ohrenkneifer-ähnliches tier in blumenerde: was is das schon wieder?


Hallo liebe muttis,

vermutlich gibt es mien problem schon in der suche, aber wonach soll man suchen, wenn man nicht weiß, was es ist? google gibt auch nix her...

also.. ich hab eben im topf meines großen "einblatts" ein längliches viech gesehn, erinnerte an ne art ohrenkneifer (von der farbe und den beinen her), aber ohne kneifzange... konnte sonst grad nix tierisches sehn, aber man weiß ja nie.. das vieh war jedenfalls schnell wieder unter der erde, als ich geguckt hab...

weiß jemand was das is, und ob ich jetzt flott umtopfen muss, oder is das tierchen evtl sogar gut? (ich glaubs zwar nicht, aber man kann ja mal hoffen...^^)

ich hoffe, dass mri wieder so schnell geholfen wird, wie damals bei meinen larven in der erde. dankeschön.

liebe grüße, sonnenschein



Kostenloser Newsletter