Angeln in Dänemark: das erste Mal.....


... Ja, der alte Abraxas ist nun auch ne Jungfrau. Und zwar beim Angeln in Dänemark. Nächste Woche gehts nach Vejlby Klit, direkt an der dänischen Nordseeküste. Nicht zum Baden, sondern um die Natur zu genießen und vor allem, um zu angeln. Letztes Jahr in Schweden hab ich gut gefangen, aber das war Süßwasser. Diesmal wollte ich eigentlich Brandungsangeln auf Plattfisch. Jetzt frag ich die Petrijünger unter euch: hat jemand schon mal dort geangelt? Wie sind die Montagen? Welcher Köder ist an Fängigsten?

Brandungsangeln hab ich das letzte Mal an der ostfriesischen Nordseeküste gemacht, mit mäßigem Erfolg. Diesmal will ich meinen Mitreisenden zeigen, was ne Harke ist. In Schweden letztes Jahr immerhin 4 Hechte und ein Lachs. In 14 Tagen. Und wir haben nicht nur geangelt.........

Danke schon mal im voraus für eure Tipps.....



Gruß

Abraxas


Angeln in Dänemark ist wirklich toll. Wir waren schon 3x dort!



Kostenloser Newsletter