Blassblaue Flecken auf weißem T-Shirt


Ich schaue mich gerade so ein wenig um es sind sehr viele Beiträge hier und auch sehr gute! Lese schon seit längerem hier immer wieder! Bin nicht der all zu große Schreiber aber das wird schon denke ich! Bin im XXXXXXX auf diese Seite hier aufmerksam gemacht wurden! Muss mich aber erstmal zu Recht finden! Ich hoffe das ich hier auch Tipps und Lösungen bekomme für mein Problem! Ich hab das Lieblingsshirt meines Freundes schön bei 40° gewaschen, und danach blaßhellblaue Flecken auf dem weißen Teil des Shirts! Und da hilft auch kein Vanish-Oxi-Imitat... Hab neulich Columbo gesehen, er hatte dieses Problem auch und da wurde was von Wäscheblau?? gesagt Vielleicht hattet Ihr schonmal einen Beitrag zu diesem Thema, ich hab allerdings noch nichts gefunden.
Brauche dringend Hilfe was ich tun kann!

Schleichwerbung im ersten Beitrag? Entfernt!

Bearbeitet von Rheingaunerin am 27.08.2007 22:36:15


Columbo ??? :blink:

Peter Falk hat Probleme mit blassblauer Wäsche??? :hmm:


Da hat wohl irgendwas abgefärbt?
Versuchs mit Entfärber


Zitat (Don Promillo @ 27.08.2007 22:10:06)
Columbo ??? :blink:

Peter Falk hat Probleme mit blassblauer Wäsche??? :hmm:

:lol: :lol: :lol: Sowohl Peter Falks Hemden als auch sein Trenchcoat sahen immer so aus, als ob sie im Regen nicht farbecht gewesen wären... und der Trench hatte bestimmt schon viele, viele Regengüsse erlebt! rofl

Wahrschl. eher von waschbläue, die man hier in Deutschland so gut wie nirgends findet :(

Wasch das T-Shirt mit einem Vollwaschmittel wie z.B. Persil megaperls und das bei möglichst 60°, dürfte klappen


oder einfach mal mit hellblauer Wäschefarbe waschen :-)


Ich denke auch, dass du mit Persil bei 60°C gerettet bist.... :pfeifen:



Kostenloser Newsletter