Senseo-Panne: ...da kommt kaum mehr was raus. Hilfe!


Guten Tach auch,
Seit Dez. 2005 habe ich nun eine Senseo, und bin seitdem auch ganz gründlich angefixt von dem Ding. Seit einiger Zeit entkalke ich die Maschine auch regelmäßig (wie zum Beispiel gestern erst) und dennoch war meine heutige Kaffeetasse (Original Senseo- Tasse natürlich...) nicht einmal halbvoll nach einer Ladung... (übrigens reinige ich beim entkalken auch immer alle verfügbaren abnehmbare Teile). Bisher aber war das Ergebnis nach dem Entkalken immer ein Gewünschtes.Wer wäre diesem Problem schoneinmal begegntet oder hätte es gar (ohne Inanspruchnahme der gesetzl. Gewährleistung) beheben können?

Mit Gruß und Dank, und außerdem Prost an alle Senseo-Junkies.


hallo und Herzlich willkommen bei FM.
veruche doch mal einmal komplett durchlaufen zu lassen (Wassertank vollmachen, einschalten und auf die beiden anderen Knöpfe gleichzeitig drücken) vieleicht regeneriert sie sich dann wieder.


Hey,

das Problem hatte ich auch mal, aber erst als ich mir eine gekauft hatte. Hab der Anleitung natürlich nicht abgekauft, dass eine Mikrowelle andere Geräte beeinflussen kann... Aber als ich dann die Mw und die Senseo weiter auseinander gestellt hab ging's wieder.

Jetzt die Frage, hast du eine Mikrowelle?


:o Hmmm da muss man erst mal darauf kommen , seit unserem Küchenumbau steht die Micro nun über dem , seitdem funktioniert auch der Temperaturregler vom Heissluft Backofen nicht mehr . Das muss ich austesten ....könnte ja sein dass das die Ursache ist :unsure:

Bini85 , danke :blumen:


so ich häng mich mit meiner frage mal hier ran!

ich habe alles ausprobiert was hier steht mikro und senseo stehen 3m auseinander
alles entkalkt und auch den tank mit beiden knöpfen entleert,
aber sie gibt mir nur halbe tassen :heul:


Ich denke seit heute Morgen drüber nach, denn ich kann deinen Schmerz so gut nachvollziehen.
Aber mir kommt nichts in den Sinn.

Das Einzige, womit du dir im Augenblick helfen kannst, drück einfach ein zweites Mal drauf, damit du eine volle Tasse bekommst.


Zitat (Die Außerirdische @ 29.08.2009 18:33:20)
Ich denke seit heute Morgen drüber nach, denn ich kann deinen Schmerz so gut nachvollziehen.
Aber mir kommt nichts in den Sinn.

Das Einzige, womit du dir im Augenblick helfen kannst, drück einfach ein zweites Mal drauf, damit du eine volle Tasse bekommst.

:D das mach ich ja schon rofl rofl rofl

Zicklein, vielleicht will Deine Senseo, dass Du weniger Kaffee trinkst.

Oder versuchs hiermit :D


mein göga sagt gerade das wir jetzt seine nehmen ( die ist aber schwarz und nicht so schön wie meine :heul: :heul: :heul:

aber falls ihr noch ideen habt immer her damit ich schmeiss die nicht weg!!! :pfeifen:


mach es wie ich, wenn ich bei dir bin,
den nächsten pad rein und nochmal drücken. :P :D


Schau mal Deinen Padhalter an. Unten ist ja so ein kleines "Sieb", wenn das verstopft ist, dann liegt da die Ursache. Ansonsten kann ich Dir nur empfehlen mal die Hotline von Philips anzurufen.

VG
Sterni



Kostenloser Newsletter