Angebranntes


Hallo!

Da ich grade seit vier wochen Hausfrau bin, habe ich mal eine Frage an die erfahrenen Hausfrauen hier.
Ich habe da eine Auflaufform die beschichtet ist. Nun habe ich ein spanisches Eirezept in dieser Form zubereitet. Leider habe ich die Form vorher nicht eingefettet weil ich dachte, dass braucht man bei einer beschichteten nicht.
Nun ist das Ei an der Seite der Form festgebrannt und ich bekomme es nicht mehr ab. Habe die Form schon mit kochendem Wasser und Spüle 24 Stunden eingeweicht und es auch schon mit Zahnpasta versucht. Aber ich bekomme es einfach nicht raus ohne die Form dabei zu zerkratzen.
Habt ihr einen Tip für mich?
Oder muss ich die Form nach zweimal benutzen schon wegschmeissen?

Danke im Vorraus


Die Auflaufform mit viel Essig und Wasser über Nacht einweichen und das Angebrannte geht wunderbar ab. :D

tante ju


Versuchs mal mit viel Salz und ein bisschen Wasser. Alles Aufkochen und mit einem Holz-Schaber abkratzen.
Viel Glück :blumen:


Die Form mit heißem Spüli- Wasser auf die Kochplatte setzen, das Ganze langsam aufkochen lassen und alles Verbrannte löst sich problemlos ab. Hinterher normal abwaschen. :blumen:

Für sehr stark eingebrannte Töpfe und Unbeschichtetes empfiehlt sich eine Mischung aus heißem Wasser und Geschirrspüler-Pulver (oder Tab). Alles aufkochen und mindestens eine Stunde stehenlassen (vor allem bei Email-Töpfen ohne Sandwichboden). Die rettet man damit sicher, sie werden wie neu. :blumen:



Kostenloser Newsletter