Ich möchte gerne jemanden vorstellen: Das ist Nicki

In: Tiere
Danke gwhenn und pompe.. :wub:

@gwhenn, wir hatten schon viele katzen aber die meisten waren doch tiger...gefällt mir irgendwie am besten..wir hatten aber auch schon rote und braune tiger...
Gefällt dir dieser Beitrag?
So - hier sind einige aktuelle bilder von jumper, mittlerweile ist er zu einem stattlichen kater herangewachsen.


Jumper

Jumper 2

Jumper schläft

Auf dem dritten bild liegt er auf seinem momentanen lieblingsschlafplatz - auf unserem kleiderschrank im koffer

Die Ausstellungskatze

... auf der vitrine im wohnzimmer kann man auch prima schlafen

Bearbeitet von silke am 17.06.2013 01:13:56
Gefällt dir dieser Beitrag?
Silke,so ein süüüüüßer Kater! :D Danke für die tollen Bilder. :blumen: :applaus: :daumenhoch: :blumenstrauss: :blumenstrauss:
Gefällt dir dieser Beitrag?
@Silke, Du hast schon einen schönen Kater. Die Bilder gefallen mir. Mein Kater, ist der einzige männliche von allen meinen Katzen, sucht sich auch immer die eigentlich unmöglichsten Plätze aus. Die Katzen machen es sich da einfacher, Sofa oder Bett.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Hier ein Bild von unserem "Otto"
auf der Suche nach was auch immer

Bearbeitet von Tamora am 18.06.2013 10:04:11
Gefällt dir dieser Beitrag?
@Tamora,was für ein prächtiges Katertier! :D :blumen: :blumen: Der sieht ja genauso aus wie meine beiden! :D :blumen: :blumen:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Wie man mit allen Vieren in der Luft schlafen kann, wird sich mir auch nie erschließen :wacko:

Ja Pompe, der ist schon klasse, ich weiß gar nicht, wie ich so viele Jahre ohne Katzen leben konnte :wub:

Bearbeitet von Tamora am 18.06.2013 11:42:55
Gefällt dir dieser Beitrag?
danke für die komplimente - auch in jumpers namen :lol:


@tamora - dein otto ist aber auch sehr hübsch....schwarze katzen sehen auch toll aus, die augen kommen dann immer so super zur geltung. Die weissen haare am bauch sind ja auch ulkig.. :lol:

Bearbeitet von silke am 20.06.2013 01:14:06
Gefällt dir dieser Beitrag?
Gestern hat Nicki eine kleine Maus ins Haus gebracht aber jumper wusste gar nichts mit ihr anzufangen...wir haben eine pazifistische katze... rofl

Hmmmm - was mach ich damit??

Gib mir die Pfote Kumpel
Gefällt dir dieser Beitrag?
Was ist das für eine süße Maus. Bei mir würde sie allerdings nicht lange leben.
Gefällt dir dieser Beitrag?
So muttis - wir haben wohl wieder einen neuen gast..er wiegt nur 140g und ich denke ich werde ihn wohl im haus halten müssen - den winter wird er so nicht überleben...einen namen hat er oder sie noch nicht


Mein neuer Hausgenosse
Gefällt dir dieser Beitrag?
och wie niedlich - ein Igelgittchen.... Nee, bei dem Leichtgewicht hat er draußen keine Chance! Viel Spaß mit ihm/ihr!
Gefällt dir dieser Beitrag?
Ist der süüss !Viel Spaß mit dem Igelchen! :D :blumen: :blumen: :blumen:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Es guckt so zufrieden. :wub: Hoffentlich bringst du ihn/sie durch. Kann man das noch nicht feststellen, was "es" ist?

