Flüssiges Vollwaschmittel bleicht Farben aus? Farbverlust durch flüssiges Vollwm?

Ich habe von meiner Nachbarin, welche leider ausgewandert ist (nicht wegen mir ^_^ ), eine Riesenflasche flüssiges Vollwaschmittel geschenkt bekommen. Ich verwende Pulver-Vollwaschmittel jeweils nur für die weisse Wäsche und für 60 Grad bei Küchentücher oder sonstigen Hygiene-Wäschen. Ansonsten verwende ich für meine hauptsächlich bunten und schwarzen Kleidungsstücke Colorwaschmittel. Nach meiner Kenntnis kann nur Pulver-Vollwaschmittel Bleiche enthalten, welche nach meiner Kenntnis für die Verblassung der Farben hauptverantwortlich ist. Daher mein dilettantisches :pfeifen: Verdikt; Flüssiges Vollwaschmittel kann die Farben nicht angreifen. Habt Ihr Erfahrung damit? Soll ich dies sein lassen? Danke für Euer Feedback.
5 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen

Moin Sharpy,

doch: Vollwaschmittel - egal ob Pulver oder Flüssigprodukt - enthält grundsätzlich optische Aufheller, die für den Farbverlust verantwortlich sind.

Grüßle,

Egeria

War diese Antwort hilfreich?

Hi Sharpy

Egeria hat "leider" vollkommen Recht. Die Bleiche im Pulvervollwaschmittel ist denn auch hauptsächlich für die Vernichtung von farbigen Flecken auf Weissem und für die Eliminierung von Keimen (Desinfektion) zuständig.
Der optische Aufheller ist der Farbfresser, daher ist es völlig egal, ob nun Deine Farben von einem flüssigen oder Pulver Vollwaschmittel angeknabbert werden :P
Jedoch kannst Du ruhig ab und an auch Deine farbige Wäsche, sofern richtig sortiert, mit einem Vollwaschmittel waschen, dies sollte jedoch die Ausnahme bleiben, wenn Du Deine bunten und schwarzen Kleidungsstücke möglichst lange in der Ursprungsfarbe erhalten haben willst :peace:

Bearbeitet von MrClean am 12.10.2012 08:50:47

War diese Antwort hilfreich?
Optische Aufheller und Bleichmittel sind zweierlei!

Optische Aufheller sind fluoreszierende Stoffe die der Weißwäsche einen höhren Weißgrad verleihen. Sie wirken der Vergilbung entgegen. Sie entfernen diesen nicht, sie überspielen Vergilbung nur optisch.

Nähres siehe hier bei Wikipedia


Bleichmittel dienen zur Entfernung farbige Flecken z. b. von Früchten, Tee, Kaffee die nicht ausgewaschen werden können. Auch um Vergilbungen zu schwäschen oder zu entfernen sind sie fähig. Bleichmittel greifen auch die Farben bunter Textilien an. Farben bleichen schneller aus oder verändern sich. Ab und zu mal verwendet, schadet auch ein Vollwaschmittel der Buntwäsche nicht. Besonders stark oder sehr stark verschmutzte Buntwäsche muss auch mal mit einen Vollwaschmittel gewaschen werden.

Mehr Infos gibs auch hier in der Wikipedia

Bearbeitet von Knuddelbärchen am 13.10.2012 16:55:02
War diese Antwort hilfreich?

Also kann man dann davon ausgehen, dass sich die Farben beim Vollwaschmittel FLÜSSIG nicht aus bleichen, da es kein Bleichmittel enthaltet richtig? Würde so gern ein Vollwaschmittel flüssig nehmen weil ich denn Duft davon sehr gern habe. Benutzte kein Weichspüler.

War diese Antwort hilfreich?
Zitat (YokT, 11.01.2021)
Also kann man dann davon ausgehen, dass sich die Farben beim Vollwaschmittel FLÜSSIG nicht aus bleichen, da es kein Bleichmittel enthaltet richtig? Würde so gern ein Vollwaschmittel flüssig nehmen weil ich denn Duft davon sehr gern habe. Benutzte kein Weichspüler.

schau dir vorher gern mal diese Wissens-Sendung von vor ein paar Tagen an, du wirst staunen
War diese Antwort hilfreich?

Ich bedanke mich für den Link die Sendung war wirklich interessant gewesen habe mir es alles angeschaut doch leider wurde die Frage von mir nicht beantwortet. Die Frage ist weiterhin offen.

