KFZ Schein, Adresse ändern lassen...

Neues Thema Umfrage

Huhu!

Ich bin gestern in eine Routinekontrolle der Polizei gekommen :huh:

Dabei ist aufgefallen, dass in meiner KFZ Zulassung noch meine alte Adresse steht :pfeifen: - was ein Buß/Verwarngeld von 15€ kostet.

Nun wurde mir gesagt, dass ich das auf der KFZ Zulassungsstelle noch umtragen lassen muss - was für mich neu war.

Im Bezirksamt (beim Perso ändern lassen und regulär ummelden) hatte ich nämlich extra nachgefragt und die haben mir gesagt, dass man das nicht braucht...

So, nun wollt ich mal fragen wie das denn nu aussieht? Muss ich mir jetzt extra nen Urlaubstag nehmen um zu diesen "tollen" Amt zu latschen das so hervorragend benutzerfreundliche Öffnungs- UND Wartezeiten hat??

Oder kann man das auch irgendwie schriftlich oder telefonisch regeln?

MfG
Kami

Unser Tipp:
Verpasse keine Haushaltstipps und abonniere unseren kostenlosen Newsletter

0 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen

Also ich habe gerade mal ein wenig gegoogelt.

Leider weiß ich nicht, in welcher Stadt du wohnst, das hätte es einfacher gemacht ;)

Ich habe bis jetzt heraus gefunden, dass du, wenn du innerhalb des Landkreises umgezogen bist, das brauchst:

KFZ Brief, KFZ Schein und den geändertern Personalausweis bzw. Meldebescheinigung.

Ausserdem hab ich auch gelesen, dass man das auch auf der Meldebehörde machen kann.


Ich weiß nicht, ob das Landkreis zu Landkreis unterschiedlich ist. Am besten googelst du mal selbst.

Einfach mal nach "deiner" Zulassungstelle suchen. Da werden alle Fragen normalerweise beantwortet.


LG

Kuschelmaus

War diese Antwort hilfreich?

Natürlich muss das beim Straßenverkehrsamt (Zulassungsstelle) umgemeldet werden.
Du wirst ja sicher auch eine Steuerrechnung bekommen - wie soll die Dich denn erreichen, wenn bei der Zulassungsstelle nicht umgemeldet wurde?

Telefonisch wirst Du das wohl nicht regeln können. Wie bei Dir die Öffnungszeiten der Zulassungsstelle sind, weiß ich natürlich nicht. Allgemein sind sie aber wohl -
entgegen Deiner Aussage - ziemlich benutzerfreundlich. Das geht in der Frühe um
8.00 Uhr los.
Dafür musst Du Dir also nicht einen ganzen Tag frei nehmen.

War diese Antwort hilfreich?

Ich bin innerhalb von Köln umgezogen; und das bereits vor 6 Monaten.

Hab wie gesagt alles umgemeldet (selbst beim Finanzamt für die KFZ Steuer; die haben mir auch nen Brief dieses Jahr schon an die neue Adresse geschickt) bzw ummelden wollen und jetzt kommen die mir mit sowas....

Bearbeitet von Kamikaze am 12.12.2007 18:33:10

War diese Antwort hilfreich?

Also ich finde, das die sehr gute Öffnungszeiten haben.....


Donnerstags von 7.15 bis 18.00 Uhr!


Guck mal hier KFZ Stelle Köln


Du musst dir also keinen Urlaubstag nehmen! :)


LG

War diese Antwort hilfreich?

naja, zu der Zeit bin ich nur leider auch arbeiten...

dachte ich könnte das irgendwie weniger Zeitaufwendig abwickeln...

sonst muss ich fragen ob ich 1-2h später auf der Arbeit erscheinen kann und hoffen dass da morgens nicht so ein großer Andrang ist.

Bearbeitet von Kamikaze am 12.12.2007 18:48:15

War diese Antwort hilfreich?

Naja, du kannst ja mal von der Arbeit aus anrufen und gfragen, wann am wenigsten los ist und dann auf der Arbeit nachfragen, ob du "frei" bekommst.


LG

War diese Antwort hilfreich?

Bei uns kann man auch jemand anders schicken. Ich konnte damals jemanden bevollmächtigen, musste dieser Person aber

- Kfz-Brief
- Kfz-Schein
- eine schriftliche Vollmacht und
- meinen Ausweis

mitgeben.

Frag doch mal nach.

War diese Antwort hilfreich?

Wie kannst du dich "kamikaze" nennen und dann hier so weinerlich auftreten?

War diese Antwort hilfreich?

ja okay, mach ich. Danke für die schnellen Antworten!

War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Kamikaze @ 12.12.2007 18:32:17)
Ich bin innerhalb von Köln umgezogen; und das bereits vor 6 Monaten.

Hab wie gesagt alles umgemeldet (selbst beim Finanzamt für die KFZ Steuer; die haben mir auch nen Brief dieses Jahr schon an die neue Adresse geschickt) bzw ummelden wollen und jetzt kommen die mir mit sowas....

Siehst Du, es ist gar nicht nötig, sich beim Finanzamt umzumelden. Das geschieht -was die Kfz-Steuer betrifft - automatisch durch die Ummeldung bei der Zulassungsstelle.
Andersherum meldet Dich das Finanzamt aber nicht automatisch bei der Zulassungsstelle um.

Was das Finanzamt ansonsten betrifft, bekommen die durch die Meldeämter Bescheid. Einen Wohnungswechsel meldet man ja nicht beim Finanzamt, sondern beim Meldeamt (Ortsamt).

Bearbeitet von Hilla am 12.12.2007 20:01:25
War diese Antwort hilfreich?

Neues Thema Umfrage


Passende Tipps

Abnehmen mit der KFZ-Diät

Abnehmen mit der KFZ-Diät

11 32
Jährliche bzw. vierteljährliche Rechnungen gut im Griff

Jährliche bzw. vierteljährliche Rechnungen gut im Griff…

28 25
Autowäsche: Waschanlage oder Handwäsche?

Autowäsche: Waschanlage oder Handwäsche?

2 5
Auto effektiv entfeuchten

Auto effektiv entfeuchten

8 7
Hitzeentwicklung im Auto - Lebensgefahr für Kind & Hund

Hitzeentwicklung im Auto - Lebensgefahr für Kind & Hund…

15 8
Hunde im Auto bei sommerlichen Temperaturen

Hunde im Auto bei sommerlichen Temperaturen

10 17
Autofahren bei Eis und Schnee: So komme ich sicher durch den Winter

Autofahren bei Eis und Schnee: So komme ich sicher durc…

7 13
Red Bull gegen Rauchgeruch im Auto

Red Bull gegen Rauchgeruch im Auto

4 8

Kostenloser Newsletter