ZDF Fernsehtipp "APP – Der Film": Nur geil mit Smartphone oder Tablet


Am kommenden Montag dem 26.05.2014 Abends um 22:15Uhr lohnt es sich für Android und iOS(iPhone/iPad) Besitzer ihre Smartphone mit der "APP" zu bestücken und gleichzeitig den niederländischen Thriller "APP" zu schauen.
Was ist "APP" fragt ihr euch sicher, dazu könnt ihr beim ZDF selbst schon einmal ein Video sehen und ihr werdet euren "Second Screen"(euer Smartphone) sicher bereit halten und euch auf ein neues Fernsehvergnügen freuen. Alles beim ZDF lesen

Wann läuft der Film und die Doku:
- Montag, 26.05.2014 um 22:15 Uhr: APP – Der Film
- Dienstag, 27.05.2014 um 20:15 Uhr: Doku “Verschwörung gegen die Freiheit” (Teil 1)
- Mittwoch, 28.05.2014 um 22:15 Uhr: Doku “Verschwörung gegen die Freiheit” (Teil 2)

Gebrauchsanweisung:
Vor Beginn des Films wird die App heruntergeladen. Sie ist kostenlos und werbefrei und unter dem Begriff "APP - der Film" sowohl im Apple App Store (für iOS-Geräte) als auch im Google Play Store (für Geräte mit dem Android- Betriebssystem) zu finden.

Apple: Unterstützt werden alle iOS-Geräte wie iPhone, iPad, iPad mini, iPad touch) mit der iOS-Version 5.0 oder höher. Die App ist rund 78 MB groß. Hier im iTunes Store.
Android: Die App läuft auf allen Geräten mit Android 2.3x oder höher und umfasst rund 151 MB. Hier im Google Play Store.

Zu Beginn des Film muss unbedingt das Mikrofon des Second Screens freigehalten und der Filmton laut genug eingestellt werden, da die App auf Signale im Filmsound reagiert. Die Inhalte der App kündigen sich durch ein kurzes, zweifaches Vibrieren an. Wer dann nicht weiß, ob er auf sein Smartphone oder den Fernsehschirm schauen soll: Die wichtigen Informationen laufen in dem Moment auf dem Second Screen. "APP" ist aber auch ohne zusätzlichen Second Screen ein spannendes Krimivergnügen.


Beschreibung zur App "APP":
Diese App ist der Second Screen zum niederländischen Thriller „APP“ (Montag, 26. Mai 2014 um 22.15 Uhr im ZDF sowie auf DVD) und bietet folgende Inhalte:
1. Es stehen generelle Informationen zum Film zur Verfügung (Trailer, Besetzung, Inhaltsangabe, Fotos)
2. Second Screen: Tippen Sie zu Beginn des Films „APP“ auf die Schaltfläche „START“, um die Second-Screen-Funktion zu aktivieren. Der Filmton enthält Signale, die von der App ausgewertet werden. An ausgewählten Stellen des Films werden dann zusätzliche Inhalte zu „APP“ über den Second Screen angezeigt. Wer die App nutzt, erfährt mehr als die Zuschauer, die sich den Film ohne Second Screen anschauen. Da alle Inhalte lokal gespeichert sind, braucht die App für die Nutzung keine Netzwerk-Anbindung, der Zugriff auf das Mikrofon muss jedoch hierfür erlaubt werden.


Tolle Tipps, danke, Nachi, :)
Töchterlein freut sich. :wub:



Kostenloser Newsletter