Bearbeitet von Backoefele am 20.10.2013 18:10:23
Gefällt dir dieser Beitrag?
Ich habe gerade mal wieder geschaut - er schmatzt sich eins...ich habe versucht zu schauen, was er/sie ist aber er rolltert sich zusammen und dann soll man sie auch nicht versuchen "abzurollen"
Gefällt dir dieser Beitrag?
SOOO SÜß du hast voll recht !!!! :D :D :rolleyes:
Gefällt dir dieser Beitrag?
silke - wie süß, hoffentlich übersteht er/sie den Winter gut. Die Igel halten ja auch Winterschlaf, glaube ich, und im Haus wird das Igelchen wohl überleben.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Das hängt damit zusammen, wie schwer sie sind und wie warm es ist. Für den winterschlaf müssen sie min. 500g haben, wenn man sie dann "kühl lagert" schlafen sie auch. Mein dum-dum vom letzten jahr war auch den ganzen winter wach, weil er zu leicht war.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Hey Silke, das süße Igelchen hat wohl die 6 gewürfelt mit Dir. Schönes Foto. :blumen:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Moin Leute...leider muss ich heute mitteilen, dass der kleine Igel es nicht geschafft hat - er lag leider schon am nächsten Tag tot in der Kiste..ich hab es total vergessen euch darüber in Kenntnis zu setzen. Er hatte wohl doch eine Krankheit , ich habe ihn schon warm unter ein Rotlicht gelegt aber er hat schon am Abend nichts mehr essen wollen...mein Mann hatte am folgenden Tag noch ein paar mal geschaut und da lag er wohl immer ruhig atmend in seinem Nest, als ich von der Arbeit gekommen bin und nach ihm gesehen habe, war er tot....ich war ganz schön erledigt und ich habe ne stunde geheult und ihn dann bei uns im Garten unter einem schönen Busch beerdigt.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Hier ist das neueste Bild von Nicki...die praktische Raumsparkatze...

Nicki im Regal
Gefällt dir dieser Beitrag?
Katzen quetschen sich in die kleinsten Nischen. Schönes Foto!
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (silke, 17.01.2014)
Moin Leute...leider muss ich heute mitteilen, dass der kleine Igel es nicht geschafft hat - er lag leider schon am nächsten Tag tot in der Kiste..ich hab es total vergessen euch darüber in Kenntnis zu setzen.

:trösten: Da hat ihm doch die nötige Kraft gefehlt silke, tut mir aber leid um ihn. :(
Dein Nicki tröstet dich vielleicht etwas darüber hinweg ... einfach goldig, das Kerlchen :wub:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Wenn man Nicki so sieht ist er echt süß aber der hintergrund, warum er im regal sitzt ist leider nicht so niedlich, er möchte immer so nahe am fressnapf sein wie möglich, weil er angst hat eine mahlzeit zu verpassen und weil er mich jedesmal nerven will, wenn ich im Flur an ihm vorbei laufe. Er ist eine nervensäge hoch 10 geworden sein ganzes leben dreht sich ums essen....wenn er neben mir auf dem sofa liegt und ich aufstehe, rennt er sofort hinterher und jauelt mich an - ununterbrochen und ich einer extremen lautstärke - auch wenn er 10 minuten vorher etwas zu essen bekommen hat. Letzten donnerstag war ich so genervt, dass ich ihn gezwungen habe, eine halbe dose aufzuessen....ich kam nach hause, 45 minuten überstunden, er kam mit ins haus, und hat mich nur genervt:ich habe ihn erst mal ignoriert, er immer hinter mir her mau-mau, ich bin auf dem klo, er neben mir - maumau - ich gehe nach oben zieh mich um -maumaumau- immer lauter. als ich dann fertig war, hab ich im was in den napf getan, ich habe es gerade noch geschafft meine hand wegzuziehen.Er nimmt einen happen und rennt wieder hinter mir her...maumau - da ist mir die hutschnur geplatzt...ich habe ihm den napf bis zum rand gefüllt und gezwungen zu fressen - keine angst..nich mit gewalt...aber ich habe neben dem fressplatz gestanden und wenn er weg wollte wieder zum napf getragen. Als ich dann keine lust mehr hatte ist er in die küche gegangen und hat unter den küchentisch gekotzt...tja, das hatte ich nun davon aber langsam weiss ich nicht mehr, was ich machen soll, er bekommt immer genug - mind. eine dose am tag oder 3 tüten (!!!!) wenn ich es nich besser wüsste würde ich denken er hat bulimie aber ich kann mir nich vorstellen, dass es so etwas bei tieren gibt.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Boah,das kenn ich:Der Napf randvoll(mit Dosenfutter),und trotzdem"Miaaaauuuuu!"Dazu wird dann an mein Bein gekrallt und in meine Hand gebissen!Und dann nicht fressen wollen,nein,es wird neben dem Napf gekratzt-und dann das Essen so lange verweigert,bis ich mich erweiche und Tütchenfutter gebe!! :angry: :angry: :angry:
Aber das Bild ist süüüüüß!!! :D :blumen: :blumen: :blumen: :blumen: :blumen:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (silke, 18.01.2014)
.ich habe ihm den napf bis zum rand gefüllt und gezwungen zu fressen - keine angst..nich mit gewalt...aber ich habe neben dem fressplatz gestanden und wenn er weg wollte wieder zum napf getragen. Als ich dann keine lust mehr hatte ist er in die küche gegangen und hat unter den küchentisch gekotzt

Entschuldige, aber das finde ich nicht gut. Du hast ihn genötigt zu fressen, bis er kotzt? Und ihn zurückgetragen, wenn er wegwollte?

