Eure Top 5 ... ... der nervigsten Dinge


Nerv 1.

Religiöse & Politische Gruppierungen
(die denken andere Menschen fanatisch dahin bringen zu müssen, ihr Weltbild zu teilen)

Nerv 2.

Fashionvictims
die jeden Mist mitmachen - weils ja grade in ist ...

Nerv 3.

Menschen mit Dauergrinsen
... so lustig ist das Alles auch wieder nicht ...

Nerv 4.
Dauerbetroffene
... ach das tut mir aber leid du - das Pedant zu nerv 3.

Nerv 5.
Gruppen wie Tokio Hotel
Retortenbands die auch noch Erfolg haben mit ihrem "Einheitsbrei"


:D Pixies, bin voll bei dir. Bei den Dauerbetroffenen würde ich noch die "Gutmenschen" ergänzen - "Gut gemeint ist nicht immer gut." ;)


Pixies, Tokio-Hotel ist keine Retortenband. Ganz im Gegenteil, die Jungs sind mit Musikmachen groß geworden, also aufgewachsen.


1. Dumme Menschen = Menschen ohne gesunden Menschenverstand

2. die von Pixies genannten Fashion-Victims (haben die Leute keinen Spiegel? Was ich alles aufzählen könnte, was sooooo scheiße aussieht im Moment)

3. Idiotenfernsehen = Casting-Shows, Talk-Shows, Gerichts-Shows, Sendungen über Menschen, die ihr gesamtes uninteressantes Leben vor der Kamera ausbreiten (Döner heiratet Brötchen), schlecht recherchierte Wissenssendungen usw.

4. Leute, die Kinder kriegen, obwohl sie es echt nicht sollten und ihnen dann auch noch entsprechende Namen geben

5. der ganze Rest


Mhm mal überlegen.


1. Das im Fernsehen der Anteil an der Werbung höher ist als alles Andere.

2. Handyklingeln im Kino und die dazugehörige Frechheit dann das Gespräch auch noch anzunehmen und lautstark Dinge zu erzählen, die die Welt nich hören will.

3. Frauen jenseits der 50, die nicht begreifen, daß sie nicht für die Hungermode der einschlägigen Zeitschriften geschaffen sind.

4. Alle Arten scharlatanischer Schlankheitsmittelchen

5. Schwiegermütter


1. leute, die nicht essen können und alle möglichen geräusche dabei machen.

2. altkluge kinder

3. gülcan und lucy von den no angels

4. leute, die einen mit langweiligen sachen zulabern und dabei kein detail auslassen

5. besserwisser


Leute die sich über andere Leute aufregen


sehr schöne Beiträge, schliesse mich größtenteils an!

1.

nicht nur dumme, sondern dummdreiste Menschen


2.

"Döner heiratet Brötchen" rofl - supi! - und alle Parises, Chiaras etc dieser Welt, man sollte ihnen eigentlich schier keine Ehre der Plazierung geben....

3.

Variante des Handy-Belästigers: Musikliebhaber, die im offenen Auto die Lautstärke und die Bässe voll aufdrehen (gerne mal Tecchno oder südländisch) oder sich die eigenen armen Öhrchen per Kopfhörer so beschädigen, daß man es im Bus noch 10 Reihen weiter mitgeniessen darf

4.

die armen, sie können ja nichts dafür, wollen halt nur selber ihre Brötchen verdienen, Callcenterfuzzis, die einem zur besten Chill-Schnauze-voll-Füße-hoch-Zeit Telefontarife, Zeitungen oder sonstewas verkaufen müssen

5.

private special: mein Vermieter....


hmm...was mich angeht...
1...Die Wohnmobilsteuer...seid diesem jahr soo teuer...Heul
2...MP3 handys..die Typen die im Bus sitzen und die musik ohne knopf im ohr hören
3...das mein bester freund in einer Klinik in Kur ist und eine (!) 01805 nummer hat...Skandal!!!
4...Die LKW maut..dadurch hat sich der Geräuschpegel auf meiner Strasse um 60 % erhöht...und das Rappeln der Wände auch... :(
5...der sprit..ganz klar..brauche auch nicht genauer drauf eingehen oder??
Lieben Gruss
Sille


1. Chef - nie da, aber wenn, dann nur am meckern :wallbash: :labern: :wallbash:

2. meine Schwiegermutter in spe ... no comment? ... doch! Ich kann deine blöden Kommentare, deine besserwisserischen Ratschläge und dein RUMGEGLUCKE um deinen fast 40 jährigen Sohn nicht mehr hören und sehen!!!

