Motorola Vrazr: hat sich aufgehangen :-(


:wallbash: :labern:

Wattn Scheiß.

Da wollte ich gerade ne mms verschicken und dann hängt sich mein Handy auf :labern:

Es reagiert auf gar nichts mehr. Null nada nothing.

Watt nu?!

Das Problem ist, ich weiß meine Pin nicht mehr. Die liegt bei mir zu Hause und ich fahre erst morgen wieder heim.

Frage Nummer 1: Kann man das Problem lösen, ohne daß das Handy ausgeht? Was es im Moment eh nicht tut, aber falls ich in nen Handyshop gehe.

Frage Nummer 2: komm ich irgendwie an meine Pin ran? Service Hotline etc. Mein Passwort kenne ich aber meine Pin eben nicht :wallbash:

Frage Nummer 3: Wieso tut mir mein gottverdammtes Handy DAS an? :P


Das Problem löst sich leider nicht ohne Deine PIN <_<

Du mußt es ausschalten und dann frisch "hochfahren", und dann brauchst Du wahrscheinlich Deine PIN, außer Du hast die PIN-Abfrage im Menü deaktiviert!

Meine Schwester hat momentan das gleiche Problem mit dem selben Handy, sie holt sich jetzt ein neues!

Bearbeitet von Gassine am 04.08.2007 12:14:54


Hallo Mellly,
mein erster Tip wäre ja ausschalten gewesen, aber das geht ja wegen der Pin nicht.
Ich hatte auch mal meine Pin vergessen und die wurde dann bei der Hotline freigeschaltet (war bei Eplus), das geht bei dir bestimmt auch und ist bestimmt das unkomplizierteste.
Ich denke nicht, dass die im Handyladen irgendwas machen können, mehr als ausschalten können die ja wahrscheinlich auch nicht. Außer es ist ein Problem, dass bei diesem handy öfter auftritt und es gibt quasi einen Geheimtip.
Ich drück dir die daumen!
Lilien-Lilly


ich hänge gerade in der schleife von t-mobile :wallbash: nach dem ich erfolgreich diese bekloppte computerstimme ausgeschalten habe.

Denkste...es gäbe ne Möglichkeit, daß ich die Puk-Nummer bekäme, nachdem ich dreimal ne falsche Pin eingegeben hätte...

datt würde mich aber knapp 10 Euro kosten :wallbash:

Naja, muß ich mich wohl bis morgen gedulden, dann bin ich wieder zu Hause und dort weiß ich wo die Pin liegt :labern:

Verdammte Kacke

@gassine, danke für den Hinweis. Ist bei mir heute das erste Mal gewesen...

Aber ich will ja eh bald nen neues Handy, da kommt mir dann das Scheißteil nicht mehr ins Haus...

Boah. könnt ich gerade


Zitat (Mellly @ 04.08.2007 12:18:11)
... Naja, muß ich mich wohl bis morgen gedulden, dann bin ich wieder zu Hause und dort weiß ich wo die Pin liegt :labern:
...


Jetzt weiß ich auch, weshalb du nicht ans Handy gehst :grinsen: :ph34r:

Kann Herr Mellly nicht weiter helfen, gesetzt den Fall, dass er daheim ist? :unsure:

Da hilft wohl wirklich nur ausmachen und wieder neu anmachen. Am Besten nimmst du mal den Akku raus, lässt ihn eine Weile draußen und setzt ihn dann neu ein.

Das ist ein Softwarefehler, hatte mein Motorola auch. Deswegen hab ich ja jetzt auch ein anderes :ph34r:


Zitat (Wecker @ 04.08.2007 12:27:15)
Zitat (Mellly @ 04.08.2007 12:18:11)
... Naja, muß ich mich wohl bis morgen gedulden, dann bin ich wieder zu Hause und dort weiß ich wo die Pin liegt :labern:
...


Jetzt weiß ich auch, weshalb du nicht ans Handy gehst :grinsen: :ph34r:

Kann Herr Mellly nicht weiter helfen, gesetzt den Fall, dass er daheim ist? :unsure:

Der muß sich ausgerechnet dieses Wochenende in der Schweiz rumtreiben :labern: :D

Ich habe jetzt den Akku rausgenommen, nu fragt er mich nach der Pin.

Also ist das Handy bis morgen stillgelegt :D

Und gerade heute wo sich nen paar ehemalige aus der Schule treffen wollen.

