Klackern bei der Wama: Was kann das sein?


Diese Woche ist mir beim Waschen aufgefallen, daß meine Wama Geräusche von sich gibt. Aber nur, wenn sich die Trommel LINKSherum dreht.

Weiß jemand einen Rat? Die Maschine ist im April 2006 gekauft worden und aus dem Hause Bosch. Dürfte ja eigentlich noch kein Lagerschaden oder so was sein.

Bin für jede Hilfe dankbar. Schönen Abend noch.

Gruß Klaus N


Kann vielleicht einfach irgendwas von innen gegen die Trommel geschlagen haben? Ein Reißverschluss oder ein Knopf zum Beispiel?


Mir ist nicht aufgefallen, daß bei einem Wäschestück ein Knopf oder ähnliches fehlt. Das Klackern ist auch sehr leise.


Zitat (KlausN @ 17.06.2007 19:25:20)
Mir ist nicht aufgefallen, daß bei einem Wäschestück ein Knopf oder ähnliches fehlt. Das Klackern ist auch sehr leise.

Hallo...

...es muß ja nicht unbedingt ein Knopf oder so fehlen. Reicht schon, wenn ein, wie @Valentine schon schrieb, Reissverschluss immer wieder nur gegen die Trommel schlägt...

Aber DU bist schon sicher, das es in der Maschine, außerhalb der Trommel ist?

Es kann natürlich sein, das das schon ein Lagerschaden in der Entstehung ist... ... ... das Alter der WaMa sagt ja nicht so viel aus, wenn die z. B. am Tag 8 mal läuft... ... ...

Auf jeden Fall mal beobachten und einzuschätzen versuchen, ob es "schlimmer" wird...

Grisu...

Die Maschine ist ja noch relativ neu - vielleicht einmal beim Kundendienst nachfragen, die haben vielleicht eine Idee.


KlausN, entschuldige, wenn ich mich hier "einmische"

Aber ich hab ein ähnliches Problem. Habe meine Maschine auch letztes Jahr im Juni gekauft. Am Anfang war alles klar, aber seit einigen Wochen quietscht die Trommel, wenn sie sich links herum dreht. Komisch ist halt, dass sie immer nur quietscht, wenn sie sich links herum dreht. Läuft sie in die andere Richtung, ist nichts zu hören.

Ölen macht wohl keinen Sinn. Also Kundendienst, oder kann ich auch anders Abhilfe schaffen? Hab halt echt kein Bock auf rumundnum, Termin ausmachen, Aufschrauben und wieder herrichten...

Gut, ist ja noch Garantie drauf, aber vielleicht hilft schon ein kleiner Tipp... ;)

Noch eine Frage: Kann die Waschmaschine wegen des quietschens kaputt gehen???


Zitat (cladiere @ 17.06.2007 19:58:56)
Ölen macht wohl keinen Sinn. Also Kundendienst, oder kann ich auch anders Abhilfe schaffen? Hab halt echt kein Bock auf rumundnum, Termin ausmachen, Aufschrauben und wieder herrichten...

Gut, ist ja noch Garantie drauf, aber vielleicht hilft schon ein kleiner Tipp... ;)

Noch eine Frage: Kann die Waschmaschine wegen des quietschens kaputt gehen???

Also, ob das quietschen die Maschine beschädigt, kann man nur sagen, wenn man die Ursache kennt. Übrigens, ein Fehler an der Maschine während der Garantiezeit muss man dem Kundendienst melden - sollte das nicht geschehen und die Maschine geht dann nach Monaten kaputt, kann es sein das der Hersteller die Reparatur berechnet.

Zitat (cladiere @ 17.06.2007 19:58:56)
KlausN, entschuldige, wenn ich mich hier "einmische"

Aber ich hab ein ähnliches Problem. Habe meine Maschine auch letztes Jahr im Juni gekauft. Am Anfang war alles klar, aber seit einigen Wochen quietscht die Trommel, wenn sie sich links herum dreht. Komisch ist halt, dass sie immer nur quietscht, wenn sie sich links herum dreht. Läuft sie in die andere Richtung, ist nichts zu hören.