3. das mein Schatzi sich nicht für ein neues Auto entscheiden kann :wacko:

4. das auf und ab des Sommerwetters :heul:

5. meine Misserfolge beim Bewerben :heul:

1. piercings und tatoos und sm-sex.
warum nur lässt sich einer freiwillig schmerzen zufügen?
paradox dazu: gewalt in der erziehung ist verpönt.

2. kleingeister, die nix wissen, aber zu allem ihren senf dazugeben müssen. leider sind sie in der mehrheit.

3. macho-männer und all ihre allüren

4. werbung

5. die taubenplage in den innenstädten. iiiiiiggggggiiittttt!


Zitat (gwendolyn @ 13.08.2007 14:10:54)
1. piercings und tatoos und sm-sex.
warum nur lässt sich einer freiwillig schmerzen zufügen?
paradox dazu: gewalt in der erziehung ist verpönt.


Paradox?
Wie du schon sagest: Ersteres ist freiwillig und niemand anderes wird davon in Mitleidenschaft gezogen.
Bei letzterem ist das Opfer nicht freiwillig. Da wird vorher nicht nachgefragt.

Ich finde das ist ein verdammt großer Unterschied.

:hmm:
Da gibts so einiges...

- Intoleranz
- Sonntagsfahrer
- Softies
- Größenwahn
- Duckmäuser

Die Reihenfolge kann stark variieren. :D
Genauso wie in der guten alten Hitparade. ;)


Bin total ziemlich ungenervt:-)

aber ansonsten:

Nr. 1
Dass jedes noch so gute Lied so lange im Radio gespielt wird, bis man es nicht mehr ertragen kann.

Nr. 2
Dass man in Deutschland unfair gehandelte Schokolade, Kafee etc. kaufen kann.

Nr. 3
Wenn es meinen Freunden schlecht geht, aber ich ihnen nicht helfen kann, weil sie da alleine durch müssen.

Nr. 4
Wenn die Waschmaschinen im Waschkeller meines Wohnheimes kaputt sind

Nr. 5
Wenn Menschen glauben, dass das, was das Fernsehen erzählt, tatsächlich wichtig wäre (Superstars, heiratende Möchtegernstars etc.)-- schlecht recherchierte Wissensshows find ich aus ganz schlimm!

Zu euren Nerv's:
Fashionvictims sollen doch machen was sie wollen, kann uns doch egal sein, wie die aussehen.
Menschen mit Dauergrinsen habe ich nicht um mich rum.
Dauerbetroffene nerven mich auch--- aber die, die ich so kenne, sind meistens ansonsten ganz arme Tröpfe, da lohnt sich das Aufregen nicht.
Gruppen wie Tokio Hotel kann ich zum Glück ausweichen... dieser "Under my Umbrella"-Sängerin leider nicht, und dabei finde ich das LIed so schlimm...
Dass im Fernsehen der Anteil an der Werbung höher ist als alles Andere find ich super. Meistens finde ich Werbespots viel intelligenter gemacht als die Sendungen dazwischen. Und spannend zu sehen, mit welchen Psychotricks die arbeiten.
Handyklingeln im Kino und die dazugehörige Frechheit dann das Gespräch auch noch anzunehmen und lautstark Dinge zu erzählen, die die Welt nich hören will. ist echt frech! Mir noch nie passiert.
Frauen jenseits der 50, die nicht begreifen, daß sie nicht für die Hungermode der einschlägigen Zeitschriften geschaffen sind sind mir egal. Siehe Fashionvictims
Schwiegermütter hab ich zu Glück nicht;-)
besserwisser --> Oh ja! Und Egoisten, die noch stolz drauf sind, dass sie die ganze Welt ausnutzen
MP3-Handys--> Stimmt, sehr nervig! Und lächerlich.
Machomänner --> regen mich nur auf, wenn sie tatsächlich auch ne Freundin abbekommen haben. Sonst denk ich mir: "Tja, irgendwann merkst du schon, dass du SO die Frau fürs Leben nicht findest..."
Softies sind ok.


