Nagellackentferner als Putzhilfe: Vorsicht, nicht bei jedem Material


Hi an alle,

keine Ahnung, wie ich da mal drauf kam.....

reinige jedenfalls häufiger die silikonfugen am fenster, oder wie heute regalbretter mit hochglanzbeschichtung....die es z.b. mit nagellackentf.vertragen und blitzeblank werden....( verschmuddeltes weiß wieder strahlend)

enorm was da für ein dreck runtergeputzt wird ohne viel schrubben.....z.b. ölflecken,nikotin,sonst.geschmiere...........

aber es sei ausdrücklich gewarnt....immer ne unauffällige stelle vorab testen, sonst, bei manchen oberflächen eher eine stumpfe fläche hinterlassen, was ja nicht so gut kommt....


chao guapa


Hi guapa,
mit oder ohne Aceton?
Klingt sehr spannend, werd ich probieren, wenn ich weiß welchen ich kaufen muss.

Nagellackentferner mit A nehme ich regelmäßig, um meine Duftlampen zu reinigen.


...nehmt doch mal Maschinengeschirrspülmittel in heißen Wasser,
das hat auch ´ne "magische" Wirkung.


boah, und wie hält man den Gestank beim Putzen oder danach aus?

Oder ist es nicht so schlimm?

Gibt ja Leute, die da total empfindlich reagieren


Unser Chef gab uns mal den Tip, mit Eau de Toilette zu putzen. Natürlich nicht das teuerste, mit billigem funktionierts auch. Oder Proben organisieren. Es duftet herrlich und z. B. Klebereste oder Schmiere geht problemlos ab.


Zitat (SissyJo @ 20.11.2007 20:32:47)
Unser Chef gab uns mal den Tip, mit Eau de Toilette zu putzen. Natürlich nicht das teuerste, mit billigem funktionierts auch. Oder Proben organisieren. Es duftet herrlich und z. B. Klebereste oder Schmiere geht problemlos ab.

Eau de Toilette ist im Grunde ja auch nur "verdünnter Alkohol mit Duft". Genauso gut dürfte Spiritus oder Himbeergeist im Putzwasser wirken... Alkohol ist ein prima Fettlöser.

hi,

ich nehme acetonfreien nagel.entferner.
den ich z.zt. verwende, ist ein noname produkt von schlecker...mit sehr angenehmen,frischen geruch.
dennoch lüfte ich generell nach derlei aktionen....@melly

stimmt,alko-lösungen sind wohl auch gute putzhilfen.
viell.sogar noch sanfter als nagel.entferner...weiß ja nicht, was dadrin ist.....

@ fr.beimer....wie machst du das...einfach pur rein und stehenlassen...oder?

@silberpudel: du meinst geschirrspülertab + heißem wasser?


lg guapa


Zum Silikonfugen saubermachen nehm ich billigen Spiritus, Nagellackentferner ist doch recht scharf.

Bearbeitet von Gassine am 21.11.2007 12:17:54


Hi guapa,

ich schütte etwas auf ein paar Küchenkreppblätter und wisch es aus, geht ganz leicht weg, anschließend halt noch mal mit Wasser drüber.

lg



Kostenloser Newsletter