Licht in der Umkleidekabine: warum zeigt es ALLES


Ich weiss nicht, ob es dieses Thema schon mal gab. Beim Suchen habe ich nichts gefunden.

Was mich mal interessiert ist, warum das Licht in den Umkleidekabinen immer so aetzend ist, dass man jede aber auch JEDE Delle, Beule, Falte usw. sieht. Das ist mir heute morgen beim Klamottenkaufen aufgefallen. Ich finde das nicht besonders aufbauend und kann mir vorstellen, dass es einige Leute davon abhaelt, sich die Klamotte zu kaufen, die sie eigentlich gerne haetten.

Und dabei war das so eine tolle Umkleidekabine. Riesengross, zwei verschiedene Raeume - super. Nur das LICHT!!

Weiss jemand, WARUM das so ist. Das muss doch einen Grund haben. In der Kosmetikabteilung ist das Licht doch auch "schmeichelnd".


Das hat glaub ich nichts mit dem Körper selbst zu tun sondern mit dem Kleidungsstück. Das soll einfach perfekt ausgeleuchtet sein um es gut aus jeder Perspektive sehen zu können.


Genau die selbe Frage habe ich mir gestern beim Shoppen auch gestellt. Die Klamottenläden sollten doch bestrebt sein, dass man sich möglichst toll findet, wenn man sich in den Umkleidespiegeln betrachtet. :wacko:

Oft sind die Umkleiden auch unpraktisch, weil viel zu klein oder kein Stuhl, oder nicht genügend Haken, oder, oder, oder.... :labern:




(Habe bei der Shoppingtour trotzdem mal wieder zu viel gekauft.) :ph34r:

Bearbeitet von chilli-lilli am 11.04.2007 22:21:40


Hallo...

...kann das auch die psychologische Schiene sein???

Wo es hell ist fühlt sich jeder gut aufgehoben, sicher, aber auch "beleuchtet". Gerade in einer Umkleidekabine ist man "eingesperrt", ausgezogen, "ausgeliefert" und nur durch einen Vorhang vom Rest getrennt... ... ...


mit vorschlagendem Gruß von hier an da...


Grisu...


Zitat (Grisu1900 @ 11.04.2007 18:00:20)
Hallo...

...kann das auch die psychologische Schiene sein???

Wo es hell ist fühlt sich jeder gut aufgehoben, sicher, aber auch "beleuchtet". Gerade in einer Umkleidekabine ist man "eingesperrt", ausgezogen, "ausgeliefert" und nur durch einen Vorhang vom Rest getrennt... ... ...


mit vorschlagendem Gruß von hier an da...


Grisu...

Ja aber wo ich mich nicht gut aufgehoben, ausgeliefert fuehle, moechte ich doch so schnell wie moeglich wieder raus. Das kann doch nicht sehr foerderlich fuer den Klamottenverkauf sein.

Zitat (Mikro @ 11.04.2007 18:08:20)
Zitat (Grisu1900 @ 11.04.2007 18:00:20)
Hallo...

...kann das auch die psychologische Schiene sein???

Wo es hell ist fühlt sich jeder gut aufgehoben, sicher, aber auch "beleuchtet". Gerade in einer Umkleidekabine ist man "eingesperrt", ausgezogen, "ausgeliefert" und nur durch einen Vorhang vom Rest getrennt... ... ...


mit vorschlagendem Gruß von hier an da...


Grisu...

Ja aber wo ich mich nicht gut aufgehoben, ausgeliefert fuehle, moechte ich doch so schnell wie moeglich wieder raus. Das kann doch nicht sehr foerderlich fuer den Klamottenverkauf sein.

Hallo...

...nein nein, ich meinte das so rum, das das HELLE Licht eben diesen Effekt verringern soll:

Man ist im Hellen und empfindet den Zustand als nicht so, wie von mir geschildert... ... ...

War auch nur so eine Idee... ... ...


Mit noch nachdenkendem Gruß von hier an DICH... ... ...


Grisu...

Ein leidiges Thema und mit Sicherheit keine verkaufsfördernde Strategie ...

Übrigens gibt es Leute die sich im dunkel, dämmrigen wohlfühlen ...


Ich glaub, das machen die mit Absicht! rofl
Find ich aber auch gemein ....

Nee, im Ernst!

Ich habe den Verdacht, dass auch die Spiegel manipuliert sind ... frau/man sieht einfach immer fetter aus, als im realen Leben, oder?

