Michael Jacksons Freispruch: ... im Zweifel des Angeklagten


 
  Wer glaubt eingentlich was...?  
  Schuldig [15] [68.18%]  
  Unschuldig [7] [31.82%]  
  Stimmen Gesamt: 22  
Gäste können nicht abstimmen, 'Die Registrierung dauert nur eine Minute 

Ich schließe mich KLEINER an.


Wie schon erwähnt, mein Gefühl sagt mir, dass er schuldig ist.

Sein Verhältnis zu Kindern, auch zu seinen eigenen ist wirklich etwas seltsam.

Susanne


Zitat (VIVAESPAÑA @ 16.06.2005 - 21:05:29)
Wie schon erwähnt, mein Gefühl sagt mir, dass er schuldig ist.

Nur eine hand voll leute weiss, ob er unschuldig ist.

Bearbeitet von Syntronica am 16.06.2005 21:11:44

Zitat (bonny @ 16.06.2005 - 21:08:58)
https://forum.frag-mutti.de/index.php?showtopic=2028

Genau... ;) :lol:

Ich weiß garnicht was ich denken soll aber dieser Typ ist schon etwas seltsam :blink: und wenn es um Geld geht dann entstehen schon so manche Lügen


Es ist oft schwierig ein Urteil abzugeben.
Weil mein Urteilen gehen immer nach was ich sehe.
Das dar was nicht stimmt das glaube ich auch.
Und Geld spielte hier auch eine Rolle.
Nur das schlimmste finde ich das Kinder mit betroffen sind.
Er selber macht sehr guten Musik aber privat ist er so was von einsam.

Abgestimmt habe ich nicht


Bearbeitet von internetkaas am 17.06.2005 06:21:00

Ich denke das er schuldig ist habe auch so gestimmt. So wie er in der Öffentlichkeit auftritt gehört er nur noch weggesperrt. Wäre er unschuldig hätte er kein Geld an den Eltern gezahlt.

Auf jedenfall ist es Fakt falls ich einmal so in der Öffentlichkeit auftreten würde kämen gleich die grünen Männchen oder die weissen Männchen und würden mich aus dem Verkehr ziehen . Was ja auch nix falsches wäre. -_-

Bearbeitet von Ela am 17.06.2005 10:27:13


....der werfe den 1. Stein.

in sachen kinderschänder hätte ich kein problem, den ersten. zweiten, dritten etc. stein zu werfen - große, kleine, flache, runde und kiesel.

ich habe nicht abgestimmt, denn ich weiß es einfach nicht.

und auch wenn ich gefühlmäßig an seine schuld glauben würde, hätte ich ihn nicht verurteilt. denn es gibt zu viele zweifel. ich wiederhole mich, wenn ich sage, im zweifel für den angeklagten.

hab ihr eigentlich mal daran gedacht, daß mj nie ne kindheit hatte. der hat mit 10 schon schmachtfetzten wie i`ll be there gesungen u.s.w. - nix mit kindergeburtstagen, kindergarten, beim freund pennen und die ganze nacht rumblödeln u.s.w.
und dann ist so eine plötzlich stinkreich, baut sich seine peterpan neverland ranch mit zoo u.s.w. - vieleicht wollte der einfach "kindheit" erleben. dazu gehört halt auch, mit den "kumpels" im gleichen zimmer, im gleichen bett zu pennen und rumzublödeln.

das ist natürlich nur eingedanke. aber daß der nicht ganz normal ist, wissen wir ja.


Wer legt fest, was "Normal" ist?

ich :pfeifen:


Zitat (Paradiesvogel @ 17.06.2005 - 14:18:04)
Wer legt fest, was "Normal" ist?

-_- Kann ja sein das M. J. für dich normal ist. Darf es ja auch sein. :)
Wer festlegt was oder wer normal ist ? Ich glaube solange man selber sein Leben so lebt das man sich und andere nicht gefährdet oder in Gefahr begibt das läuft dann unter normal. . Genau so sollte man andere Lebewesen auch mit Achtung und Respekt behandeln.
Diese Achung war nicht zu erkennen als er einen Mundschutz trug und sein Kind aus dem Fenster hielt. Allerdings mag es immer Menschen geben die das als normal empfinden.
Ích gehöre da leider nicht zu .
Aber so ist jeder anders.
Aber da hast du wohl recht . Was ist normal ? Wer setzt Normalität fest. ? Liegt an jedem einzelnen und natürlich auch an dem sozialen Netz was jeder um sich hat.
Laut Gesetzgeber wird klar definiert was normal ist
Daraus geht hervor wie ich oben beschrieb(sich und andere nicht gefährdet oder in Gefahr begibt )ist eine Straftat und also nicht normal. Aber die Messlatte für jeden einzelnen ist wohl verschieden ,

In diesem Sinne rofl

:blink: *huch* echt kLeiner ???? *erstauntguck*


Zitat (Sanne @ 17.06.2005 - 14:34:02)
:blink: *huch* echt kLeiner ???? *erstauntguck*

wie war das noch mit ungeliebten jobs (auftragskiller, kriegsverbrecher, clown, klofrau u.s.w.)?:

wenn ich es nicht mache, macht es ein anderer!

B) B) B) B) :wacko:


Kostenloser Newsletter