weißes Top m 30 C Wäsche, schadet da Javel Wasser

Guten Abend, kann man mir hier weiterhelfen?
wie gehe ich am besten bei weißer Wäsche mit Elastananteil beim vorbehandeln von Flecken vor, genauer gesagt handelt es sich um ein Top 30 C Wäsche Schonwäsche? ich hatte es über Nacht in Javelwasser eingeweicht und jetzt liegt es noch nicht ausgespült im Waschbecken. Würde es jetzt in der Waschm. gleich waschen mit welchem Waschm. für feines weißes? Wie gehe ich da vor nach so einer Einweichaktion? Kann das ohne auszuspülen in der WM gewasch. werden? Und hat die Fleckenbehandlung was gebracht?
Aküfi?

Warum fragst du, ob Javelwasser schadet, wenn du es eh schon eine Nacht hast drin liegen lassen? :hmm: Noch dazu schreibst du nix über die sonstige Beschaffenheit des Shirts, sowie der Flecken, weshalb du es eigentlich vorbehandeln willst. Ob die Behandlung was gebracht hast, müsstest du doch sehen, wenn du das Shirt anguckst.

Guck auf das Waschetikett und dann los ...
War diese Antwort hilfreich?

Danke für deine Antwort. Ja, das Top ist aus BW u. hat etwas Elastan Anteil es hat so gelbe Ränder unter den Armausschnitten entw. es ist da vergilbt od. es sind Sonnencremeflecken. Da nach dem Sonnenbaden die Kleidung gleich wieder angezogen wurde u. durch schwitzen solche Ränder entstanden sind vielleicht?
Beim ersten mal waschen nicht raus gingen. Auf was sollte ich jetzt bei der Wäsche achten u welches Waschm. für weißes nehmen?

War diese Antwort hilfreich?

Javelwasser schadet dem Top nicht bei einer Schonwäsche 30 C, Ränder sind entfernt auch bei einer Einweichaktion über Nacht. Mit einem Vollwaschm. bio in der WM ohne voriges ausspülen des Tops mit dem Pflegeleicht Programm gewaschen.

LG Border :rolleyes: 👌

War diese Antwort hilfreich?

Danke, dass Du Dein Ergebnis hier geteilt hast! Es könnte ja für andere Frag Muttis auch mal interessant sein.

War diese Antwort hilfreich?
Neues Thema Umfrage


Kostenloser Newsletter