Ich brauche Hilfe! Wie bekomme ich eine Badewanne: mit Götterspeise voll? Wie ?

Neues Thema Umfrage

Passt jetzt nicht 100% zum Thema aber trotzdem:

Was ich auch Hochzeiten immer ganz ganz schlimm finde, ist wenn Gäste vor versammelter Mannschaft zum Alkoholtrinken "gezwungen" werden.

Viele sind mit dem
Und wenn es dann eben den Fahrer erwischt - was soll der arme Kerl denn machen?

Bearbeitet von Charly_70 am 05.08.2007 21:51:43


Na gut, aber das betrifft ja jetzt nicht nur die Hochzeiten. Das ist doch bei allen Festlichkeiten so. Nach der Disco muss auch immer jemand heimfahren.

Und auch wenn man "gezwungen" wird zu trinken. Ich kenne genug, die sagen können "jetzt ist gut", oder die überhaupt nichts trinken.


Solche Leute find ich immer zum Kotzen. Wer nix trinken will, ob der fahren muss oder nicht, solls lassen, ich finds ok. Ich trink auch nicht immer wenn ich auf ner Party bin oder sowas, ab und an bleib ich bei bleifrei, auch wenn ich nicht fahren muss.
Passt nicht dazu, dass ich mir gestern n paar Lampen zuviel weggeschossen hab und den halben Tag verpennt hab. rofl rofl rofl


Nein, das ist anders.
Bei uns gibt es z. B. den Brauch, dass ein Gast vor versammelter Mannschaft irgendwas machen muss. Schafft er das nicht, muss er ein großes Glas Schnaps auf Ex trinken - und alle Gäste schauen zu.

Sind halt so "Bayrische Männlichkeitsrituale". Solange die Leute in ihrem Dorf feierten, mag man darüber denken wie man will. Aber wenn die Leute mit ihrem Auto zur Hochzeit fahren, dann ist das ganz und gar nicht mehr ok.

Wenn da jemand weiterdiskutieren will, machen wir einen neuen Fred auf, ja?


Zitat ("Rheingauerin")
Hingegen finde ich das witzig wenn die Wohnung komplett mit Luftballons zu ist. Manche kann man ja mit bissi Konfetti füllen um etwas Effekt zu erzeugen wenn man die Ersten platzen lassen muss um in die Wohnung zu kommen.


Dann wären mir meine Freunde zu langweilig. :schlafen:

Zitat ("Rheingauerin")
Nicht schlecht finde ich auch, wenn man in der ganzen Wohnung Wecker verteilt, die dann die Nacht über im viertel stündlichen Rhythmus klingeln :zwinkern:  :pfeifen:


Das ist kein Scherz, das ist Folter! Solche Freunde würde ich nicht mehr in mein Haus lassen. :mafia:

Den Gag mit dem Wackelpuddingzeuchs könnt ich dagegen verknusen.
Für mich und meinen Freundeskreis ist es allerdinx auch selbstverständlich, dass die Scherzkekse beim Aufräumen helfen. Das Brautpaar mit ner Sauerei alleine zu lassen, ist Asi...

@danger-girl: Wenn Ihr das macht, legt nen Zettel dazu, wann Ihr am näxten Tag zum Aufräumen kommt. Dann kann auch das Brautpaar drüber lachen, denke ich.
Wg. evtl. Farbflecke, probierts vorher in nem alten Emailletopf o.s.ä. aus. Irgendetwas, was nicht abfärbt, findet sich bestimmt. Es muss ja auch keine knallige Farbe sein, ein leichter Farbstich reicht ja auch als Effekt.

Bearbeitet von Koenich am 05.08.2007 22:40:26

... na ja, oder wie sie vorher schon angedeutet hat, vorher die wanne mit folie auslegen.

grundsätzlich denke ich mir, dass die freunde schon wissen werden, was sie dem brautpaar "zumuten" können - die kennen sich doch.
aussagen wie "denen würd ich die freundschaft kündigen" finde ich dann doch ein bissl hart. ist doch lustig gedacht und nett gemeint.

wenn ich sowas wirklich überhaupt nicht abkann, dann achte ich schon vor der hochzeit da drauf, dass mein schlüssel nicht verfügbar ist - für gar keinen. wenn ich das nicht mache - dann gebe ich ja quasi mein "einverständnis", dass die freunde streiche spielen. :pfeifen:

ich persönlich finde das mit der badewanne nett. und wackelpudding oder nur gelatine mit farbe finde ich jetzt auch nicht so richtig nahrhaft, dass man sich über die verschwendung von lebensmitteln aufregen müsste.
putzen helfen müssen die freunde allerdings schon - das ist aber auch klar.

in manchen gegenden bei uns werden betten auseinandergebaut und im garten wieder aufgebaut, haustüren zugemauert etc. ... das finde ICH wiederum überhaupt nicht lustig.


Neues Thema Umfrage


Kostenloser Newsletter