Sounds: ertönen nicht mehr


Gleich zu Anfang: Bin nicht wirklich computer-erfahren, also bitte keine fachausdrücke :blink:

Also, ich habe vom Media-Player nen Update gemacht. Version 10. Nachdem ich es installierte kommt nix mehr aus den Lautsprechern.
Sonst kam z.B. immer ein "pling" wenn eine Mail kam. Jetzt piepts so komisch direkt am Tower, NICHT im Lautsprecher...

Und nu? :heul:


Ach ja, ich habe auch "winamp". Darüber kommt auch nix mehr....


Wieso 10 ? gibt doch schon 11 ?


Du mußt den Treiber wohl aktualisieren - wahrscheinlich unabsichtlich verändert

schau mal da :

Start - Systemsteuerung - System - Hardware - Gerätemanager

da schau mal, ob dein Soundtreiber noch an ist - es gibt da Test´s die du durchführen kannst,


Danke Chilly, werde mal versuchen mich durch zu klicken :daumenhoch:


Na prima, wenn ich was abspielen will erscheint das hier:

Windows Media Player kann die Datei nicht wiedergeben, da ein Problem mit dem Audiogerät besteht. Möglicherweise ist im Computer kein Audiogerät installiert, das Audiogerät wird gerade von einem anderen Programm verwendet, oder es funktioniert nicht ordnungsgemäß.

Begebe mich da morgen noch mal ran, hab schon fast eckige Augen :pfeifen:


Hatte das gleiche Problem, guckstu hier


woll :rolleyes:

also Installations - CD benutzen und Treiber neu machen. Wenn du sie nicht mehr hast, auch nicht schlimm - mach das, was ich oben beschrieben habe und such den Treiber, an diesem Ort aus dem Netz. Ist ganz simple.
lg Chilly


wie auf dem Link von Gassine zu sehen, habe ich mit meinen beiden Dienst-PCs das gleiche Problem
das löst sich nicht durch Neuinstallation von der CD, denn bei jedem Neustart ist der Treiber wieder abgeschossen

das einzige worüber wir uns sicher sind, das ist, dass es ein Systemfehler ist
ich habe das Problem nämlich erst seitdem meine PCs über unser Rechenzentrum betrieben werden, und eine Kollegin hat den gleichen Mist auch genau seitdem
trotzdem haben auch unsere IT-Profis keinen Schimmer, also installiere ich den Treiber halt täglich neu
das ist lästig, aber es gibt schlimmeres


vielen dank für die Tips und Antworten. Hab heute nicht wirklich schauen können, der elektriker hatte den strom abgestellt :wacko:


Zitat (Die Außerirdische @ 11.06.2007 17:33:29)
wie auf dem Link von Gassine zu sehen, habe ich mit meinen beiden Dienst-PCs das gleiche Problem
das löst sich nicht durch Neuinstallation von der CD, denn bei jedem Neustart ist der Treiber wieder abgeschossen

das einzige worüber wir uns sicher sind, das ist, dass es ein Systemfehler ist
ich habe das Problem nämlich erst seitdem meine PCs über unser Rechenzentrum betrieben werden, und eine Kollegin hat den gleichen Mist auch genau seitdem
trotzdem haben auch unsere IT-Profis keinen Schimmer, also installiere ich den Treiber halt täglich neu
das ist lästig, aber es gibt schlimmeres

Das stimmt nicht. Wenn der Treiber von der CD neu aufgespielt ist, bleibt er.
Du hast eventuell etwas falsch gemacht dabei.
lg Archi

Zitat (Archimeda1 @ 12.06.2007 10:03:41)
Zitat (Die Außerirdische @ 11.06.2007 17:33:29)
wie auf dem Link von Gassine zu sehen, habe ich mit meinen beiden Dienst-PCs das gleiche Problem
das löst sich nicht durch Neuinstallation von der CD, denn bei jedem Neustart ist der Treiber wieder abgeschossen

das einzige worüber wir uns sicher sind, das ist, dass es ein Systemfehler ist
ich habe das Problem nämlich erst seitdem meine PCs über unser Rechenzentrum betrieben werden, und eine Kollegin hat den gleichen Mist auch genau seitdem
trotzdem haben auch unsere IT-Profis keinen Schimmer, also installiere ich den Treiber halt täglich neu
das ist lästig, aber es gibt schlimmeres

Das stimmt nicht. Wenn der Treiber von der CD neu aufgespielt ist, bleibt er.
Du hast eventuell etwas falsch gemacht dabei.
lg Archi

glaub mir, es ist so, wie ich es sage
dass der Treiber von der CD kommt, das interessiert das System nicht, es schießt ihn trotzdem wieder ab

Aber es liegt nicht an der CD, sondern wie du es machst. Logischerweise ist der Treiber auf der CD um ihn zu benutzen. Magst du mal schreiben, wie du das tust ?


Anscheinend bin ich zu doof :wacko: :heul:
naja, muss ich meinen netten nachbarn fragen sobald er wieder da ist.
trotzdem danke euch!!!


Geh mal auf die Seite deines Compi-Herstellers, da gibts oft Support!


Zitat (Tatze @ 12.06.2007 17:39:29)
Anscheinend bin ich zu doof :wacko: :heul:
naja, muss ich meinen netten nachbarn fragen sobald er wieder da ist.
trotzdem danke euch!!!

:trösten: Quatsch B)

Start > Systemsteuerung > Sound und Audiogeräte > Hardware >Problembehandlung

da anklicken, wie deins heißt ( bei mir steht : Avance AC97 Audio ) - hauptsache AUDIO steht da - dann auf OK und Tests machen

Aaaaalso, es lag wirklich am Treiber! Nach 1 Million Mouseklicks, einem download und weiteren 500 000 Mouseklicks funzt es wieder! :D

Vielen, vielen Dank nochmal :blumen:


:blumen: *froi



Kostenloser Newsletter