e-bay nutzer: läuft bei euch immer alles rund?


hallo muttis,

vielleicht kennt der eine oder andere das problem.

ich bin seit ca. 3 jahren mitglied bei e-bay. hatte bis jetzt noch nie probleme. bis ende mai das schlamassel anfing.

e-bay wollte die mairechnung ende des monats abbuchen was von meiner bank verweigert wurde, ok, mein fehler, konto war überzogen. :pfeifen:

am 4. juni bemerkte ich dies, und habe postwendend den offenen betrag angewiesen. dann gings erst richtig los. e-bay schrieb mich mehrmals an und mahnte den offenen betrag. offensichtlich konnten sie den von mir angewiesenen betrag nicht finden. dies zog sich bis anfang juli hinaus. dann endlich die erlösende mail. betrag ist gefunden worden.

nun wollten sie noch 8,00 euro gebühr haben für die geplatzte lastschrift. ok dachte ich mir, schließlich hast du selber dein konto überzogen. habe dann am 10. juli die 8,00 euro angewiesen.
für mich war die sache dann erledigt. nicht für e-bay. fast täglich bekomme ich mail/rechnung von ebay in höhe von 9,60 euro. auf meine anfrage wie sich denn der betrag zusammen setzt bekomme ich immer eine standardmail die so ungefähr lautet:

sehr geehrte frau ...
gerne beantworten wir ihre anfrage bzl. ihrer rechnung. loggen sie sich auf e-bay ein und .......... dann folgt der hinweis wie ich auf der seite meine rechnung einsehen kann. als ob ich das nicht schon wüsste.

habe denen inzwischen schon mehrere mails geschrieben, aber offensichtlich ist dort keiner instande zu lesen, oder es interessiert niemand dort. zumind. erweckt das verhalten von dem team den eindruck bei mir.

ich bin inzwischen am ende mit meinem latein.

solltet ihr eine lösung wissen dann teilt sie mir bitte mit.

Bearbeitet von lotte-franziska am 24.07.2007 22:08:50


Bei ebay gibt es ein forum "Benutzer helfen Benutzern" - ich würde dort
mal dein problem schildern. Die helfen eigentlich immer :)

Ich bin nur Käufer bei i-bäää :pfeifen:


Zitat (corazon @ 24.07.2007 22:30:48)
Ich bin nur Käufer bei i-bäää :pfeifen:

Tschuldigung das ich verbessern muss.

Das heißt: i-bää-iiiii-j :schlaumeier:



bäää ist Bäh und bedeutet :kotz:

Bearbeitet von Don Promillo am 24.07.2007 22:35:35

:bäh:


Tja, das Problem hatte ich auch schon. Da hilft dann nur noch eins: Schick Dein Schreiben per Post u. das Einschreiben m. Rückschein! Erst dann reagiert Ebay!

Gruss


Einschreiben mit Rückschein ist aber superteuer und beweist letztlich auch nur, daß ein Umschlag von Dir angekommen ist, nicht dessen Inhalt...


Wir sind Total-E-Bayer, egal was wir wollen, wir gucken zuerst bei Ebay. Gerade heute hab ich eine Sofagarnitur abgeholt, dann auch noch hier im Ort zwei Strassen weiter. Super! Ein einziges Mal, vor bestimmt fünf Jahren, hatten wir mal Ärger. Kurze Beschwerde, und alles war geritzt, von wegen Rücknahme und so. Wir schauen aber auch immer nach den Beurteilungen der Verkäufer, ob die auch in Ordnung sind.



Kostenloser Newsletter