Telefonieren... ...und nicht mehr damit aufhören wollen?


Hallo,

an alle weiblichen Anteil hier =D (Oder auch männlichen),

Wie oft telefoniert ihr?
Wann telefoniert ihr am meisten/liebsten?
Wie lange telefoniert ihr und könnt bzw. wollt ihr damit auch aufhören, oder könntet ihr ewig weiter quatschen?
Telefoniert ihr gerne?
Und über was labert ihr dann?
Wo telefoniert ihr? Macht ihr euch gemütlich und bequem oder macht ihr nebenbei noch was anderes, wenn ihr telefoniert?


... mache ich nebenberuflich - dabei gebe ich den anschein als sei ich leicht bekleidet, in wirklichkeit bügel ich aber nebenher ... :hihi: :pfeifen:

hoffe ich habe deine neugier damit befriedigt !!


Privat so täglich 1-1,5 Stunden am Tag schon mit Headset auf. Nebenbei bin ich hier und mache den Rest im Haus.


Ich telefoniere grundsätzlich nicht gern, weil ich, obwohl weiblich, nicht gerne viel rede. Ausnahme: ich telefoniere mit jemand bestimmten. :pfeifen: Meine Antworten beziehen sich jetzt aber auf den ersten Fall und NICHT auf die Ausnahmesituation. ;)

Zitat (Mondfee_Pixi @ 03.11.2007 22:58:47)

Wie oft telefoniert ihr?

Nur, wenn ich muß

Zitat (Mondfee_Pixi @ 03.11.2007 22:58:47)
Wann telefoniert ihr am meisten/liebsten?

Am liebsten gar nicht.

Zitat (Mondfee_Pixi @ 03.11.2007 22:58:47)
Wie lange telefoniert ihr und könnt bzw. wollt ihr damit auch aufhören, oder könntet ihr ewig weiter quatschen?

Normalerweise hab ich schnell genug, sage, was zu sagen ist und fertig. Das Problem sind dann nur die Gesprächspartner oder -partnerinnen, die einfach immer weiterquatschen. :rolleyes:

Zitat (Mondfee_Pixi @ 03.11.2007 22:58:47)
Telefoniert ihr gerne?

NÖ!

Zitat (Mondfee_Pixi @ 03.11.2007 22:58:47)
Und über was labert ihr dann?

Wenn ICH anrufe: was Wichtiges oder Organisatorisches ansteht. Wenn ich angerufen werde... oh Gott :rolleyes:

Zitat (Mondfee_Pixi @ 03.11.2007 22:58:47)
Wo telefoniert ihr? Macht ihr euch gemütlich und bequem oder macht ihr nebenbei noch was anderes, wenn ihr telefoniert? 

Wo ich grade arbeite und wenn mir der andere zuviel quatscht, dann kann es sein, dass ich das Telefon auf laut stelle und nebenher die Spülmaschine einräume, bügle usw. Mir ist einfach die Zeit zu schade, um sie am Telefon zu vertrödeln. Da hab ich viel lieber gleich richtigen Besuch und dann läuft das auch.

Mir fällt grad ein, dass ich mir letztesmal, also gestern, nebenher die Augenbrauen gezupft hab. B)

Bearbeitet von silent am 04.11.2007 04:27:35

Zitat (Mondfee_Pixi @ 03.11.2007 22:58:47)
Hallo,

an alle weiblichen Anteil hier =D (Oder auch männlichen),

Wie oft telefoniert ihr?
-selten
Wann telefoniert ihr am meisten/liebsten?

Vormittags
Wie lange telefoniert ihr und könnt bzw. wollt ihr damit auch aufhören, oder könntet ihr ewig weiter quatschen?
Kommt darauf an .
Telefoniert ihr gerne?
Hin und wieder ja
Und über was labert ihr dann?
Über dies &das
Wo telefoniert ihr? Macht ihr euch gemütlich und bequem oder

macht ihr nebenbei noch was anderes, wenn ihr telefoniert?
Ja,immer ...ich könnte nicht auf dem Stuhl sitzen und telefonieren ich wusel dann immer nebenbei herum(Kaffee kochen,Waschmaschine be-oder entladen etc.)

:pfeifen: :pfeifen: :pfeifen:

ich übernehme einfach mal das posting von silent, denn da ist schon alles gesagt
was auch auf mich zutrifft :lol:
besonders diesen satz !

Zitat
Ich telefoniere grundsätzlich nicht gern, weil ich, obwohl weiblich, nicht gerne viel rede.


ich hab einfach gerne meine ruhe :pfeifen: :pfeifen: :pfeifen:

meine telefonrechnung ist im monat nicht höher als 6FR. :D :D ohne internetanschluss gebühren, wohlverstanden.
handy brauch ich nur zum notfall, sonst immer abgeschaltet.

