Kräutergarten in Wohnzimmer: "Schöne Lösung gesucht"


Hallo meine Lieben Muttis.....

Seit fünf Wochen wohne ich in einer neuen Wohung.
Habe meine Kräuter in schöne Töpfe gepflanzt und auf die Fensterbank gestellt.
Problem: Direkt unter der Fensterbank aus Holz ist eine Heizung.
Das ist die Heizung mit der wir das komplette Wohnzimmer heizen.
Dieses eine Fenster ist die komplette Lichtquelle für´s Wohnzimmer - im hinteren Teil ist die Küche, die keine eigenes Fenster hat....
Nun haben die Kräuter sehr gelitten auf der Fensterbank, weil es einfach zu warm wird von unten.....nur auf dem Esstisch kann ich die Kräuter ja auch nicht auf dauer stellen...
Ich suche nun eine schöne Lösung, wie ich meine Kräuter schön ins Wohnzimmer integrieren kann, ohne sie auf die Fensterbank zu stellen....

Weiß jemand rat?
Grüße Jules


Licht werden die wohl brauchen, darum gehts wohl bloß auf der Fensterbank. Stell die Töpfe doch einfach auf Tabletts und da drunter irgendwas, was die Wärme von den Pflanzen abhält, im Sommer braucht ihr die Heizung ja sowieso nicht.
Oder wie wärs mit ner Art Hängeregal, mit nem Seil zum Hoch- und Runterziehen?


Problem ist nicht, dass das Brett - die Fensterbank - warm wird...sondern die warme Luft nach oben steigt.....

Ein hängekräutergarten sähe leider bei uns total doof aus...denn wenn man das Wohnzimmer reinkommt würde man dann press drauf gucken....

*bin ratlos*

Grüße


Habe mal so ein Teil gesehen aus Metall, das man wie einen Kerzenleuchter an die Decke hängen kann. Statt Kerzenhaltern sind da dann Ringe, in die man Kräutertöpfe hineinsetzen kann. Aber ich weiß leider nicht, woher man die Dinger bekommt. :(


Leite den warmen Luftstrom an Deinen Pflanzen vorbei. Zum Beispiel mit abgeknickter Pappe. :unsure:


Gibt's so was in Deutschland auch? Diese Teile werden massenhaft in Gaertnereien verkauft.

Kraeuter


Wenn das Kräuter wie Thymian, Salbei, Oregano sind, dann sind die leider nix für drinnen, diese Kräuter wollen raus, sind auch winterhart, Drinnen gehn sie ein, ob auf der Fensterbank oder hängend, egal. Auch einjährige wie Basilikum haltens drin nicht aus, zumindest nicht lange....sorry !


kauf dir doch eine schöne blumentreppe aus dunklem holz und stell sie in die nähe des fensters, vielleicht auf die gegenüber liegenden seite.
Oder du schaust ausschau nach einer alten brüchigen leiter oder baust dir sowas selbst, ist nicht so schwer....


versuche mal in einem baumarkt folie zum schutz von arbeitsflächen oberhalb der spühlmaschine zu bekommen.
Das ist so eine silberfolie, die unter der bank aufgeklebt wird... Somit wird die wärme auf der Fensterbank etwas weniger...

Sille
oder ein kleines regal bauer...so das der abstand zur fensterbank grösser wird...


Violina hat recht, das wird leider nicht klappen.


Vielen Dank für eure Ideen.

Bei mir halten auch Thymian und Rosmarin und basilikum in der Wohnung - damit hatte ich die letzten 2-3 Jahre nie Probleme - bis zu meinem Umzug...
Habe sie nun erst mal auf die gegenüberliegende Seite gestellt.

Werde wohl was selbst bauen - oder von meinem Freund bauen lassen ;o)
Ein Rollbares Brett auf die ich die Blumen stelle - tagsüber ans Fenster und wenn sie da abends stören einfach auf die Seite oder so - mal sehen...

Liebe Grüße Jules



Kostenloser Newsletter