Einige der Dinge nerven mich auch, andere weniger, andere gar nicht! So ist jeder anders. Was mich nervt:

1.) Das Rumge"schreie" der Nachbarn.
Kein Ton bleibt unbemerkt, da sie büllen als seien die alle fast taub, so dass man gezwungen ist alles mitanzuhören - jedes Telefonat, jedes Gespräch und jede Fernsehsendung - ob man will oder nicht. :wallbash:

2.) Wildfremde Leute, die mich ungefragt anquatschen. <_<
(z. B. wenn ich walke... "Naaa, haben Sie nicht Ihre Stöcke vergesseeeen??" :wallbash: NEIN! Ich mache kein Nordic-Walking!!

3.) Wenn mein Kollege 5 Minuten über was exerziert, das er mir in 1 Satz hätte erklären können.

4.) Meine Schwiegeroma, die einen pausenlos zuschwallert von Dingen, die kein Mensch wissen will (wo sie überall hin muss/war zum Kaffeetrinken und was es dort für einen Kuchen gab. Aber andererseits grundsätzlich NIE zuhört, wenn jemand mal von sich erzählen möchte.

5.) Meine Mutter, die eine solche Egozentrik an den Tag legt wie es kaum zu überbieten ist.

Es gibt noch sooo viele Dinge, aber das waren so ca. meine TOP 5. ^_^

Gruss
Kröti

Bearbeitet von Krötilla am 13.08.2007 19:40:13


-Menschen die gaaaaaanz langsam sprechen und nicht auf dem Punkt kommen.

-Protzerei

- Besucher die am Stuhl "kleben"und immer uneingeladen auftauchen.

- Lärm

- ständig schnell beleidigte "Leberwürste"die austeilen-aber nichts einstecken können.


Zitat (gwendolyn @ 13.08.2007 14:10:54)
1. piercings und tatoos und sm-sex.
warum nur lässt sich einer freiwillig schmerzen zufügen?
paradox dazu: gewalt in der erziehung ist verpönt.

Wer nen gewissen Schmerz nicht erregend findet, kanns auch nicht verstehen. SM wird von verantwortungsbewussten Leuten mit Regeln praktiziert und jeder respektiert dabei die Grenzen von anderen, die dran beteiligt sind.
Die Typen, die anderen dabei bloß Schmerz zufügen wollen, damit die leiden, stehen nicht auf SM, sondern bloß auf eigenen Lustgewinn, denen ist die Lust von anderen sowas von latte. Das ist n Unterschied. N Schläger wird auch nicht gleich sexuell erregt, wenn der jemanden das Gesicht neu gestaltet, hat also mit SM auch nix zu tun.
Ist für mich auch nix, aber solange ich nicht mitmachen muss, sollen die machen, was die wollen. Dafür gibts dann wieder bei mir Vorlieben oder sowas, die andere vielleicht bekloppt, zu extrem oder langweilig finden, was mich erregt kann andere eben kalt lassen oder abstoßen, da kann sich jeder mit jedem vergleichen und man kriegt immer n anderes Ergebnis und kommt nie auf nen gleichen Nenner.
Gewalt in der Erziehung ist was total anderes, da gehts nicht um gleichwertige Partner, die ihre Sexualität ausleben, da hat das eine mit dem anderen nix zu tun.

Und zu Tattoos und Piercings braucht man nix zu sagen, der eine findets cool, der andere nicht. Ich kann auch mit Body Modification nix anfangen, was für viele das Geilste überhaupt ist.

Meine Top 5:

Menschen, die sich selber für die Krönung der Schöpfung halten und andere für minderwertig halten, Rassisten, Fanatiker und ähnliche Idioten.

Menschen, die unnötige Gewalt anwenden bei Frauen, Kindern und Tieren. Für die hab ich bloß Verachtung.

Typen, die sich für nen besseren Menschen als andere halten, bloß weil die irgendwas haben, was andere nicht haben und wovon die glauben, man müsste neidisch drauf sein.

Modeschöpfer, die Klamotten für Besenstiele entwerfen und allen einreden, so und nicht anders hat ne geile Frau auszusehen.

Gelber Wackelpudding.

:lol: Kalle ,bei dir hätt ich jetzt die FlipFlops mind. auf Platz 3 vermutet :lol:


Ne, die sind zwar auch sowas von beschissen, aber alles andere nervt noch mehr. Wär aber n Anwärter auf Platz 7. :lol: :lol: :lol:


Wasn gegen Flip-Flops einzuwenden?