War diese Antwort hilfreich?
Schnapp im Laden die für dich infrage kommenden flüssigen Vollwaschmittel und gehe die Inhaltsstoffe durch, vielleicht findest du auch online die jeweiligen "Zutaten". Dann solltest du informiert sein, ob die Waschmittel Bleiche enthalten und kannst gezielt kaufen.
War diese Antwort hilfreich?
Hallo,
ich habe viele Jahre Farbiges nur mit speziellen Feinwaschmitteln gewaschen, um die Farben zu schonen. Ein leichter Farbverlust stellte sich bei oft gewaschenen Kleidungsstücken trotzdem ein und Flecken wurden leider auch geschont.

Vor 6 Jahren bn ich komplett auf flüssige Vollwaschmittel umgestiegen. Ein normales, welches ich nur für Weißes verwende und ein Color-Vollwaschmittel für alles andere. Selbst relativ billige Sachen, die oft gewaschen werden verlieren kaum an Farbe. Leuchtkraft bleibt durch Verwendung von Farbfang-Tüchern auch erhalten.
Beides sind gute Marken-Waschmittel und wurden jeweils als bestes Waschmittel für Weißes bzw. Buntes getestet.
Vorteil für mich: Vor allem dunkle Wäsche beginnt nicht zu müffeln und kleinere oder übersehene Flecken werden auch beim Waschen entfernt.
Dazu noch kurz: wir besitzen keine Bekleidung aus Wolle oder Seide. Diese würde ich schon mit einem speziellen Waschmittel und Programm waschen. Alles andere kann man also ruhig mit flüssigen Vollwaschmittel waschen.

LG Taita
War diese Antwort hilfreich?
Liebe Leute danke für Eure nachrichten beziehungsweise Antworten aber immer noch ist die Frage nicht beantwortet obwohl sie sehr leicht zu verstehen war.

Kurz gefasst lautet die Frage;

Nach meinen Recherchen im Internet habe ich gelernt dass Vollwaschmitteln auf Pulverbasis zwar Bleichmittel enthalten aber flüssige Vollwaschmitteln hingegen kein Bleichmittel sondern nur optische Aufheller beinhalten. Und die Funktionsweise der optische Aufheller haben irgendwas mit den UV Strahlen zu tun wo dann die weiße Wäsche zwar nicht in echt weißer wird sondern durch diese Chemikalien unter der Sonne weißer wirkt! Da denkt man dann leicht, dass wenn die flüssige Vollwaschmittel keine Bleiche beinhalten, kann es dann auch kein bunte Wäsche ausbleichen.

Vollwaschmittel in Pulverbasis hingegen enthält Bleiche und macht die weiße Wäsche wirklich weißer ohne irgendwelche Täuschungen und sollte daher nicht für Buntes genommen werden.

Sehe ich das richtig so? Weil ich meine flüssige Vollwaschmittel auf meine bunte Wäsche benutzen möchte.
War diese Antwort hilfreich?
Zitat (YokT, 11.01.2021)
Nach meinen Recherchen im Internet habe ich gelernt dass Vollwaschmitteln auf Pulverbasis zwar Bleichmittel enthalten aber flüssige Vollwaschmitteln hingegen kein Bleichmittel sondern nur optische Aufheller beinhalten. Und die Funktionsweise der optische Aufheller haben irgendwas mit den UV Strahlen zu tun wo dann die weiße Wäsche zwar nicht in echt weißer wird sondern durch diese Chemikalien unter der Sonne weißer wirkt! Da denkt man dann leicht, dass wenn die flüssige Vollwaschmittel keine Bleiche beinhalten, kann es dann auch kein bunte Wäsche ausbleichen.

Wenn du es durch deine Recherchen so gelernt hast, musst du dem wohl vertrauen......und selbst ausprobieren, ob es tatsächlich so ist. Oder beim Hersteller anfragen, ob deren flüssiges Vollwaschmittel mangels Bleichmittel keine Buntwäsche ausbleicht. Und ob du es deshalb dafür nutzen kannst. Es wäre schön, wenn sie es bestätigen würden. Ich glaube eher nicht daran. Die Hersteller werden sich eher hüten, dafür eine Garantie abzugeben, da sie in einem evtl. Schadensfall nicht dafür einstehen wollen.
War diese Antwort hilfreich?
Neues Thema Umfrage


Kostenloser Newsletter