Immer Vollwaschmittel nehmen? Schadet das der Wäsche?


Hallo!

Schadet es eigentlich der (hauptsächlich bunten) Wäsche, wenn man immer Vollwaschmittel nimmt? Die Buntwäsche wasche ich meistens bei 40°C, nur Handtücher und dergleichen heißer.
Ich habe ein Waschmittel gefunden, das ich gut finde, weil es nicht parfümiert ist. Aber nur das Vollwaschmittel gibt es als Pulver. Das zur Marke gehörende unparfümierte Colorwaschmittel gibt es nur in flüssig, und das taugt meiner Meinung nach nicht so viel. Manchmal bleiben Rückstände zurück oder die Wäsche ist nicht richtig sauber.
Aber kann ich denn immer Vollwaschmittel nehmen, oder ruiniere ich mir damit die Wäsche/Farben?

Viele Grüße
Schelmin

Bearbeitet von Schelmin am 21.11.2007 18:01:34


Da in Vollwaschmittel immer optische Aufheller sind, bleicht deine Bunte Wäsche zwangsläufig aus.

Alles andere würde mich sehr wundern :blumen:


Mist! :angry:
Dann muß ich wohl weiter nach dem perfekten Waschmittel suchen.

Danke für Deine Antwort!

Viele Grüße
Schelmin

Bearbeitet von Schelmin am 21.11.2007 18:48:49


Meine Wäsche müffelte immer, wenn ich Colorwaschmittel genommen habe. Dann habe ich mal gelesen, man soll Vollwaschmittel nehmen und möglichst heiß waschen, also mindestens 40 Grad. Seit ich das mache, müffelt nix mehr :rolleyes:

Dass meine Wäsche ausbleicht, habe ich noch nicht bemerkt. Ich achte darauf, dass ich 2-teiliges zusammenwasche. Wenn ich z. B. nur das Oberteil ständig wasche, würde ein Ausbleichen auffallen, denn die Hose bleibt bunter.

Ich denke, auch mit Colorwaschmittel bleicht die Wäsche mit der Zeit aus. Aber da ich keine Vergleichsmöglichkeiten habe, fällt es mir nicht auf. Jedenfalls habe ich immer noch jede Menge roter Handtücher und blaue Jeans :D

Bearbeitet von SissyJo am 21.11.2007 22:01:12


Colorwaschmittel kann die Wäsche nicht ausbleichen, weil darin keine optischen Aufheller drin enthalten sind. Darum heißt es auch COLORwaschmittel.


Klaro KlausN, aber warum werden dann meine Unterhemdem mit Vollwaschmittel grau, wenn da optische Aufheller drin sind? Soviel können im Vollwaschmittel aber auch nicht drin sein.


Zitat (SissyJo @ 21.11.2007 22:41:01)
Klaro KlausN, aber warum werden dann meine Unterhemdem mit Vollwaschmittel grau, wenn da optische Aufheller drin sind? Soviel können im Vollwaschmittel aber auch nicht drin sein.

zu welcher Wäsche, gibst du denn die Unterhemden ?

Zitat (Schelmin @ 21.11.2007 18:48:36)
Mist! :angry:
Dann muß ich wohl weiter nach dem perfekten Waschmittel suchen.

Danke für Deine Antwort!

Viele Grüße
Schelmin

Ich nehme Vollwaschmittel nur für die Weißwäsche und ganz derbe Verschmutztes.
Für Feinwäsche und Buntes nehme ich derzeit das hier und bin sehr zufrieden damit. :blumen:
Buntes und Schwarzes bleicht nicht aus, alles duftet angenehm auch ohne Weichspüler und man kommt lange damit aus bei vernünftiger Dosierung. :)

Zitat (SissyJo @ 21.11.2007 22:41:01)
Klaro KlausN, aber warum werden dann meine Unterhemdem mit Vollwaschmittel grau, wenn da optische Aufheller drin sind? Soviel können im Vollwaschmittel aber auch nicht drin sein.

Wenn Deine Unterhemden mit der Zeit grau werden, liegt das daran, daß Du das Waschmittel nicht richtig dosierst. Ein zu wenig an Vollwaschmittel läßt die Wäsche vergrauen und ein zuviel schadet der Umwelt.

Hi!
Genau das ist auch noch ein Grund. Die Wäsche hat bei Colowaschmitel immer seltsam gerochen. Seit ich das Vollwaschmittel nehme, ist es nicht mehr so. Ich schiebe es ein wenig auf die Waschmaschine, denn mit meiner alten hatte ich das Problem nicht. Dennoch habe ich es jetzt, und damit konnte man es beheben. Ich habe aber hauptsächlich Buntwäsche, das wäre schon schade, wenn sie ausbleicht. Vermutlich ist man erst hinterher schlauer, wenn man einen Vergleich hat, aber dann ist im Zweifelsfall halt die Wäsche hin.