Zitat (gwendolyn @ 13.08.2007 14:10:54)
1. piercings und tatoos und sm-sex.
warum nur lässt sich einer freiwillig schmerzen zufügen?
paradox dazu: gewalt in der erziehung ist verpönt.

Piercings und Tattoos haben NIX aber auch GAR NIX mit SM zu tun... ausser dass es schmerzhaft sein kann.
Aber dann könntest du genau so gut von Zahnarztbesuchen abgenervt sein. :huh:


So.


Meine Nervs:

1. Unzuverlässige Leute
Dieses Typische "Nein, der Kollege ist nicht zu erreichen, der macht grade Mittag.... nein, der wird vor 16 Uhr auch nicht wieder am Platz sein". Hallo???? Es ist halb 12???

2. Dumme Leute
Ich bin völlig genervt von Leuten, die meinen, ohne den geringsten Gehirnaufwand durchs Leben kommen zu können. Wie kann man nur so geistig träge sein?

3. ständige Musikberieselung
Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum, aber wozu muss ich bitte Meeresrauschen auf ner öffentlichen Toilette hören? Oder die 100. schlechte Version vom ohnehin schon miesen "Ti amo" beim Italiener?

4. Menschen, die Meinen, dass man unter 40 eh keine eigene Meinung haben dürfte
Arroganz der Älteren... halten sich für was besseres, nur weil sie alt sind. Okay, mit zunehmendem Alter kommt nun mal die Lebenserfahrung, aber wieso zum Geier meinen so viele, dass man "ja sowieso nix dazu sagen könnte, weil man ja erst 20 ist?"? Ich meine damit nicht ALLE Menschen jenseits der 40, sondern zwei ganz bestimmte, also bitte nicht aufregen ;)

5. Ignoranz
erklärt sich wohl von selbst, oder? Hierzu zählen auch so geistige Vollpfosten wie Rassisten

Bearbeitet von Cambria am 14.08.2007 12:26:35

Zitat (Cambria @ 14.08.2007 12:21:27)
4. Menschen, die Meinen, dass man unter 40 eh keine eigene Meinung haben dürfte
Arroganz der Älteren... halten sich für was besseres, nur weil sie alt sind. Okay, mit zunehmendem Alter kommt nun mal die Lebenserfahrung, aber wieso zum Geier meinen so viele, dass man "ja sowieso nix dazu sagen könnte, weil man ja erst 20 ist?"? Ich meine damit nicht ALLE Menschen jenseits der 40, sondern zwei ganz bestimmte, also bitte nicht aufregen ;)

Dass Lebenserfahrung nix mit dem Alter zu tun hat, sieht man jeden Tag auf der Straße, man kriegts auch in den Nachrichten mit. Allein schon die Einstellung, man hat automatisch mehr Dunst von irgendwas, bloß weil man n bestimmtes Alter erreicht hat, ist sowas von bekloppt, da zählt ne Menge mehr mit.
Aber für voll nehmen braucht man die Leute dann sowieso nicht, ist bloß beschissen, wenn die an nem roten Knopf sitzen, mal eben andere Länder überfallen oder sowas.

Hab mal n Interview gesehen mit Winifred Wagner, irgendwann in den Siebzigern aufgenommen, da war die über 70. Der Frau war es sowas von latte, was Hitler getan hat, den hat sie immer als Freund der Familie betrachtet und meinte, das hat die getrennt. Angeblich hat die sich eingesetzt für jüdische Verfolgte "wenn dies verdient haben", wenn ichs noch richtig im Kopf hab, aber die hat auch noch in den Siebzigern die Hitler-Fahne hochgehalten und als Freund der Familie bezeichnet. Bloß n Beispiel dafür, dass im Alter nicht immer Lebensweisheit kommt und auch ne erfahrene Frau so nen Kack von sich gibt. :wallbash: :wallbash: :wallbash:

Zitat (Aquatouch @ 12.08.2007 20:29:24)
Pixies, Tokio-Hotel ist keine Retortenband. Ganz im Gegenteil, die Jungs sind mit Musikmachen groß geworden, also aufgewachsen.

