Gute Tiefkühlgerichte: .... oder Familie zu sehr verwöhnt?


Ich koch ja meistens alles frisch, mit frischen Zutaten, mach das auch gerne. Nachdem ich am Sonntag, also gestern so etwas sechs Stunden in der Küche stand, um Frühstück (5 Personen), Mittagessen (5 Personen) und Abendessen (7 Personen) zuzubereiten, dazwischen saubermachen, aufspülen und das übliche, hatte ich heute keine Lust mehr, nochmal toll zu kochen.

Ich hab dann zum Abendessen nen grossen, gemischten Salat gemacht, der war auch der Renner und dann hatte ich was aus dem Gefrierfach von Edeka gekauft, um mir einfach Arbeit zu sparen.

Was aus dem Gefrierfach kam, haben meine Lieben einfach links liegen lassen, aber den Nachtisch mit dem dekorierten Landliebejogurt, den haben sie mir wieder aus der Hand gerissen.

Wisst ihr ein gutes Tiefkühlprodukt oder hab ich meine Familie einfach zu sehr verwöhnt, was den Geschmack angeht


:wacko: undankbare brut, ich würde sagen haste selbst verzogen....
also von frosta oder appetito tiefkühlprodukte sind ganz lecker...und wenn es ihnen nicht schmeckt sollen die sich ne stulle schmieren und basta :angry: :blumen:


was war das für ein tk-gericht?


@Reamonn

Jo, denk ich auch, selbst verzogen, aber in einem positiven Sinn, also: sie wissen, was schmeckt ;)

Es war ein Nasigoreng von Frosta. Ich find es auch nicht so schlecht, aber die Brut hat es schlichtweg abglehnt


na,dann geb ich mal reamon recht...
hast wohl bis jetzt zu gut gekocht! ;)


Die Bofrostsachen sind ziemlich gut, aber eben teuer.

Ansonsten... Tiefgekühlt ess ich Pizza, Schlefi, Hamburgerbratlinge, diverses Gemüse.
Da hörts schon fast wieder auf. Denn meistens koch ich einfach doppelte Menge und frier dann ein. Da schmeckts garantiert und geht trotzdem schnell.


du kannst doch auch tiefkühlprodukte zur hilfe nehmen und einfach selbst noch etwas fleisch gewürfelt und gemüse mit reingeben, das gemüse kannste ja auch tiefgekühlt nehmen und dann so wie es deine brut gewohnt ist abschmecken :wub:
tricks doch einfach ein wenig, mußt es ja nicht offensichtlich machen das du TK ware verwendet hast wenn sie so ablehnend reagieren.... :ph34r: :pfeifen:


hihi - mein Mann war vor mir nicht grad verwöhnt - TK, Fertigsachen waren bei ihm Standart.

Wir sind jetztseit Ende 1999 zusammen. Er gewohnt daß frich gekocht wird...

Leider hat mich ein Beckenbruch etwas kochunwillig gemacht- sprich ich hab Probleme mit Rollstuhl überhaupt in die kleine Küche zu kommen. Kochen selbst ist auch enorm mühsam da ich auf der kaputten Hüfte nicht belasten darf- sprich ich muß sehr aufpassen wenn ich mich aufrichte damit ich ja nicht mit dem Bein auftrete wo die Hüfte kaputt ist - nimmt einem einfach den Kochspaß da vieles in nichtrollstuhl-Griffhöhe etc liegt. Demnach gibts jetzt auch mal Fertigsachen, TK Sachen wo ich mich nicht viel bewegen muß.

Uns schmecks beiden nicht - unser Gaumen ist von frischer selbstgekochter Ware einfach verwöhnt.

Ich bin deswegen nicht sauer - im Gegneteil bin ich froh daß mein Mann frische Ware und selbstgekochteszu schätzen gelernt hat - schmeckt halt anders wenn man was frisch macht oder ob man TK Pizza, Spaghetti M... macht oder ob man Pizza selbstmacht und Spaghettisauce auch selbst kocht.


Also ,ich verwende gerne mal Tiefkühlsachen wie z.B Pizza -ich brezele die dann mit Champignons,Peperonis,Pizzakäse etc auf .(Lach-Ja ,es gibt auch selbstgemachte Pizza bei uns)

Also ,diese "Steaklettpfanne" von Fr...a -fand ich ganz ok,hat gut geschmeckt.

Bearbeitet von janice am 06.11.2007 05:45:18


Guten Morgen Janice,
lecker schmecken übrigens auch die Fischpfanne Helgoland oder Fischerpfanne Marseille. Es gibt - glaube ich - auch eine italienische Variante "Fischpfanne Toscana". Ich geb immer noch klein geschnittenen Fisch (z. B. ein Stück Lachs oder auch Seelachs oder 'ne Dose Thunfisch), dazu, damit wird Sache ein wenig gehaltvoller. Mit 'nem frischen Salat oder auch nur Baguette schmeckt das ab und an wirklich gut.

Gruß vom Murmeltier


Hey markaha,
zum Beispiel Hühnerfrikasee von Aldi,habe sonst immer selbst gemacht,
bin zu faul im Moment,da sind auch noch par andere Sachen in der Tiefkühltruhe die
sehr gut schmecken.
Bischen Gemüse,nach Geschmack würzen,ruck zuck fertig und schmeckt.

MfG Sebring


Meine Kinder lehnen Tiefkuehlgerichte auch ab. Mein Mann und ich essen, wenn es mal schnellgehen soll, ab und zu mal ein Curry oder eine Chinapfanne. Ansonsten essen meine Jungen an Tiefgekuehltem nur Fisch und schockgefrorenes Gemuese. Fertiggerichte werden nicht angeruehrt. Ueber Eiscreme reden wir ja nicht :sabber: .



Kostenloser Newsletter