Ölen macht wohl keinen Sinn. Also Kundendienst, oder kann ich auch anders Abhilfe schaffen? Hab halt echt kein Bock auf rumundnum, Termin ausmachen, Aufschrauben und wieder herrichten...

Gut, ist ja noch Garantie drauf, aber vielleicht hilft schon ein kleiner Tipp... ;)

Noch eine Frage: Kann die Waschmaschine wegen des quietschens kaputt gehen???

... IHR HABT EBEN POLITISCHE WAMAS... ... ... die mögen kein "Links"... ... ... rofl rofl rofl ...

Neee, jetzt ernsthaft...

IMMER, wenn bei solchen Geräten irgendwelche komische Geräusche auftreten, würde ICH, persönlich, regieren; ob es nun Kundendienst oder Selbermachen ist, aber es kann doch eigentlich nur schlimmer werden... ... ...

BEI Garantie erlischt diese, wenn man selber rumschraubt... ... ...

Grisu...

Zitat (Sparfuchs @ 17.06.2007 20:11:50)
Zitat (cladiere @ 17.06.2007 19:58:56)
Ölen macht wohl keinen Sinn. Also Kundendienst, oder kann ich auch anders Abhilfe schaffen? Hab halt echt kein Bock auf rumundnum, Termin ausmachen, Aufschrauben und wieder herrichten...

Gut, ist ja noch Garantie drauf, aber vielleicht hilft schon ein kleiner Tipp... ;)

Noch eine Frage: Kann die Waschmaschine wegen des quietschens kaputt gehen???

Also, ob das quietschen die Maschine beschädigt, kann man nur sagen, wenn man die Ursache kennt. Übrigens, ein Fehler an der Maschine während der Garantiezeit muss man dem Kundendienst melden - sollte das nicht geschehen und die Maschine geht dann nach Monaten kaputt, kann es sein das der Hersteller die Reparatur berechnet.

Echt? Das ist mir neu. Futsch ist futsch, oder? Muss denen ja nicht erzählen, dass das Ding vorher schon gequietscht hat.

Aber Du hast recht. Werd einfach mal den KD bemühen - auch wenn es lästig ist. Wie läuft das eigentlich heutzutage ab? Bringen die gleich ein Austauschgerät mit, oder reparieren die vor Ort?

Ich frage jetzt nur so blöd, weil ich letztens für meine Microwelle, Kaffeemaschine und für mein Handy immer ein Neugerät erhalten habe. Im Tausch 1:1, das Neue wurde halt immer geliefert und das defekte mitgenommen...

Zitat (Grisu1900 @ 17.06.2007 19:33:17)
Zitat (KlausN @ 17.06.2007 19:25:20)
Mir ist nicht aufgefallen, daß bei einem Wäschestück ein Knopf oder ähnliches fehlt. Das Klackern ist auch sehr leise.

Hallo...

...es muß ja nicht unbedingt ein Knopf oder so fehlen. Reicht schon, wenn ein, wie @Valentine schon schrieb, Reissverschluss immer wieder nur gegen die Trommel schlägt...

Aber DU bist schon sicher, das es in der Maschine, außerhalb der Trommel ist?

Es kann natürlich sein, das das schon ein Lagerschaden in der Entstehung ist... ... ... das Alter der WaMa sagt ja nicht so viel aus, wenn die z. B. am Tag 8 mal läuft... ... ...

Auf jeden Fall mal beobachten und einzuschätzen versuchen, ob es "schlimmer" wird...

Grisu...

Nein, ein Reißverschluß oder ähnliches kann es nicht sein. Das hört sich ganz anders an. Es klingt auch eher danach, wenn das Geräusch von hinter der Trommel kommt.

Ich bin doch richtig informiert, daß es 2 Jahre Garantie gibt?

Mfg Klaus N

Zitat (KlausN @ 18.06.2007 22:16:27)

Nein, ein Reißverschluß oder ähnliches kann es nicht sein. Das hört sich ganz anders an. Es klingt auch eher danach, wenn das Geräusch von hinter der Trommel kommt.