So ein Tierchen versteht sowas doch nicht! Selbst wenn er Dich nervt... :(! Sowas geht gar nicht!!!
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (hatschepuffel, 21.01.2014)
Entschuldige, aber das finde ich nicht gut. Du hast ihn genötigt zu fressen, bis er kotzt? Und ihn zurückgetragen, wenn er wegwollte?

So ein Tierchen versteht sowas doch nicht! Selbst wenn er Dich nervt... :(! Sowas geht gar nicht!!!

Dem schließe ich mich voll an. Das geht gar nicht! :angry:

@silke:
Bist Du Dir sicher, dass Nicki sich aus Hunger so verhält? Oder will er vielleicht 'nur' Aufmerksamkeit und spielen, kraulen, schmusen.... Mein Kater verhält sich zeitweise auch so "nervig". Doch anstatt ihm was zu fressen zu geben nehme ich mir eine halbe Stunde Zeit und spiele mit ihm. Währenddessen oder danach bekommt er ein kleines Leckerli und gut ist. Dann sitzt er friedlich in seiner Ecke und putzt sich ausgiebig.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Ich hab das schon alles durch, er will nicht spielen. Ich animier ihn mit Spielzeug in allen Variationen, völliges Desinteresse. Kraueln will er meistens auch nicht, er legt sich auf mich drauf aber eigentlich nutzt er mich nur als
Gefällt dir dieser Beitrag?
Ich habe diesen Beitrag mal wieder hervorgekramt, weil ich Nicki heute habe einschläfern lassen müssen. Es ging ihm die letzten Tage schon nicht gut, er aß nicht und atmete sehr schwer. Heute stellte ich fest, dass er auch sehr übel aus dem Hals roch. Die Ärztin stellte dann Nierenversagen fest und wahrscheinlich war die Lunge auch angegriffen. Sie machte mir keine großen Hoffnungen und da habe ich entschieden, dass man ihn erlösen soll. Er ist 13 Jahre geworden und hat ein schönes, freies Leben gehabt und konnte immer tun, was er wollte.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Das tut mir echt leid silke, das dein Nicki über die Regenbogenbrücke gehen musste.
Nicki hat bei dir ein schönes Leben gehabt.
Es tut immer weh, wenn ein geliebtes Tier gehen muss.
Ist es doch ein Teil der Familie.
Machs gut Nicki und lass es dir, dort wo du jetzt bist auch gut gehen.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Mein Beileid Silke es ist schwer und es tut weh aber es war richtig :trösten: :trösten:
Gefällt dir dieser Beitrag?
:trösten: sowas tut weh, ist aber besser, als die Fellpfötchen leiden zu lassen. :trösten:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Ein geliebtes Tier gehen lassen zu müssen, ist immer eine schwere Entscheidung.
Aber, wenn das Tier nur noch leidet, ist es die richtige.
Deine Fellnase spielt jetzt mit meinem Benji zusammen und es geht ihm gut.
:trösten: :trösten:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Lass Dich mal ganz fest :trösten: :trösten:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Danke für eure lieben Worte... :wub:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Jumper ist heute auch ein wenig durch den Wind. Er und ich müssen momentan einiges verkraften und nun schon das 2. Mal in kurzer Zeit Abschied nehmen.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Ich drücke dich aus der Ferne!! :trösten: :trösten:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Liebe Silke, die schwere Zeit nimmt kein Ende bei Dir, ? mein ganz herzliches Beileid und fühl dich gedrückt. Aber deinem Nicki geht es jetzt gut und er grüßt Dich und Jumper von der Regenbogenbrücke.
War Nicki der rothaarige oder Nicki?
Gefällt dir dieser Beitrag?
@danke Tüdie.... :wub:

Beide Kater sind getigert. Jumper ist der Halbbengale und Nicki war hellgrau getigert.

Ich hoffe auch, dass ich jetzt mit dem Abschiednehmen durch bin. Es ist alles so kräftezehrend.
Ich denke in solchen Momenten immer an ein Zitat aus "John Wick": Versuche nicht dem Leben einen Sinn zu geben, es ist nur eine Aneinanderreihung von Tagen und schlechten Tagen.

Bearbeitet von silke am 15.04.2020 18:00:15
Gefällt dir dieser Beitrag?
:wub:
Danke sammy..

Bearbeitet von silke am 15.04.2020 17:59:23
Gefällt dir dieser Beitrag?
Seiten: (8)
Erste ··· 45678
Neues ThemaUmfrage