Meine Festnetznummer haben nur sehr wenige, gelegentlich sind mit bestimmten Personen auch mehrstündige Gespräche möglich. Prinzipiell bin ich aber eher ein Telefonmuffel, am Mobiltelefon bevorzuge ich unbedingt die SMS - denn in der Regel ist es ohnehin so, dass alles, was sich nicht in einer SMS (oder in einem maximal 30-sekündigen Gespräch) ausdrücken lässt, nicht so wichtig, als dass es nicht noch so lange warten könnte, bis man wieder am Festnetz erreichbar ist. Denn irgendwie kann ich es absolut nicht ab, auf dem Mobiltelefon angerufen zu werden, nur weil jemand quatschen will etc. Das muss m.E. absolut nicht sein.


Wie oft telefoniert ihr?
Eigentlich täglich

Wann telefoniert ihr am meisten/liebsten?
Um die Mittagszeit, wenn die Kids noch nicht wieder da sind, da redet dann keiner dazwischen und man ist schneller fertig.

Wie lange telefoniert ihr und könnt bzw. wollt ihr damit auch aufhören, oder könntet ihr ewig weiter quatschen?
Wenn alles wichtige gesagt ist, wird aufgelegt!!!

Telefoniert ihr gerne?
Naja, geht ja irgendwie nicht ohne Telefon, oder?

Und über was labert ihr dann?
Mit anderen Muttis... die Verabredungen für die Kids ausmachen und Babysitter suchen...

Wo telefoniert ihr? Macht ihr euch gemütlich und bequem oder macht ihr nebenbei noch was anderes, wenn ihr telefoniert?
Meist klemm' ich mir das Telefon zwischen Ohr und Schulter und erledige nebenbei den Haushalt!

Was total super ist: als wir umgezogen sind, haben wir unsere neue Nummer nicht ins Telefonbuch eintragen lassen = keine lästigen Werbeanrufe!!!! wie schön :D

bin alles andere als eine quasselstrippe und telefonieren empfinde ich eigentlich als stressig. ich hoffe silent ist mir nicht boese wenn auch ich einfach ihr posting uebernehme.

bis auf die geschichte mit den augenbrauen.......... :pfeifen:


Ich telefoniere gerne aber auch nur wenn ich Zeit habe und Lust habe.
Es gibt aber auch Tage an denen ich froh bin ,wenn das Telefon mal still steht.


Zitat (shewolf @ 04.11.2007 10:56:28)
bin alles andere als eine quasselstrippe und telefonieren empfinde ich eigentlich als stressig. ich hoffe silent ist mir nicht boese wenn auch ich einfach ihr posting uebernehme.

bis auf die geschichte mit den augenbrauen.......... :pfeifen:


Da kann ich mich shewolf nur anschliessen -_- -_-

ich bin ein telefonmuffel. <_<
bei "unbekannt" nehme ich grundsätzlich nicht ab,der teilnehmer kann auf meinem AB eine nachricht hinterlassen und ich rufe zurück.
ansonsten hat er pech gehabt. :pfeifen:


Ich telefoniere nicht gern, wirklich nicht. Ich sehe meine Gesprächspartner gerne, um ihre Mimik und ihre ganze Körpersprache wahrnehmen zu können, die Worte machen bei mir nur 15-20% eines Gesprächs auch. Der Rest wird mir vom Telefon geklaut. Und beruflich muss ich auch noch oft telefonieren.

Dann auch noch diese Dreistigkeit, mit der die Anrufer erwarten, dass ich alles andere, was ich gerade tue, und alle, mit denen ich gerade spreche, zur Seite schiebe, nur um mit ihnen zu telefonieren, blaah! Oft genug lass ich's dann einfach klingeln, besonders wenn ich gerade auf dem Klo oder unter der Dusche bin. Kollege hat letztens beim telefonieren gesagt: "Bleib kurz dran, ich muss meine Hose zumachen." Und ich wundere mich noch, was da so plätschert.

Einmal hatten wir auf dem Anrufbeantworter den Spruch: "Wir sind nicht da oder haben keine Lust dran zu gehen." Das gab schwersten Ärger mit dem Schwiegervater; meine Güte, gibt's eigentlich ein Gesetz, dass ich drangehen muss? Feierabend ist, wenn ich mein Diensthandy ausschalte. Hab ich auch schon Ärger bekommen, dabei bin ich Gärtner, was kann da schon eiliges passieren?

Praktisch ist, mein Kinder sind 16 und 18 Jahre alt, auch wenn das Telefon direkt neben mir liegt sind die schneller, und 107% aller Anrufe sind für die Kinder.