:blumen: ... danke für die Info ... trotzalledem ziehe ich es vor sie nicht zu
sehen & zu hören ... :grinsen:

Zitat (Pixies @ 14.08.2007 13:50:43)
ziehe ich es vor sie nicht zu
sehen & zu hören ...  :grinsen:

:bussi: :daumenhoch: :freunde:

Unehrlichkeit und Ungerechtigkeit.
Aroganz / Überheblichkeit.
Große Klappe und nix dahinter...
Ständig negativ, nörgelnde Zeitgenossen,
auch unter dem Motto: alles schlecht, außer sie selber…
Leute, die so... viel versprechen, aber nur so... wenig davon halten.
...
...
...

Ok... nur 5 :ph34r:

:blumen:


Zitat (Pixies @ 12.08.2007 19:09:34)
Nerv 1.

Religiöse & Politische Gruppierungen
(die denken  andere Menschen fanatisch dahin bringen zu müssen, ihr Weltbild zu teilen)

Nerv 2.

Fashionvictims
die jeden Mist mitmachen - weils ja grade in ist ...

Nerv 3.

Menschen mit Dauergrinsen
... so lustig ist das Alles auch wieder nicht ...

Nerv 4.
Dauerbetroffene
... ach das tut mir aber leid du - das Pedant zu nerv 3.

Nerv 5.
Gruppen wie Tokio Hotel
Retortenbands die auch noch Erfolg haben mit ihrem "Einheitsbrei"

*he he he* ... hab den thread jetzt erst entdeckt .... Pixies, ich seh´ schon, wir verstehen uns nicht nur auf musikalischer Ebene sehr gut ;) :daumenhoch:

A...kriecher auf der Arbeit!
Menschen, die hinter dem Rücken anderer dumm rumquatschen!
Lügner!
Fremdgeher!
Neider, arrogante Menschen usw!


Zitat (wolfamon @ 09.09.2007 20:29:17)
Zitat (Pixies @ 12.08.2007 19:09:34)
Nerv 1.

Religiöse & Politische Gruppierungen
(die denken  andere Menschen fanatisch dahin bringen zu müssen, ihr Weltbild zu teilen)

Nerv 2.

Fashionvictims
die jeden Mist mitmachen - weils ja grade in ist ...

Nerv 3.

Menschen mit Dauergrinsen
... so lustig ist das Alles auch wieder nicht ...

Nerv 4.
Dauerbetroffene
... ach das tut mir aber leid du - das Pedant zu nerv 3.

Nerv 5.
Gruppen wie Tokio Hotel
Retortenbands die auch noch Erfolg haben mit ihrem "Einheitsbrei"

*he he he* ... hab den thread jetzt erst entdeckt .... Pixies, ich seh´ schon, wir verstehen uns nicht nur auf musikalischer Ebene sehr gut ;) :daumenhoch:

und Selbstgerechte

Zitat (Sille @ 13.08.2007 10:14:53)
3...das mein bester freund in einer Klinik in Kur ist und eine (!) 01805 nummer hat...Skandal!!!

Lass mich mal raten... Bad Schussenried? Fand ich auch ärgerlich, als meine Mutter dort war. Oder greift das jetzt um sich?

Also was mich wirklich nervt sind
1. Leute mit einem implantierten Dauergrinsen
2. Menschen, die über alles lachen, auch über Dinge die absolut nicht witzig sind. wie das Feuer in Griechenland oder z.B. die Überschwemmung in Afrika.
3. Etwa 90 % der Fernsehwerbung
4. Menschen, die die Soaps im Fernsehen für Reality TV halten
5. Leute, die meinen sie wären was Besseres und die anderen total von oben herab behandeln.


Zitat (niliqb @ 10.09.2007 19:46:40)
Zitat (Sille @ 13.08.2007 10:14:53)
3...das mein bester freund in einer Klinik in Kur ist und eine (!) 01805 nummer hat...Skandal!!!

Lass mich mal raten... Bad Schussenried? Fand ich auch ärgerlich, als meine Mutter dort war. Oder greift das jetzt um sich?

Ich hätte jetzt gesagt, Bad Driburg... Da war es für uns billiger, hinzufahren als zu telefonieren :toktok:

5 Nervdinge fallen mir gerade nicht ein, ich bin sowas von entspannt... da kann ich mich gar nicht aufregen...

Hab mir grad den Thread durchgelesen, das hier von @Kalle hat mich meine Nörgeleien vergessen lassen :P :

Modeschöpfer, die Klamotten für Besenstiele entwerfen und allen einreden, so und nicht anders hat ne geile Frau auszusehen.