Schelmin


Gegen Muffelgeruch bei empfindlicher Wäsche hilfts, gelegentlich Impresan oder Sagrotan Wäschespüler zu benutzen.
Handtücher und Co. kann man einfach mal richtig heiß waschen.

Ich wasche allerdings alles bei 40 Grad mit Flüssigwaschmittel für buntes und hab keine Probleme. Mh.


Dann nim doch für deine Weißwäsche Persil Sensitive Megaperls und für deine Buntwäsche Persil Sensitive Gel !!!! Das wäre doch wohl die optimale Lösung für dich oder nicht?


Hallo!

Gerade habe ich noch ein vergleichbares Waschmittel gefunden, in einer anderen Drogerie von deren Hausmarke. Das gibt es auch als Colorwaschmittel in Pulverform. Preiswert dazu. Wenn einer sowas auf den Markt wirft, ziehen die anderen früher oder später mit. Zum Glück. Gerade läuft der Testlauf durch, mal sehen, was rauskommt. Und wie die Wäsche danach riecht.

Viele Grüße und Danke für eure Tipps.
Schelmin


Zitat (KlausN @ 21.11.2007 22:30:34)
Colorwaschmittel kann die Wäsche nicht ausbleichen, weil darin keine optischen Aufheller drin enthalten sind. Darum heißt es auch COLORwaschmittel.

Nicht ganz korrekt.

Auch mit Colorwaschmittel bleicht die Buntwäsche aus. Allerdings viel langsamer als bei der Verwendung von Vollwaschmittel. Sogar wenn man die Wäsche nur mit klarem Wasser waschen würde, gehen die Farben mit der Zeit flöten, weil diese einfach nicht 100 % fest mit den Fasern verbunden ist.

Bei der Verwendung von Vollwaschmittel bei der Buntwäsche gehen die Farben mehr oder weniger schnell flöten. Dies liegt daran, dass im Vollwaschmittel BLEICHMITTEL und OPTISCHE AUFHELLER enthalten sind. Wobei die Bleichmittel den deutlich größeren Anteil am Ausbleichen der Farben haben als die optischen aufheller.

Colorwaschmittel enthalten beides nicht. Deshalb schonen sie die Farben, entfernen aber auch nicht ganz so gut stärkere Flecken, als es die Vollwaschmittel tun.

Dies nur mal so nebenbei noch, weil ständig von den optischen Aufhellern geschrieben wurde und die die eigentlichen Farbkiller, die Bleichmittel vergessen wurden.


gelegentlich sollte man auch in Bunte Wäsche etwas Bleichmittel geben, denn auch bunte und sogar schwarze Wäsche vergraut nach einiger Zeit


Zitat (rossi @ 23.11.2007 20:32:33)
gelegentlich sollte man auch in Bunte Wäsche etwas Bleichmittel geben, denn auch bunte und sogar schwarze Wäsche vergraut nach einiger Zeit

HÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄ?????????????

Farbige, respektive schwarze Wäsche wird grau, weil die Farbe mit der Zeit sich rauswäscht. Dagegen helfen Bleichmittel nichts. Die verschlimmern das ganze noch. :blumen:

Bearbeitet von Knuddelbärchen am 23.11.2007 22:51:45

Zitat (rossi @ 23.11.2007 20:32:33)
gelegentlich sollte man auch in Bunte Wäsche etwas Bleichmittel geben, denn auch bunte und sogar schwarze Wäsche vergraut nach einiger Zeit

Das muß man jetzt nicht verstehen. Oder?????????????!!!!!!!!!!!!!!!!!

Kennt ihr nicht den Grauschleier aus der Werbung? :blumen:


Zitat (Gift @ 24.11.2007 04:38:05)
Kennt ihr nicht den Grauschleier aus der Werbung? :blumen:

Nein, ich schaue keine Werbung. Vielleicht haben den nur die Leute, die das auch im Fernsehen sehen... Die Macht der Suggestion? :D

Ich weiß nicht.
Da ich nur schwarz trage kann ich da nicht mitreden rofl

Aber das mit dem Colorshampoo will bei mir ja auch nicht so recht funktionieren :rolleyes:


Ja klar wird bunte Wäsche auch irgendwann von einem Grauschleier überzogen, warum weiß ich nicht.... aber ich glaube dagegen kann man nix machen!