Manchmal habe ich das Gefühl,es klingelt nur,wenns überhaupt nicht passt. :D
Ich telefoniere nicht so gerne,obwohl es immer darauf ankommt,wer grade am anderen Ende ist.Gestern habe ich eine volle Stunde mit Schwesterchen telefoniert :wub: ...und meine Neffen dabei gehört.Der Grosse hat deutlich "Hallo,Onkel" gesagt... B)
Es soll ja Leute geben,die selbst lange mit irgendwelchen Anrufern sabbeln können,die sich nur verwählt haben.....das kann ich nicht. ;)
Ich wimmel auch gnadenlos ab,wenn ich mal keine Zeit habe...da habe ich überhaupt kein Problem mit.
Am liebsten sabbel ich mit meinem Kumpel...
Moin...bist du nachher da....Ja oder Nein...Tschüss. rofl


weil wir grad beim thema sind.
ich bin eher der telefon muffel.10€/monat
mein arbeitskollege ist da das genaue gegenteil es werden für 150€
im monat schwachsinn ausgetauscht.... ja schatzi jawoll schatzi machen wir schatzi, bin gleich da schatzi.....

alleine das zuhöhren nervt und das in einer lautstärke das ich ihm das handy bald mal in den hals stecke wenn er nicht davon ablässt. :labern:


Wie oft telefoniert ihr?
Täglich, am Wochenende vielleicht mal nicht. Aber ohne mein Telefonino bin ich selten anzutreffen.

Wann telefoniert ihr am meisten/liebsten?
Uhm... am liebsten dann, wenn ich die Zeit dazu habe. Gespräche zwischen Tür und Angel find ich lästig.

Wie lange telefoniert ihr und könnt bzw. wollt ihr damit auch aufhören, oder könntet ihr ewig weiter quatschen?
Nicht aufhörenkönnen kenn ich nicht. Aber wenn ich mit meiner besten Freundin quatsche, kannst schon mal länger werden. Unter 1h/Tag kriegen wir's eigentlich nie hin :)

Telefoniert ihr gerne?
Joah, schon. Aber ist halt auch einfach ne Notwendigkeit, wenn sowohl der Partner als auch die beste Freundin weit weg wohnen...

Und über was labert ihr dann?
??? Alles wichige, oder das, was in dem Moment wichtig erscheint.

Wo telefoniert ihr? Macht ihr euch gemütlich und bequem oder macht ihr nebenbei noch was anderes, wenn ihr telefoniert?
Meistens sitz ich am Fenster und qualme ein Kippchen nebenher. Oder ich koche oder mache Wäsche fertig...

Und was genau war nochmal der Sinn der Umfrage? Und ich kann die Finger nicht stillhalten und mach trotzdem mit... grmpf

Dank Flatrate fürs Festnetz kam grade eine unglaublich niedrige Telefonrechnung von 35 € ins Haus - Handy und Festnetz insgesamt. So wenig hab ich in den letzten Jahren selten vertelefoniert.

Bearbeitet von Cambria am 05.11.2007 12:39:43


Ich telefoniere für mein Leben gern. Und seit einem schönen Gespräch mit meiner Freundin weiß ich auch, dass mein Akku drei Stunden durchhält rofl


Hoch lebe die Flatrate. :pfeifen: Sonst hätte mein Mann schon das Telefon weggeschlossen. rofl


Zitat (Cambria @ 05.11.2007 12:38:19)
Und was genau war nochmal der Sinn der Umfrage? Und ich kann die Finger nicht stillhalten und mach trotzdem mit... grmpf

Hallo^^

Ganz ehrlich? Einen großen Sinn gibt es nicht =P Mich interessiert das einfach nur.

Und nun zu mir: Nee, ich telefoniere auch nicht oft bzw. lang ^^

Zitat (niliqb @ 04.11.2007 10:21:29)
Meine Festnetznummer haben nur sehr wenige, gelegentlich sind mit bestimmten Personen auch mehrstündige Gespräche möglich. Prinzipiell bin ich aber eher ein Telefonmuffel, am Mobiltelefon bevorzuge ich unbedingt die SMS - denn in der Regel ist es ohnehin so, dass alles, was sich nicht in einer SMS (oder in einem maximal 30-sekündigen Gespräch) ausdrücken lässt, nicht so wichtig, als dass es nicht noch so lange warten könnte, bis man wieder am Festnetz erreichbar ist. Denn irgendwie kann ich es absolut nicht ab, auf dem Mobiltelefon angerufen zu werden, nur weil jemand quatschen will etc. Das muss m.E. absolut nicht sein.

So geht es mir auch.
Im Telefonbuch stehen wir nicht, unsere Nr. haben nur die, die sie auch wirklich haben sollen und wenns dann trotzdem mal klingelt, ist's meist zu nem ganz ungünstigen Zeitpunkt.
Es gibt jedoch auch ne Ausnahme, aber die findet nur 1x wöchentlich statt. Dann nehm ich mir aber auch wirklich Zeit zum Telefonieren, da Besuch wegen der Entfernung so selten möglich ist.
Anrufe auf'm Handy - nur im absoluten Notfall (und ich mein wirklich nur Notfälle, sonst gibts Ärger :angry: ). SMS tuts im Normalfall auch.


Kostenloser Newsletter