"Bremsspuren" in Kinderklamotten: Fleckenbehandlung


Hallo!
Habe ein riesen Problem meine 8. Wochen alte Tochter schafft es immer wieder sich bis "oben hin" vollzu sch...Trotz einweichen und Fleckenmitteln bekomme ich die hartnäckigen Flecken nicht mehr aus der Wäsche raus. Brauche dringend Rat. :( nshorty


ist der stuhl denn so dünn???
oder wickelst du nicht zeitnah?

Bearbeitet von Tatze am 20.10.2007 21:38:39


Um was für Textilien handelt es sich???


Als meine Oma zum Pflegefall wurde, habe ich ihre Unterwäsche (Baumwolle und nicht richtig bunt, allenfalls zarte Blümchen drauf und so) in Chlor gebleicht, weil es sonst einfach nicht rausging.

Wenn man mehrere Teile zugleich einweicht und ggf. das Chlorwasser auch mehrmals benutzt, ist das auch mit der Umwelt zu vereinbaren, finde ich (es sei denn, es hat hier jemand was Besseres als Tipp!), denn es ist ja zeitlich begrenzt. Also ich meine, deine Tochter wächst aus dem Alter raus und meine Omma kriegt jetzt eben Windeln.


Ja also man sollte schon chlorbleichen und auch kochen, andernfalls geht sowas schlecht raus!


Gruß,
MEike

Bearbeitet von MEike am 01.12.2007 22:29:41


Ihr Stuhlgang ist ca. aller 3 Tage, aber weil der Darm dann voll ist, presst es sich halt trotzdem durch die Pampers. Weil mehr als 60 Grad kann ich die Sachen ja auch nicht waschen(Baumwolle u.Polyester), da lauf ich ja Gefahr das die Sachen ausbleichen oder kleiner werden.

Bearbeitet von nshorty am 21.10.2007 17:47:30


Zitat (nshorty @ 21.10.2007 17:16:57)
Ihr Stuhlgang ist ca. aller 3 Tage, aber weil der Darm dann voll ist, presst es sich halt trotzdem durch die Pampers. Weil mehr als 60 Grad kann ich die Sachen ja auch nicht waschen(Baumwolle u.Polyester), da lauf ich ja Gefahr das die Sachen ausbleichen oder kleiner werden.

Also alle 3 Tage nur, find ich persönlich nicht gut bei sonen kleinem Würmchen. :huh:
Du bemerkst doch sicherlich, wenn sie in die Windel macht...dann gleich wechseln.
Und bei 40° geht die Wäsche eigentlich sauber. Sie bekommt doch nur Muttermilch oder Milchersatz? Da dürfte es doch kein Problem sein.

Bleichen würde ich auch nicht.

Als erstes solltest Du mal mit dem Kinderarzt sprechen, denn alle 3 Tage Stuhlgang ist nicht normal und sicherlich auch nicht gesund.

Die Klamotten selbst würd ich mit Vorwaschspray behandeln und dann bei mind. 60° Grad mit Vorwäsche waschen.

Wenn mein Sohn mal Durchfall hatte und die Klamotten in Mitleidenschaft geraten waren, habe ich die Flecken so wie o.a. wieder heraus bekommen.


hallo mein sohn ist drei monate alt und er das problem auch die bodys wasche ich auf 95 grad und das geht meist dann auch raus ber ohne weichspüler wasche ich dann die sachen

bei baumwolle passiert nichst aber bei den anderen sachen mußte dann mal schauen

kann das kind drei tage nicht machen dann geh mal zum arzt der gibt dir was habe ich auch gemacht

er bekommt jetzt birnen saft mit in die flasche dadurch wird der stuhlgang dünn mußt aber erst denn arzt fragen :D



Kostenloser Newsletter