfeffer abschmecken

Bearbeitet von yuki am 02.04.2007 09:21:30


Meine Mama macht Eiersalat so:

Hartgekochte Eier in Scheiben
Eingelegte Gurken "schlesische Art" in kleinen Stückchen, gut abgetropft
Champignons aus der Dose, in Scheiben
Mayonnaise (fertig aus dem Glas- Miracel Whip balance oder jogurt ist am besten)


Eier in Scheiben
Dose Mandarinen abtropfen lassen
gute Majo mit etwas Mandarinensaft verdünnen und mit Pfeffer/Salz abschmecken
alles vermischen

Hab leider keine Zeit für ausfürlichere Beschreibung


einfach ,schnell und schmeckt gut


10 eier
2 Kl dosen manderinen (1 mit saft 1 ohne)
1 kl dose champinions

und dann je nach belieben majo
einfach schnell und schemeckt gut
wenn ich den mache ist immer jeder begeistert davon

gruß und guten appe.
Simone

Bearbeitet von liebesding1980 am 02.04.2007 12:43:47


10 Eier 1. dose Manderinen 1 Glas Spargel(dünne Stangen)
1 Glas Miracel Whip,Salz;Pfeffer. Curry.

Eier in Scheiben,Spargel in Stücken schneiden, Manderinen ohne Saft
mit Miracel Whip mischen und den Gewürzen herzhaft abschmecken,kurz durchziehen lassen!!! :sabber: :sabber: :sabber:
Wer will kann eine Zwiebel rein machen,dann aber am selben Tag aufessen!!! :P


unkompliziert, einfach & lecker

Eier würfeln, Mayo, Senf, Frühlingszwiebeln oder Zwiebeln hinzu, mit Salz und Pfeffer abschmecken, fertig


Ich mach das so:

Eier in kleine Stücke schneiden. Soße bereiten aus saurer Sahne oder Schmand, mit Salz, Pfeffer abschmecken, etwas guten Essig rein. Eine Dose Chanpignons, Spargel aus der Dose und bissi Mais zugeben. Mit Meerrettich und Senf abschmecken. Eier rein, etwas Petersilie dazu, fertich.......


Gruß

Abraxas


:sabber: :sabber: :sabber:

ich muss weg....
Eier kaufen und hartkochen...

:mussweg:


:offtopic:
Sie: Wie magst du deine Eier?
Er: Am liebsten gekrault.
:ph34r:


Zitat (Annette @ 02.04.2007 19:47:58)
:offtopic:
Sie: Wie magst du deine Eier?
Er: Am liebsten gekrault.
:ph34r:

:nene: :schockiert:

rofl rofl sehr gut, Annette.
Der Lieblingssatz aller Männer zur morgendlichen Frühstückseierfrage :pfeifen:



Ist zwar nicht direkt ein Salat, aber ich verwerte die vielen harten Eier folgendermaßen:
Eine Sauce aus 3 - 5 Bechern saurer Sahne rühren...mit Essig, Salz, weißem Pfeffer abschmecken. Wer möchte, viiiiiiiiiiieeeeeel Schnittlauch rein.
Ca. 10 Eier würfeln, scheibeln oder hacken, in die Sauce geben.
Mengenzufuhr kommt immer auf die hungrigen Leute an...deswegen: Eigenabschätzung
Dazu Salzkartoffeln (am besten die mehligen, nicht festkochend).
:blumen:

Ich kenne das so:
Aus den Eiern die Gelbe rausnehmen und dieses mit warmer Margarine, Senf, ein. zwei Spritzern Essig und evtl. 1 El Mayo eine glatte Masse bereiten, die mit frischen Kräutern abzuschmecken ist. Die halben Eier behält man.

Dann: die leeren weißen Eierhälften mit der gut durchgemischten Masse befüllen (Spritztüte). Das nennt man "gefüllte Eier" und ist ein endgeiles Essen :sabber: :sabber: zum Abendbrot!


@Bi(e)ne ,ja gefüllte Eier -lecker :sabber:

Dein Rezept probiere ich aus :) -ich hab sonst immer das Eigelb mit Salz,Pfeffer,Senf ,Kondensmilch und Kapern vermischt als "Füllung".

Bearbeitet von janice am 03.04.2007 03:04:03


Ach ja, Kondensmilch dazu (damit es cremig wird), Pfeffer und Salz zum Abschmecken.
Genau, janice!!!! :wub: :wub:

Da gab es mal zu Hause den Vorfall, daß Biene 30 gefüllte Eier zum Abendbrot- völlig unautorisiert- aufaß :lol: :lol: :lol:. Wie schön, daß es mal eine Zeit gab, wo Kühlschränke nur was für Reiche waren.. :lol: :lol: :lol:


:lol: 30 gefüllte Eier ?? :lol: :lol:


Hab ein einfaches und super leckeres Rezept:

Eier in Scheiben

von Iglo die Kräuterlein dies in der Tiefkühltheke gibt

Dann mit Senf, den Kräutern und Remoulade und Knobi, Salz, Pfeffer alles vermischen.

Ich verspreche euch, ist superlecker.


persischer eiersalat (salad olivieh) so lecker, aber schon ein kleines bisschen mehr arbeit (der ist sehr weich, trotz hähnchen)


zutaten:
1 hähnchen
4 hartgekochte eier
500 g kartoffeln geschält
majo (viel)
1 dose grüne erbsen
200 g essiggurken
1 EL zitronensaft
oliven,knoblauch (nach geschmack)
2 EL olivenöl
salz und pfeffer


hähnchen kochen. nachdem es abgekühlt ist zieht man die haut ab und löst das fleisch von den knochen und schneidet das fleisch ganz klein.
kartoffeln weichkochen und in eine schüssel mit einer küchenreibe grob reiben. die eier werden gerieben und mit dem hünchen und den geriebenen kartoffeln gemischt.
danach gibt man 2/3 der erbsen, 3 geriebene oder in würfel geschnittene gurken,den zitronensaft, die majo und das öl dazu. die masse gut vermischen. mit salz und pfeffer abschmecken.
alles auf einen großen teller geben und mit den übrigen erbsenund gurken garnieren.
der salat wird kalt mit fladenbrot serviert.

yummy

Liebe Leute,

das iss allllllles soooooooooooooooo lecker, dass ich am liebsten sofort 20 Springpillen hart kochen könnt. Die Zutaten habbich alle, nur für die Kräuter müsste ich mal auf die Wiese und n Hahn müsste ich in Nachbars Garten klauen und ihm den Hals umdrehn. Abba eure Rezepte sond einfach nur noch klasse. Schade, dass man net alle auf einmal nachäffen kann....... :sabber: :sabber: :sabber:

Gruß

Abraxas



Kostenloser Newsletter