Macken in den Tisch gehauen: Weichholztisch vom Schweden


Hallo ihr`s

Ich habe mir in den Tisch von dem großen gelb blauen kaufhaus eine dicke Macke "gedrückt" Ich habe eine Kiste mit Geschirr draufgestellt und durch das Gewicht hat mein Tisch jetzt zwei super schöne (???) Streifen....

Meine Frage bekomme ich die wohl jemals wieder raus??? Oder muß ich damit leben ??? Mein Göga sagt das man den mit Heißluft " Bügeln " kann???

Ich weiß nicht...was meint ihr?? Oder habt ihr andere Vorschläge...Ich ärger michjedes mal wenn ich in die Küche komme...

Lieben Gruß
Sille


Zitat
Heißluft " Bügeln " kann???

Dann löst sich das Furnier und du hast noch mehr Ärger.

ja, das dacht ich mir schon..


Hallo,

mir fällt dazu nur Folgendes ein:

Im Baumarkt erhält man Reparatur- Sets für unterschiedliche Maserungen und
Holzfarben.

Ich kenne z. B. Wachsstifte (Eiche-/ Kirsch- usw. farbig), die mit einer (nicht rußenden) Flamme
flüssig gemacht werden.

Möglicherweise gibt es auch noch andere Angebote; einfach mal in den
großen Baumarkt gehen (yippi yaya).

Ist mit Sicherheit aber wie mit allen Macken. So perfekt, wie es ausgebessert
wird; andere sehen es nicht - man selbst aber immer.

Oder mit dem Schreiner sprechen, ob (je nach Holzart) nicht eine Schicht
abgeschliffen werden kann und die Platte dann neu aufgearbeitet wird.
Bevor Du dich die nächsten Jahre ärgerst, sind vielleicht ein paar € gut angelegt.

Gruß

Martin


darüber habe ich schon nachgedacht..
aber danke
Sille



Kostenloser Newsletter