Zitat (Navitronic @ 24.11.2007 11:32:52)
Ja klar wird bunte Wäsche auch irgendwann von einem Grauschleier überzogen, warum weiß ich nicht.... aber ich glaube dagegen kann man nix machen!

Zudem spleissen die Fasern durch starke Beanspruchung und öfteres auf. D.h. Mikrofibrillen lösen sich von der Cellulosefaser (Bündel von Mikrofibrillen bilden eine Faser). Dank der vergrößerten Oberfläche wird mehr Licht reflektiert und die Textilien bekommen einen Grauschimmer an der Oberfläche.

Um diese grauschleiererzeugenden Mikrofibrillen zu entfernen, setzt man den Waschmitteln das Enzym Cullulase bei. Diese Enzym "knabbert" beim Waschen die Mikrofibrillen von den Fasern weg, läßt aber den inneren Teil der Baumwollfaser intakt. Dadurch verschwindet der Grauschleier und die Farben der Fasern frischen auf.
Dies funktioniert je nach Waschmittel und Textilie mal mehr, mal weniger gut. In der Werbung wird diese Fähigkeit der Waschmittel teilweise als "Antipillingffekt" (Entfernung von kleine Knötchen) beworben.

Dieser Effekt konnte allerdings von den einschlägigen Testinstituten mehr schlecht als recht nachgewiesen werden.

Man kann sich dieses Enzym bei den einschlägigen Versendern von den Komponenten der Hobbythek Baukastenwaschmitteln bestellen und es selbst noch zusätzlich zum normalen Waschpulver hinzugeben. Wie gut es dann funktioniert mit dem Antipillingeffekt weiß ich nicht. Habs noch nie probiert.

So, nun aber genug geschrieben.

Teilweise verwendete Quelle:

Hier Gaffen

Zitat (Knuddelbärchen @ 24.11.2007 14:58:54)
Zitat (Navitronic @ 24.11.2007 11:32:52)
Ja klar wird bunte Wäsche auch irgendwann von einem Grauschleier überzogen, warum weiß ich nicht.... aber ich glaube dagegen kann man nix machen!

Zudem spleissen die Fasern durch starke Beanspruchung und öfteres auf. D.h. Mikrofibrillen lösen sich von der Cellulosefaser (Bündel von Mikrofibrillen bilden eine Faser). Dank der vergrößerten Oberfläche wird mehr Licht reflektiert und die Textilien bekommen einen Grauschimmer an der Oberfläche.

Um diese grauschleiererzeugenden Mikrofibrillen zu entfernen, setzt man den Waschmitteln das Enzym Cullulase bei. Diese Enzym "knabbert" beim Waschen die Mikrofibrillen von den Fasern weg, läßt aber den inneren Teil der Baumwollfaser intakt. Dadurch verschwindet der Grauschleier und die Farben der Fasern frischen auf.
Dies funktioniert je nach Waschmittel und Textilie mal mehr, mal weniger gut. In der Werbung wird diese Fähigkeit der Waschmittel teilweise als "Antipillingffekt" (Entfernung von kleine Knötchen) beworben.

Dieser Effekt konnte allerdings von den einschlägigen Testinstituten mehr schlecht als recht nachgewiesen werden.

Man kann sich dieses Enzym bei den einschlägigen Versendern von den Komponenten der Hobbythek Baukastenwaschmitteln bestellen und es selbst noch zusätzlich zum normalen Waschpulver hinzugeben. Wie gut es dann funktioniert mit dem Antipillingeffekt weiß ich nicht. Habs noch nie probiert.

So, nun aber genug geschrieben.

Teilweise verwendete Quelle:

Hier Gaffen

So genau wollte das wohl keiner wissen.

Zitat (KlausN @ 24.11.2007 23:42:25)

So genau wollte das wohl keiner wissen.


Woher willst du das wissen ?

Zitat (Justme @ 25.11.2007 00:18:49)
Zitat (KlausN @ 24.11.2007 23:42:25)

So genau wollte das wohl keiner wissen.


Woher willst du das wissen ?

Genau! -ich fand es aufschlussreich ! -und Informativ :)

Zitat (KlausN @ 24.11.2007 23:42:25)
So genau wollte das wohl keiner wissen.

Nur weil du dich mit ner 08/15-Antwort zufrieden geben würdest müssen die restlichen von uns das ja nicht auch machen. -_-

Und nun ham wa uns alle wieder lieb *ggg*

:trösten: :trösten: :wub: :wub: :) :) :)


Jedenfalls war das neue Waschmittel nicht der Brüller. Die Wäsche wurde nicht sauber. Da habe ich mal wieder zum Vollwaschmittel gegriffen.



Kostenloser Newsletter