Fernseher & Sat-Receiver anschließen: Welches Kabel wohin?


Hallo,

dies ist zwar eher das Computer-Forum, aber wer mit einem PC umgehen kann, wird mir sicher auch mit dem Fernseher helfen können :-)


Ich habe das Problem, dass ich gerne fernsehen möchte :-)

Ich habe zur Verfügung:

2 Anschlüsse in der Wand (rund)

ein schwarzes Kabel
ein weißes Kabel, beide mit runden Anschlüssen.

Ein Scart-Kabel (das breite eckige Ding, wie man es auch am DVD/Videorecorder hat)

Einen Fernseher
Einen Sat-Receiver.


Ich bin drauf gekommen, dass ich das Scart-Kabel in den Fernseher und in den Receiver gestöpselt habe. Und jetzt kommt ihr: was ist mit dem Rest der Kabel? Netzstecker sind drin :-)


Denn man los, ich freu mich über jede Hilfe.


Hat das Haus eine gemeinsame Satellitenschüssel oder hast Du eine eigene?


na ein Kabel noch in die Dose an der Wand und in Receiver :blumen:


Hallo Jeannette,
das hab ich versucht, aber irgendwie hab ich da was falsch gemacht. Hast du ne genauere Idee? also irgendwie so weißes Kabel in Fernseher - schwarzes Kabel in Fernseher oder vorher noch in der Luft verknoten... :blumen:

SissyJo, das habe ich noch nicht raus. Ich hätt wohl mal meinen MItbewohner fragen sollen (gerade eingezogen :-) Ich dachte, bei zwei Anschlüssen wird ja wohl irgendwas aus der Wand kommen...

Danke schonmal!

Bearbeitet von jupi am 12.07.2007 21:29:14


ich denke das weiße - ist bei uns zumindest immer so in der Firma - aber du musst an dem einen Ende einen dickeren Stecker und einen dünneren Stecker haben


Okay. Also weißes Kabel von Wand zu Fernseher und schwarzes von Wand zu receiver, plus scart von REceiver zu Fernseher?


nein entweder Scartkabel zu Receiver + Fernseher oder das schwarze dafür - aber nicht beide und das weiße von der Wand zum Receiver :blumen:


*krabbelt unterm Tisch rum und stöpselt Kabel durch die Gegend*


Habt ihr Kabelfernsehen?

Zu was ist dann der Reciever?

Was passiert, wenn Du TV an der Wand anschließt?


Also, weitere Ergebnisse:

Das schwarze Kabel passt komplett gar nicht in die Buchse an der Wand
DAs weiße passt nur in eine der beiden Buchsen

Wenn ich den PC an der Wand anschließe, kann ich am Fernsehen selbst durch ein paar Programme klicken, allerdings allesamt Schneesturm. Ist das ein gutes Zeichen?

Wenn ich am Receiver rumdrücke, bekommt der Fernseher schon mal ein Signal, der Bildschirm wird kurz blau.

Ich kenn mich da leider echt nicht aus...

Ich habe keine Ahnung, ob wie Kabel haben, aber auf dem Dach ist ne Schüssel :-)


das schwarze Kabel vergiss mal das brauchst du nicht ;) , du wirst wohl oder übel den Sendersuchlauf starten müssen am Fernseher bzw. läuft es eh nur auf AV - das wo auch der Videorekorder oder DVD Player läuft


achso du brauchst auch nur das weiße in der Buchse an der Wand :blumen:


Aktueller Versuchsaufbau:
Weißes Kabel von Wand zu Receiver
Scart von REceiver zu Fernseher
Schwarzes Kabel weit weg :-)

EIfriges Rumdrücekn am Fernseher fürderte die Aussage VHF-3 zutage (hilft das?)

Ich finde Kanäle von 1 bis 39, leider allesamt ohne Bild

AV -umschaltgeschichten habe ich noch nciht entdeckt.

Ihr seid echt Helden...


Nachtrag:

Habe die Fernbedienung des REceivers entdeckt. Ha!

Auf AV umgestellt. Jetzt kann ich am Fernseher Programme finden, die zwar kein Schneegestäber mehr senden, aber dafür gleichmäßig graue Fläche.

Der Receiver (im Nicht-AV-Modus, wie immer man das auch nennt) bietet mir jetzt im Menu "Installation" eine Menge Zahlen an, sagt euch das was?


Du kannst am Fernseher eh keine Programme mehr finden. Das macht alles der Receiver. Auch umschalten kannst Du nur am Receiver.

Such mal. Vielleicht findest Du auch noch eine Gebrauchsanweisung.

Istallation ist immer gut, aber die Zahlen kann ich nicht zuordnen................

Hast Du das alles vom Vormieter geerbt, der damit schon ferngesehen hat?

Wenn ja, müsste der Receiver eingestellt sein. Dann klemmts am TV.


ICh habe den Fernseher von jemandem geerbt, der weder mich noch das Zimmer kannte :-)

Allerdings werde ich es für heute mal gut sein lassen. Immerhin ist ja schon mal ein bißchen was gewonnen, und es scheint irgendwie zwischendrin zu hängen und nicht von vorneherein blöd aufgebaut zu sein.

Vielen, vielen Dank für eure Hilfe! Bin schon ein gutes Stück weiter! Vielleicht wirds besser, wenn ich einfach eine Nacht drüber schlafe!


Ich meinte auch nicht, ob Du den Fernseher vom Vormieter hast, sondern ob der Receiver vom Vormieter ist. Denn wenn ja, ist der Receiver wahrscheinlich eingestellt und Du musst nur noch den Fernseher drauf abstimmen (Suchlauf am TV).
Wenn der Receiver nicht vom Vormieter ist, musst Du den Receiver auf die Satellitenschüssel einstellen.


Ja und..........................kannste jetzt fernsehen?????????????


Zitat (SissyJo @ 13.07.2007 22:48:22)
Ja und..........................kannste jetzt fernsehen?????????????

bei euren komischen Ratschlägen sicher ja!

Fernsehen ist jetzt sicher möglich, aus dem Fenster, ganz toller Ausblick.

Absoluter Renner: Kabel verknoten...... :wallbash:

Labens

Zitat (labens @ 14.07.2007 01:30:24)
Zitat (SissyJo @ 13.07.2007 22:48:22)
Ja und..........................kannste jetzt fernsehen?????????????

bei euren komischen Ratschlägen sicher ja!

Fernsehen ist jetzt sicher möglich, aus dem Fenster, ganz toller Ausblick.

Absoluter Renner: Kabel verknoten...... :wallbash:

Labens



Alter Elektrikerwitz.

Hilft erfahrungsgemäß bei Fernsehproblemen nicht.

Denn: Fernseher und Receiveröffnen strengstens verboten.

Yupi hat es, wie es scheint, geschafft, das Ding anzuschließen und hängt jetzt nicht mehr bei FM rum sondern vor dem Fernseher ;)

Schade, dass keine Rückmeldung folgt, ob Problem gelöst ist.

Allen einen heissen Sonntag im Freibad!

:D

Labens



Kostenloser Newsletter