Vielleicht ist es aber auch nur wieder mal "murphy´s law"

Macht euch nicht soviel draus ! :wub:
LG
Remix


Zitat (Remix @ 11.04.2007 18:15:11)
Ich habe den Verdacht, dass auch die Spiegel manipuliert sind ... frau/man sieht einfach immer fetter aus, als im realen Leben, oder?


Also beim Aerobic sind die Spiegel garantiert manipuliert. Da sehe ich immer so schlank. rofl

Zitat (Mikro @ 11.04.2007 18:19:10)
Zitat (Remix @ 11.04.2007 18:15:11)
Ich habe den Verdacht, dass auch  die Spiegel manipuliert sind ... frau/man sieht einfach immer fetter aus, als im realen Leben, oder?


Also beim Aerobic sind die Spiegel garantiert manipuliert. Da sehe ich immer so schlank. rofl

Kennt ihr die Spiegel auf dem Rummel, oder in Freizeitparks? Da ist man ja auch groß, klein, dick oder dünn.
So ist das bei diesen Spiegeln dann bestimmt auch :pfeifen:

Finde ich auch unverschämt, das Licht sollte einem doch so beleuchten das Alles toll aussieht - so etwa wie an der Obsttheke, da sieht auch das älteste Obst noch lecker aus.


hätten die umkleidekabinen so ein schummriges licht wie
in einer bar, wäre ich dort auch mehr anzutreffen :lol:
helles licht finde ich seit jeher ätzend, darum poste ich die kleider, die ich anprobieren MUSS immer im versand, na ja, gibt...ausnahmen :(


Zitat
so etwa wie an der Obsttheke, da sieht auch das älteste Obst noch lecker aus.

rofl rofl rofl gut sparfuchs...oder das fleisch unter der roten lampe :pfeifen:

Bearbeitet von bonny am 11.04.2007 21:06:18

Zitat
Finde ich auch unverschämt, das Licht sollte einem doch so beleuchten das Alles toll aussieht - so etwa wie an der Obsttheke, da sieht auch das älteste Obst noch lecker aus.


netter Vergleich, ganz reizend...... rofl rofl rofl

Bearbeitet von Bücherwurm am 11.04.2007 21:08:24

Vielleicht sollte frau diese Lampen auch im Schlafzimmer haben :pfeifen: :lol:


Vielleicht sollte ich mich auf solche Leuchten spezialisieren, könnte ein riesen Geschäft werden. :lol:


Zitat (chilli-lilli @ 11.04.2007 17:37:40)
Oft sind die Umkleiden auch unpraktisch, weil viel zu klein oder kein Stuhl, oder nicht genügend Hacken, oder, oder, oder.... :labern:





:angry: oder der vorhang schliesst nicht richtig, wer mag sich da schon entblättern?

:) deshalb kaufe ich auch so gerne schuhe... da hat man diesen stress nicht :lol:

Richtig Viva

Schuhe und Taschen :pfeifen:

passen immer und sehen in jedem Licht gut aus :lol:


*tralalala*

du musst dein inneres Strahlen zum Leuchten bringen, dann klappts auch mitm Bikinianprobieren!

*beseelt entschweb*


Nicht dass ich in den letzten 4 Jahren auch nur einen Badeanzug gekauft hätte.

Bearbeitet von jupi am 12.04.2007 06:34:41


Mit irgendwas muss sich doch das "Das steht ihnen ja aaaauuuuusgezeeeiiichnet" der Verkäuferin neutralisieren... :pfeifen:

knuffel


Zitat (Mikro @ 11.04.2007 18:19:10)
Zitat (Remix @ 11.04.2007 18:15:11)
Ich habe den Verdacht, dass auch  die Spiegel manipuliert sind ... frau/man sieht einfach immer fetter aus, als im realen Leben, oder?


Also beim Aerobic sind die Spiegel garantiert manipuliert. Da sehe ich immer so schlank. rofl

Ich war mal mit meiner Schwester in einem Klamottenladen, die hatten tatsächlich Spiegel, in denen man schlanker ausgesehen hat! (Bei genauem Hinsehen konnte man die Wölbung in der Spiegeloberfläche entdecken).
Wow, sahen die Klamotten alle gut aus :lol: zum Glück waren wir zu zweit und konnten uns ehrlich sagen, was wirklich gut ist und was nicht.
Die armen Leute, die da alleine einkaufen waren und sich zu Hause gewundert haben, warum das tolle neue Teil so sch***- äh, unschön aussieht... :blink:

Zitat (Mikro @ 11.04.2007 17:08:26)
Ich weiss nicht, ob es dieses Thema schon mal gab. Beim Suchen habe ich nichts gefunden.

