Zahnimplantat ! Wer hat schon Erfahrung damit gemacht ?


Hallo Muttis, ich bin am Boden zerstört, muß ein bzw. zwei Zahnimplantate kriegen, weil Stiftzahn unter Brücke nicht mehr zu retten ist.....
Ich hab da ein ganz blödes Gefühl, wenn ich mir vorstelle, daß da Metall in meinem Kiefer steckt, spürt man das nicht ???

Ich hab Angst....


Da wird glaube ich eine Titanschraube - oder eine aus chirurgischem Stahl - in den Kiefer eingeschraubt, als Halter für das Implantat. Die Schraube verwächst vollständig mit dem Kieferknochen, da spürst Du gar nichts. Die ersten Tage nach dem Eingriff natürlich schon, bis die Sache abheilt.

Aber danach sitzt das Ding bombenfest. Ist aber nicht ganz billig. Hat Dein Arzt schon einen Preis genannt?


Also wenn ich demnächst meinen Papa mal wieder sehe, dann frage ich den. Der hat nämlich mal ganz viele Implantate bekommen.

Aber ich würde mal denken, dass man das nicht mehr spürt, sobald das festgewachsen ist.


Also ich hab ein Zahnimplantat.
Hab eigentlich sehr gute Zähne aber dieser hat immer Probleme gemacht und das ging anders nicht mehr.
Der kaputte Zahn wird erst mal gezogen und dann muß man, ich glaub es waren so 4-6 Wochen abwarten und dann hat Cladie, sorry Don Promillo das ganz gut erklärt.
Hat auch nicht weh getan. War ja betäubt und hinterher gings auch.
Nur es ist halt eklig und die vorstellung es wird da im kiefer rumgebohrt...
Aber alles in allem nur halb so schlimm.
Und zuzahlen muß man natürlich auch. Bei mir waren es ca. 1200 Euro. :wacko:


Danke für eure Infos.....muß mich wohl drauf einstellen :wacko:

Wie sacht Horst Schlämmer immer: "Weisse Bescheid, hasse erstma die Zähne raus, hat die Zunge freies Spiel, Schätzelein...."

:heul: :heul: :heul:


Mach Dir nicht zu viel Gedanken. Wenn die Implantate soweit fertig sind, daß die endgültigen Kronen angepasst werden, kann es sein, daß Du einige Tage ein leichtes Engegefühl verspürst - so war es zumindest bei mir. Das legt sich aber.

Ich habe seit einem Reitunfall vor 24 Jahren 4 Implantate im Oberkiefer und bin heilfroh darüber! Ich habe nie Ärger gehabt - bloß eine Krone musste schon zweimal ausgewechselt werden, weil sie einen Sprung bekommen hat. In so langer Zeit darf das aber auch mal passieren, denke ich.
Ansonsten sitzt alles bombenfest. Sicher ist die Prozedur nicht so angenehm, aber das Ergebnis lohnt sich auf alle Fälle :wub:

Kathrein



Kostenloser Newsletter