Ich bin doch richtig informiert, daß es 2 Jahre Garantie gibt?

Mfg Klaus N

Hallo...

JA, eigentlich gibt es auf alle Elektrogeräte soweit mir bekannt ist die 2 Jahre Garantie.
Was wäre denn mit mal den Händler kontaktieren und mit ihm mal sprechen; wenn das so ist, wie DU es schilderst, könnte es ja sein (KÖNNTE!!!) das DU kein Einzelfall bist... vielleicht ist das Problem sogar schon bekannt...

Und es kann auch nichts reingefallen sein; nichts von der "Transportsicherung" oder so verschwunden??? Keine Schraube ohne die entsprechende Mutter vorhanden???

Nur mal (wieder) so eine Idee... vielleicht gibt es sogar eine "telefonische" Lösung... ... ...

Grisu...

Zitat (KlausN @ 18.06.2007 22:16:27)
Ich bin doch richtig informiert, daß es 2 Jahre Garantie gibt?

Mfg Klaus N

Nein, es gibt einerseits die Hersteller-Garantie, die kann 1 Jahr oder auch 2-3 Jahre haben. Die Gewährleistung vom Händler beträgt grundsätzlich 2 Jahre - d.h in den ersten 6 Monaten wird auf jedenfall kostenlos repariert, danach muss der Kunde beweisen, das der Fehler auf einen Materialmangel beruht. Z.B Lagerschaden, weil das Lager mangelhaft hergestellt worden ist. Also erst einmal den Händler anrufen.

Hallo,

meine alte Waschmaschine hat vor ein paar Jahren auch geklappert, obwohl sie noch gar nicht alt war. Die Garantie war aber schon abgelaufen. Ich hab damals den Kundendienst (AEG) kommen lassen und der Monteur hat einen Lagerschaden festgestellt. Er hat mir dann einen Kostenvoranschlag für die Reparatur in Höhe von sage und schreibe über 550 DM gemacht. Außerdem musste ich noch ca. 85 DM für seine Anfahrt und die Begutachtung der Maschine zahlen. Hab mich damals mächtig geärgert und dann eine neue Maschine gekauft, die bis jetzt tadellos funktioniert.

Liebe Grüße

lisa28


@Grisu900: Nein, von der Transportsicherung kann überhaupt nichts reingefallen sein. Sonst hätte ich das Tackern ja schon im letzten Jahr gehört.

Ich habe heute Morgen 3 Sommerjacken im Pflegeleicht-Programm gewaschen. Jetzt war überhaupt nichts zu hören. Allerdings war die Maschine mit nur ca. 1,5 kg befüllt. Die maximale Füllmenge bei Pflegeleicht beträgt bei mir 3 kg.

Aber ich habe diese Woche noch Geschirrtücher zu waschen, da ist dann die Trommel fast voll. Mal sehen, ob dann das Geräusch wieder zu hören ist.

Mfg Klaus N


Vielleicht kann man dir ja hier weiterhelfen.... diese leute haben erfahrung mit klappernden und quietschenden Wamas... sowas kommt öfters vor, ist aber nicht normal, kann aber auch einfache ursachen haben, sodass man evt. keinen KD braucht...


Keine Sorge:

Ich habe 3 Siemens-Waschmaschinen und eine Bosch-Waschmaschine unter meinen Fittichen (Ich habe selbst "nur" 2 Siemens-Waschmaschinen)

Alle diese Waschmaschinen klackern wenn sie beim Schleudern hochziehen, das ist normal und typisch für Bosch/Siemens.

Es liegt an der Konstruktion der Maschine, das ist vollkommen normal bei denen...

Also, keine Sorge: Sie läuft noch lange weiter =)


@Mieleover: Sie klackerte aber nicht beim Schleudern, sondern nur beim Waschen.


Hmm, das is komisch, das tut meine nicht...
Die summt dann ganz leise vor sich hin...



Kostenloser Newsletter