Naja, wurscht, die wissen wann und wo. Vor 10 Jahren funktionierte der Alltag auch problemlos ohne Handy, also back to the roots rofl

Jetzt merkt man erst, wie das Leben schon durch sowas beeinflußt wird. Früher hatte man solche Sorgen nicht ;)

ICH WILL MEIN HANDY ZURÜCK!!! rofl

:trösten: noch einmal schlafen, Mellly, dann hast du dein Handy wieder :trösten:

:lol:

Das wird dir garantiert noch öfters passieren. Bei meinem hat es auch so angefangen. Dann hat es sich zum Schluss nicht mehr aufgehangen sondern ging ohne Vorwarnung einfach aus. Nett, gerade dann wenn man telefoniert :pfeifen:


Zitat (Rheingaunerin @ 04.08.2007 13:14:50)
Das wird dir garantiert noch öfters passieren. Bei meinem hat es auch so angefangen. Dann hat es sich zum Schluss nicht mehr aufgehangen sondern ging ohne Vorwarnung einfach aus. Nett, gerade dann wenn man telefoniert :pfeifen:

Ich hatte mal mit nem Nokia so ein Problem. Weiß nicht mehr welche Serie das war. Aber damals hatten alle Handys von dieser einen Serie dieses Problem.

Eigentlich will ich nur noch nen ganz einfaches Handy haben, so ein Seniorenhandy :hihi:

12 Tasten und kein weiterer Schnick schnack mehr. Kein Fotohandy, kein mp3 Handy, kein gar nichts :D

Oh mann, wieso mußte ich meiner Tante diese blöde mms schicken. Mach ich vielleicht einmal im Jahr :labern: und dann ist das Teil gleich überfordert :ph34r:

Ich werde wohl der Selbsthilfegruppe "anonyme Handyker" beitreten.

Ich gehöre echt nicht zu den Leuten, die ständig sms schreiben oder ständig das Teil am Ohr haben. Aber mich nervts, daß ich gerade heute nicht mehr erreichbar bin. Jeder andere Tag gerne aber gerade heute ist eben das Ehemaligentreffen... :wallbash:

Zitat (Mellly @ 04.08.2007 13:21:22)
Ich gehöre echt nicht zu den Leuten, die ständig sms schreiben oder ständig das Teil am Ohr haben. Aber mich nervts, daß ich gerade heute nicht mehr erreichbar bin. Jeder andere Tag gerne aber gerade heute ist eben das Ehemaligentreffen... :wallbash:

Och Mellly, sowas passiert doch immer wenn mans am wenigsten gebrauchen kann :trösten: .

Ich würde vorschlagen, dass du, sobald es wieder geht, die PIN-Abfrage im Menü deaktivierst oder sie PIN ständig bei dir hast, weil es ja anscheinend öfter vorkommen kann.

Zitat (Lion @ 04.08.2007 13:37:26)
Ich würde vorschlagen, dass du, sobald es wieder geht, die PIN-Abfrage im Menü deaktivierst oder sie PIN ständig bei dir hast, weil es ja anscheinend öfter vorkommen kann.

Ich werde sie wohl doch in meinen grauen Zellen abspeichern müssen rofl

Das blöde ist nur, bei meinem letzten Vertrag habe ich die Pin auswendig gelernt aber irgendwie hat dieser "Lernvorgang" meine Ec-Karten-Pin überschrieben rofl

Ich wollte kurz nachdem ich das Handy neu hatte mit EC Karte zahlen und der Pin war komplett aus meinem Hirn gelöscht, stattdessen viel mir nur noch die Handy Pin ein :wallbash:

Das war schon peinlich, zumal das das dritte Mal war, daß ich ne neue EC Karte bestellen mußte, weil ich den Pin vergessen habe rofl

Das fiese ist, ich weiß genau, daß mein jetziger Pin schnurz einfach ist...total einfach....aber ich kann mich nicht erinnern :wacko:

Hallo Melly,

leider kann ich Dir mit der PIN auch nicht weiterhelfen.

Allerdings könntest Du Deinen Chip von D1 rausnehmen und einen anderen z.B. von D1 XtraCard prepaid oder wenn das Handy simlockfrei ist, den günstigen von Tchibo, ALDI... Prepaid reintun. Dann hast Du das Problem mit der PIN elegant umschifft, da ja dann sowieso ein anderer PIN drauf ist.

Hab das mal mit einem Handy gemacht, wo ich die PIN von der spanischen Prepaidkarte nicht mehr gewußt habe.

Vielleicht hilft Dir mein Tipp...

LG la.paz


Zitat (glasaug @ 04.08.2007 13:45:50)
Hallo Melly,

leider kann ich Dir mit der PIN auch nicht weiterhelfen.

Allerdings könntest Du Deinen Chip von D1 rausnehmen und einen anderen z.B. von D1 XtraCard prepaid oder wenn das Handy simlockfrei ist, den günstigen von Tchibo, ALDI... Prepaid reintun. Dann hast Du das Problem mit der PIN elegant umschifft, da ja dann sowieso ein anderer PIN drauf ist.

Hab das mal mit einem Handy gemacht, wo ich die PIN von der spanischen Prepaidkarte nicht mehr gewußt habe.

Vielleicht hilft Dir mein Tipp...

LG la.paz

Danke. Ich bin eh am überlegen, ob ich meine nVertrag kündige und auf ne Card umsteige. Da ich echt wenig telefoniere oder simse.