*hihi* seltsamer Weise findet man auf freier Wildbahn keinen Mann, der diese Besenstiele toll findet, nur die Modeschöpfer haben scheinbar keine Augen im Kopf.

Nervig *gübel* nu hab ich alles vergessen vor lachen . :D

Ok Spritpreise :angry: aber ist ja klar, in nicht allzuweiter Zukunft schmelzen wir unseren Goldschmuck ein und füllen gleich den in den Tank.

Leute die mit dem Handy an der Kasse stehen und irgendwem, lauthals erklären müssen, dass sie schon an der Kasse stehen und dieses, oder jenes nicht mehr holen können. <_<

Menschen, die sich aufregen, wenn Kinder draußen schreien und juchtsen im Spiel.
Kann es etwas Schöneres geben ? Wenn ich könnte würde ich diese Leute gleich neben dem Friedhof ansiedeln, wenn ihnen das echte Leben so zuwider ist.

Dass der Feierabend schneller vergeht, als die Arbeitszeit. Ok, es ist eine Sache der Betrachtungsweise, aber oft meint man die Uhren ticken schneller.

Wenn mein Computer meint selber denken zu können, :huh: zum Beispiel wenn er meint mal eben runterfahren zu müssen, ohne es anzukündigen. :angry: Oder wenn er was von Error erzählt, zig Fenster übereinanderschlichtet . :blink: Dann aber, wenn man bereits einen Rauswurf aus dem Fenster plant, plötzlich brav die Arbeit wieder aufnimmt, als sei garnichts geschehen. :angry:


Zitat (Fidelio @ 28.09.2007 02:59:32)
Menschen, die sich aufregen, wenn Kinder draußen schreien und juchtsen im Spiel.
Kann es etwas Schöneres geben ? Wenn ich könnte würde ich diese Leute gleich neben dem Friedhof ansiedeln, wenn ihnen das echte Leben so zuwider ist.

Gibt eben auch Menschen, die mal Schichtdienst haben, krank sind oder sich konzentrieren müssen. Da ist einem jedes laute Geräusch zuviel.
Hab im letzten Sommer nen Unfall gehabt mit ner schweren Gehirnerschütterung und war da auch ne Zeitlang derbe geräuschempfindlich, ich hab nicht mal ruhige Musik ertragen oder Vogelzwitschern, obwohl ich da sonst drauf abfahr, jedes Kinderlachen auf der Straße hat sich angehört, als ob Big Ben in meine Birne umgezogen ist.
Heißt auch nicht umsonst bei vielen Unfallpatienten, die richtig beschissen dran sind, absolute Ruhe.
Echtes Leben ist nicht bloß Kinderlachen, sondern auch Baustellenlärm, Autohupen und besoffenes Rumgrölen auf den Straßen, gefällt dir vielleicht auch nicht.

Übrigens ist von Totenstille auf Friedhöfen wenig zu merken, da gehts richtig ab mit den Autos rund um den Friedhof mit den Besuchern und die Friedhofsgärtner mit den lauten Geräten überhört man auch nicht. :grinsen:

1. Ich kann jetzt besser kacken gehen - Werbung

2. Der Staat, der immer mehr die Hand aufhält, ich bin doch keine Weihnachtsgans !

3. Leute die sich in den Vordergrund stellen möchten egal ob Promi
oder nicht.

4. Unfreundlichkeit gegenüber der "zahlenden Kundschaft"

5. Über-Bürokratie mit der ich z.Zt. zugeschüttet werde :labern:


-Typen, denen ich fast in den Kofferraum fahre, weil sie der irrigen Ansicht sind, auch IM Kreisverkehr gilt rechts vor links
-Total unfreundliches Personal im Supermarkt
-Leute, die Witze erzählen, und zwar in voller Lautstärke, die weit jenseits der Peinlichkeitsgrenze sind
-Scheinheiligkeit
-Rekrutirenwollende Zeugen Jehovas
- Handleserinnen
-Drückerkolonnen

Ach so, Du hast "5" gesagt. Aber ich war grade so schön in Fahrt .



Kostenloser Newsletter