Was mich mal interessiert ist, warum das Licht in den Umkleidekabinen immer so aetzend ist, dass man jede aber auch JEDE Delle, Beule, Falte usw. sieht. Das ist mir heute morgen beim Klamottenkaufen aufgefallen. Ich finde das nicht besonders aufbauend und kann mir vorstellen, dass es einige Leute davon abhaelt, sich die Klamotte zu kaufen, die sie eigentlich gerne haetten.

Und dabei war das so eine tolle Umkleidekabine. Riesengross, zwei verschiedene Raeume - super. Nur das LICHT!!

Weiss jemand, WARUM das so ist. Das muss doch einen Grund haben.

ich glaube, das ist purer Eigennutz der Geschäfte, so ist das Risiko, das der Kunde zu Hause nen Schock bekommt und das Kleidungsstück zurückbingt viel geringer. Rückgaben ist immer mit mehrarbeit verbunden. :rolleyes:

Zitat
In der Kosmetikabteilung ist das Licht doch auch "schmeichelnd".

wer bringt schon Kosmetika zurück?

Grins, grins ich mußte das ein oder andere mal etwas grinsen. Ich kann nur von unserem Geschäft sprechen. Es gibt keine Lampen die den Körper ins schönere Licht setzen. Mir wurden auf jeden Fall keine angeboten. Das gleiche gillt für Spiegel. Bei uns sind das ganz normale Spiegel. Wer im Spiegel schlank aussieht, ist auch schlank. Wer Dellen an den Beinen sieht, hat auch welche.
Es gibt Neonröhren die die originalfarbe der Textilien halten.Die haben wir auch. Bei normalen Neonröhren kann sich durch das Licht die Farbe etwas verändern. Sprich drinnen sieht das Teil dunkelgrün aus, draußen ist es dann braun


Nicht nur das Licht ist in einigen Umkleiden ätzend....

Ich finde die größe der Kabinen manchmal Lachhaft... Da ist eine Flugzeugtoilette manchmal geräumiger!

Ich war schonmal in einem namhaften Geschäft, da waren die Kabinen so klein, das man mit sicherheit nicht umfallen konnte -_-
Ausserdem war die Kabine, wo ich drinne war, total verdreckt und im Spiegel konnte man sich nicht wirklich betrachten, weil anscheinend vorher eine Frau mit Kind (wie hat die das geschafft mit 2 Pers. da drinne?) drinne war, und das Kind sein Schokoeis nicht gegessen hat, sondern auf dem Spiegel verteilt hat...

Und nochwas: In den ganzen Kabinen (war da in mehreren) war immer ein stetiger Brummton.... Der hat mich ganz schnell aus den Kabinen getrieben... Ist das normal?

Ausserdem herrscht in den Umkleiden oft eine Hitze, das einem schlecht wird :rolleyes:


Naja, das war nun mein Senf dazu ;)

LG,

Kuschel


Zitat (bine4386 @ 12.04.2007 10:10:16)
Es gibt keine Lampen die den Körper ins schönere Licht setzen. Mir wurden auf jeden Fall keine angeboten. Das gleiche gillt für Spiegel. Bei uns sind das ganz normale Spiegel. Wer im Spiegel schlank aussieht, ist auch schlank.

Man kann eigentlich alles so ausleuchten, daß es schmeichelt. Sei es durch schmeichelnde Lichtfarben und/oder durch indirekte Beleuchtung.

Aber das mit dem Spiegel ist so nicht richtig. Es gibt Spiegel, die sind leicht gewölbt. Und zwar so, daß man schlanker aussieht. (Ist dann nach innen gewölbt, oder?)
Meist fällt einem das gar nicht auf, weils sehr dezent ist, und man freut sich, wie toll schlank das Teil, das man gerade anprobiert doch macht. Ganz doll ist mir das letztens in der Änderungsschneiderei aufgefallen... In dem Spiegel da hatte ich höchstens Größe 38 und spindeldürre Beinchen. Das war schon extrem... Wenn man mal drauf achtet, findet man es immer mal wieder... besonders in teureren Boutiquen ist mir das schon häufiger aufgefallen...


knuffelzacht

edit: Oh.. nu hab ich das erst begriffen... wer in Euren Spiegeln schlan aussieht, ist auch schlank. Schulligung, das war ein mißverständnis

Bearbeitet von knuffelzacht am 20.04.2007 21:48:57


Kostenloser Newsletter