Aber da ich morgen eh wieder zu Hause bin, wäre der Aufwand jetzt eh viel zu groß. Zumal man ja erstmal das Starterpaket braucht.

Mellly man kann seine PIN vom Handy auch auf eine Zahl (z.B. Geburtsdatum) ändern die man sich merken kann :schlaumeier: :augenzwinkern:


Zitat (Jeanette @ 04.08.2007 14:56:02)
Mellly man kann seine PIN vom Handy auch auf eine Zahl (z.B. Geburtsdatum) ändern die man sich merken kann :schlaumeier: :augenzwinkern:

Das sagst du mir jetzt?! :labern: :D :blumen:

Ja, das hatte ich eigentlich auch schon ewig mal vor. Aber da das Handy bis jetzt nie aus war....

Melly, ich habe einen Tipp!

Lösung: Akku raus, kurz warten. Dann Akku wieder rein. Es ist doch ein Vrazr, oder? Ok, dann, Handy einschalten und den PIN eigeben. Nun sollte es gehen. rofl rofl :mussweg:


Zitat (VincentVega @ 04.08.2007 15:09:40)
Melly, ich habe einen Tipp!

Lösung: Akku raus, kurz warten. Dann Akku wieder rein. Es ist doch ein Vrazr, oder? Ok, dann, Handy einschalten und den PIN eigeben. Nun sollte es gehen. rofl rofl :mussweg:

:angry: :deppenalarm: :mafia: :malpieksen: :peitsche: :stuhlklopfen: :toktok: :tomate: :verbannt: :zensiert:

Zitat (Mellly @ 04.08.2007 15:12:42)
Zitat (VincentVega @ 04.08.2007 15:09:40)
Melly, ich habe einen Tipp!

Lösung: Akku raus, kurz warten. Dann Akku wieder rein. Es ist doch ein Vrazr, oder? Ok, dann, Handy einschalten und den PIN eigeben. Nun sollte es gehen.  rofl  rofl  :mussweg:

:angry: :deppenalarm: :mafia: :malpieksen: :peitsche: :stuhlklopfen: :toktok: :tomate: :verbannt: :zensiert:

Den Tipp hättst mir auch als sms schreiben können :bäh: :D

Was glaubst Du was ich als mache. HAbe Deinen PIN eben im Kaffeesatz gelesen und sofort per SMS gesendet. Leider haben wir jetzt abgespült. :(


Zitat (VincentVega @ 04.08.2007 15:21:37)
Was glaubst Du was ich als mache. HAbe Deinen PIN eben im Kaffeesatz gelesen und sofort per SMS gesendet. Leider haben wir jetzt abgespült. :(

ach deswegen hats beim Empfangen so gekrümelt :angry: :P

Zitat (Mellly @ 04.08.2007 13:11:57)
Ich habe jetzt den Akku rausgenommen, nu fragt er mich nach der Pin.


Die würd`ich ihm nicht verraten... :lol:
:mussweg:

Zitat (Quarki @ 04.08.2007 15:40:11)
Zitat (Mellly @ 04.08.2007 13:11:57)
Ich habe jetzt den Akku rausgenommen, nu fragt er mich nach der Pin.


Die würd`ich ihm nicht verraten... :lol:
:mussweg:

:mafia: Tue ich auch nicht rofl

Zitat (Mellly @ 04.08.2007 15:02:16)
Zitat (Jeanette @ 04.08.2007 14:56:02)
Mellly man kann seine PIN vom Handy auch auf eine Zahl (z.B. Geburtsdatum) ändern die man sich merken kann  :schlaumeier: :augenzwinkern:

Das sagst du mir jetzt?! :labern: :D :blumen:


wenn nicht jetzt wann dann :P :pfeifen: rofl

Was aus so einer PIN - Geschichte alles werden kann.
Erinnert mich gerade daran - ich habe vor unserem Urlaub meine 2 TAN-Listen fürs Banking so gut versteckt, dass ich Diese bis heute nicht wiedergefunden habe-musste NEUE bestellen :(


Was hat eigentlich dein Telefonat mit der T-Com ergeben, konnten die dir nicht helfen?

Und wehe du hast das schon ne Seite vorher geschrieben und ich habs nicht gelesen .... :ph34r: :lol:


Zitat (Rheingaunerin @ 04.08.2007 22:59:43)
Was hat eigentlich dein Telefonat mit der T-Com ergeben, konnten die dir nicht helfen?

Und wehe du hast das schon ne Seite vorher geschrieben und ich habs nicht gelesen .... :ph34r: :lol:

@Rheini... :pfeifen: :P :D

Zitat
Denkste...es gäbe ne Möglichkeit, daß ich die Puk-Nummer bekäme, nachdem ich dreimal ne falsche Pin eingegeben hätte...

datt würde mich aber knapp 10 Euro kosten 

Naja, muß ich mich wohl bis morgen gedulden, dann bin ich wieder zu Hause und dort weiß ich wo die Pin liegt 


Kostenloser Newsletter