Tarteform: Tarte Form Ersatz


Hi,

hab da mal eine Frage. Für ein Backrezept benötige ich eine Tarteform, die ich aber nicht habe. Kann man dafür auch eine Form nehmen, die man für Tortenböden verwendet?

Sorry, vielleicht eine etwas blöde Frage, aber mit dem Backen habe ich es nicht so.


Eine Tarteform hat einen glatten Boden und einen gewellten Rand. Eine Tortenbodenform hat am Rand noch diese Vertiefung um eben den erhöhten Rand für Obstkuchen zu formen (damit Obst und Tortenguss nicht abrutschen). Meiner Meinung nach kein richtiger Ersatz für eine Tarte... ich würde eine normale Springform nehmen. Oder eine Auflaufform, wenn das Ding rundum geschlossen sein soll damit nichts ausläuft.

Bearbeitet von Valentine am 15.08.2007 09:21:24


Zitat (Valentine @ 15.08.2007 09:19:57)
... ich würde eine normale Springform nehmen.

:daumenhoch:

Hi Schlaumatz,

Tarte (franz) ist an sich eine Torte. Klar kannst Du da deine Tortenform nehmen.
Viel Spass beim nachkochen,
liebe Grüsse,
Dee :schlaumeier:


Zitat (dee @ 15.08.2007 09:23:32)
Hi Schlaumatz,

Tarte (franz) ist an sich eine Torte. Klar kannst Du da deine Tortenform nehmen.
Viel Spass beim nachkochen,
liebe Grüsse,
Dee :schlaumeier:

Solange es keine Obsttortenform ist! :P


Wegen der vertiefung am Rand :D

Oh gut, dann nehme ich eine Springform.

Danke für eure Hilfe :blumen: :blumen: :blumen: :blumen:



Kostenloser Newsletter